Günstiges Trekkingfahrrad gesucht.

Hallo,

ich suche ein günstiges Trekkingfahrrad. Dies ist auch der Grund warum ich hier Frage. In den Spezialforen wird einem als Minimum zu 500,- € Rädern, z.B. das "T-50 Shimano Acera 24-Gang" von der Fahrrad Manufaktur, geraten. Mir ist dies ein wenig viel, insbesondere wenn dies dann gestohlen werden sollte.

Ich bin bei meiner bisherigen Recherche auf ein MIFA Trekkingfahrrad von LIDL gestoßen. Link hier:
lidl.de/de/…524

Ist dies ein ordentliches Trekkingrad in der Preisklasse? 60 cm Rahmenhöhe scheint mir recht hoch auch wenn ich nicht weit von 2 m entfernt bin.

Wenn ihr andere Empfehlungen, Tipps oder Hinweise habt: Nur her damit.

7 Kommentare

hab mal was zum Thema Rahmenhöhe gegooglet: fahrrad.de/inf…tml

Und nu: hälste dir ein metrisches messinstrument in den Schritt! X)

Bei Fahrrad-Stadler ist das das untere Preis-Ende (mit Rahmengrößen-Auswahlmöglichkeit!) zweirad-stadler.com/sho…051

MIt den 500€ haben die Leute gar nicht so unrecht.
Wenn du dir etwas teures kaufst hält es bei guter Pflege auch Lange und ein Billiges geht evtl. früher kaputt weil schlechtere Teile verarbeitet wurden.
Dann kommt es auch drauf an wie häufig du fährst. Wenn das Rad für den täglichen Einsatz gedacht ist würde ich auf jeden Fall zu einem teureren Rad greifen.
Am besten gehst du zum Fahrradhändler deines Vertrauens und lässt dich dort vernünftig beraten, dann hast du auch einen Ansprechpartner wenn du Probleme mit dem Rad haben solltest. Beim Händler ist das Fahrrad auch schon richtig eingestellt und zusammengebaut. Das Lidl Fahrrad müsstest du evtl. noch zusammenbauen.

Ich habe mir letztens ein Trekkingrad für 550€ als Vorjahresmodell beim Händler gekauft und habe die Entscheidung bisher auch nicht bereut.
Ich wollte eigentlich auch erst weniger ausgeben, wurde dann aber im Fahrradgeschäft eines besseren belehrt!

Einen Dieb interessiert es glaub ich weniger wie teuer dein Fahrrad ist, und wenn du dir zu einem teuren Fahrrad ein gutes Faltschloss kaufst und es immer irgendwo anschließt kann es gar nicht erst geklaut werden.

Billige Fahrräder bekommst du auch bei B.O.C.

Geh in einen Laden TU so als ob du Interesse hast schwubs richtige Rahmenhöhe ;-) Ist besser als irgendwelche Rechen- und Meßspiele

Wenn du Geld sparen möchtest, dann greif doch lieber zu einem gebrauchten.. Viele Fahrradhändler bieten da auch welche an..

Okay, ich mach mich dann mal auf in ein Fahrradladen und werde dann weiter sehen.

Als ich das letzte Mal in einem Fahrradladen war, wurde ich dafür "ausgelacht", dass ich derzeit ein altes Damenfahrrad fahre. Die Ansage war dort, dass ich unbedingt ein neues bräuchte und es 800,- Euro kosten würde, da ich groß bin und daher schon einiges an Gewicht mitbringe. Der genannte Preis hat mich erst einmal abgeschreckt.

ps: Ich will/brauche keine Gabel zur Federung. Die sollen in den unteren Preisklassen auch stark fehleranfällig sein.

ok.. zu dem Fahrradladen solltest dann nicht noch einmal gehen.. Woher kommst du denn?
Ich kann halt nur aus dem Münsterland berichten.. dort haben viele Händler gebrauchte Räder und raten auch dazu ein gebrauchtes zu nehmen, wenn man nur ein kleines Budget hat-
Wir haben letztes Jahr eines für meinen Freund gesucht.. und da wurden wir wirklich sehr gut beraten und haben dann Glück gehabt und ein sehr gutes Rad, was top gepflegt und natürlich noch von dem Laden durchgecheckt wurde für 500 Euro bekommen.. NP wäre irgendwas um die 1200,- gewesen...
Aber da muss man natürlich auch Glück haben, dass gerade ein passendes Rad mit der passenden Rahmenhöhe verfügbar ist.

Dreamy, ich komme auch aus der Gegend. Gibt es denn Läden, die du besonders empfehlen kannst? Oder geht man einfach von einem Laden zum nächsten bis man etwas passendes findet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. suche Bahn Gutschein für Fahrt am 12.1222
    2. Suche Pizza.de Gutschein Biete Pizza.de Gutschein46
    3. Einige Gutscheine zu verschenken11
    4. Suche temporären Zugang auf Statista11

    Weitere Diskussionen