Günstiges Rechnungsprogramm gesucht

Suche nen Programm zum erstellen von Rechnung nach Vorlage. Brauch nichts komplexes zu sein, soviele Rechnungen stelle ich nicht, aber es sollte möglich sein verschiedene Anbieter und möglichst entsprechende Vorlagen für wiederkehrende Dienstleistungen einzuspeichern. Wenn möglich kein Cloud-Abonnement (da ich wirklich nur eine sehr begrenzte Anzahl an Anbietern und Vorlagen habe reicht mir ein simples Programm).

6 Kommentare

Verfasser

beneschuetz


japadi83


boerse



Vielen Dank für eure Mühe und die schnellen Antworten! Mein Problem ist momentan das ich ja eine Dienstleistung erbringe und dementsprechend keine "Artikel habe". Hatte jetzt überlegt das einfach als Artikel einzugeben, kriege es aber nicht so wirklich so hin wie ich das haben will.
Meine bisherigen Rechnungen sehen folgendermaßen aus:

Briefkopf (meine Daten)
Briefkopf (Kunde)

Kurzer Anredetext

Daten der erbrachten Dienstleistung (von wann bis wann, wo, was...)

Honorar

Kontoverbindung

Die Daten die sich ändern sind die jeweiligen Kunden sowie die Daten der erbrachten Dienstleistung. Da beides allerdings auch wiederkehrend ist, wenn ich einfach aus einer Vorlage auswählen könnte und das Ganze dann entsprechend erstellt wird. Habt ihr ne Ahnung wo ich sowas kriege bzw. ob das mit den genannten Programmen möglich ist? Merci!!

Gehirnschatten

Mein Problem ist momentan das ich ja eine Dienstleistung erbringe und dementsprechend keine "Artikel habe".



Also ich habe in solchen Fällen wiederkehrende Dienstleistungen tatsächlich als Artikel in fakturama angelegt, diese kann man dann einfach aus dem Artikelstamm übernehmen und nur das Datum oder ähnliches einfach in der Rechnungsmaske ergänzend eintippen.
Alles wiederkehrende kann man damit abdecken und den Rest einfach händisch ergänzen.

Da ich allerdings deine Anforderungen nicht so exakt aus deinem Text herauslesen kann, weiß ich nicht ob es für dich sinnvoll umsetzbar ist. Ich finde jedoch, dass fakturama da mit der Libre Office Anbindung sehr variabel und prakisch ist.

Edit: Du kannst natürlich einfach verschiedene Rechnungsvorlagen anlegen und die von Fakturama füllen lassen. Du kannst mehrere Verschiedene Vorlagen im Vorlagenordner ablegen, fakturama erkennt diese selbstständig und du kannst dann über Drucken:
Vorlage 1
Vorlage 2
...
entsprechend auswählen und automatisch befüllen lassen.

Verfasser

Gehirnschatten

Mein Problem ist momentan das ich ja eine Dienstleistung erbringe und dementsprechend keine "Artikel habe".




Okay, ich denke ich muß mich ein bisschen mit dem Programm beschäftigen um es zu durchsteigen.
Vielen Dank für die Anleitung!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Convertible, 4GB Ram, Windows23
    2. Handy Guthaben loswerden - Congstar..11
    3. [S] Flixbus Gutschein ohne MBW23
    4. Gaming Notebook310

    Weitere Diskussionen