Günstig/Kostenfrei parken beim Flughafen Frankfurt?

Hi wir wollen für 21 Tage nach Amerika und fliegen von Frankfurt(FRA)

Habt ihr tipps, um das ganze möglichst kostengünstig/kostenfrei zu machen?

habe nun schonv iel gesucht, aber nicht wirklich was "günstiges" gefunden.

möchte ungern 50-70€ ausgeben -(49€ ink. Transfer(15min) oder alterantiv velvet parking für 55€ (abgeben das auto am terminal/abholung mit auto am terminal)

lieber irgendwo "parken"und für10€ dann mich von dort mitm taxi direkt zum checkin fahren lassen.

13 Kommentare

vielleicht in kelsterbach parken (dort sollte es kein problem sein einen kostenlosen parkplatz zu bekommen) und dann mit der bahn eine station fahren (3 minuten)

1. Fahr nach Kelsterbach oder Raunheim. (http://www.infowurm.de/img/u-s-bahn-plan-frankfurt-am-main.gif)
2. Stelle Dein Auto auf einen den zahlreichen kostenfreien Parkplätze bzw. an die Straße.
3. Kaufe einen Einzelfahrschein (http://www.rmv.de/de/Fahrkarten/Die_richtige_Fahrkarte/Fahrkarten_im_Ueberblick/Einzelkarten/32438/Einzelfahrkarte.html) für 2,90 Euro/Person
4. Freu Dich über die gesparten Parkgebühren :-)

brotfahrer81

1. Fahr nach Kelsterbach oder Raunheim. (http://www.infowurm.de/img/u-s-bahn-plan-frankfurt-am-main.gif) 2. Stelle Dein Auto auf einen den zahlreichen kostenfreien Parkplätze bzw. an die Straße. 3. Kaufe einen Einzelfahrschein (http://www.rmv.de/de/Fahrkarten/Die_richtige_Fahrkarte/Fahrkarten_im_Ueberblick/Einzelkarten/32438/Einzelfahrkarte.html) für 2,90 Euro/Person 4. Freu Dich über die gesparten Parkgebühren :-)



Jup das ist der effizienteste

S-Bahnen brauchen 3-5min und fahren alle 15-30 min (in Kelsterbach)

brotfahrer81

1. Fahr nach Kelsterbach oder Raunheim. (http://www.infowurm.de/img/u-s-bahn-plan-frankfurt-am-main.gif) 2. Stelle Dein Auto auf einen den zahlreichen kostenfreien Parkplätze bzw. an die Straße. 3. Kaufe einen Einzelfahrschein (http://www.rmv.de/de/Fahrkarten/Die_richtige_Fahrkarte/Fahrkarten_im_Ueberblick/Einzelkarten/32438/Einzelfahrkarte.html) für 2,90 Euro/Person 4. Freu Dich über die gesparten Parkgebühren :-)




jepp und freu dich wenn du zurück kommst da das auto abgeschleppt wurde da Halteverbote aufgebaut wurde. Hatte das Spiel leider nun schon zwei mal. Ich fahre nun immer zu den eigentlichen Parkplätze kommt dann doch günstiger...

brotfahrer81

1. Fahr nach Kelsterbach oder Raunheim. (http://www.infowurm.de/img/u-s-bahn-plan-frankfurt-am-main.gif) 2. Stelle Dein Auto auf einen den zahlreichen kostenfreien Parkplätze bzw. an die Straße. 3. Kaufe einen Einzelfahrschein (http://www.rmv.de/de/Fahrkarten/Die_richtige_Fahrkarte/Fahrkarten_im_Ueberblick/Einzelkarten/32438/Einzelfahrkarte.html) für 2,90 Euro/Person 4. Freu Dich über die gesparten Parkgebühren :-)



So ein Quatsch! Es gibt in beiden Orten definitiv die Möglichkeit das Auto zu parken. Vielleicht nicht direkt neben den S-Bahnhof, aber ein paar Querstraßen weiter geht das definitiv.

Ich geb Dir Brief und Siegel, dass du hier eine Straße findest, die kein Anwohnerparken bzw. Halteverbot ausweist:
Raunheim.jpg

brotfahrer81

1. Fahr nach Kelsterbach oder Raunheim. (http://www.infowurm.de/img/u-s-bahn-plan-frankfurt-am-main.gif) 2. Stelle Dein Auto auf einen den zahlreichen kostenfreien Parkplätze bzw. an die Straße. 3. Kaufe einen Einzelfahrschein (http://www.rmv.de/de/Fahrkarten/Die_richtige_Fahrkarte/Fahrkarten_im_Ueberblick/Einzelkarten/32438/Einzelfahrkarte.html) für 2,90 Euro/Person 4. Freu Dich über die gesparten Parkgebühren :-)


brotfahrer81

1. Fahr nach Kelsterbach oder Raunheim. (http://www.infowurm.de/img/u-s-bahn-plan-frankfurt-am-main.gif) 2. Stelle Dein Auto auf einen den zahlreichen kostenfreien Parkplätze bzw. an die Straße. 3. Kaufe einen Einzelfahrschein (http://www.rmv.de/de/Fahrkarten/Die_richtige_Fahrkarte/Fahrkarten_im_Ueberblick/Einzelkarten/32438/Einzelfahrkarte.html) für 2,90 Euro/Person 4. Freu Dich über die gesparten Parkgebühren :-)



Ich weiß ja nicht, wo du parkst, aber mir ist das noch nie passiert. Die sog. "Hamburger Regel" sagt, dass du schon mal 72 Stunden/3 Tage Zeit hast. Eine Sackgasse, nicht direkt vor einem Haus - dann werden die Möglichkeiten für ein Halteverbot schon ziemlich rar.

"Eine Kostenbelastung ist nur gerechtfertigt, wenn die bevorstehende Änderung sich für den Verkehrsteilnehmer deutlich erkennbar als unmittelbar bevorstehend abzeichnet..."

ja aber man hat dann nur 72 Stunden Zeit ansonsten wird das Auto abgeschleppt. und der TE fährt ja länger als diese 3 Tage weg. weshalb die Gefahr des Abschleppens besteht.
so läuft es auch in Köln ab.

brotfahrer81

1. Fahr nach Kelsterbach oder Raunheim. (http://www.infowurm.de/img/u-s-bahn-plan-frankfurt-am-main.gif) 2. Stelle Dein Auto auf einen den zahlreichen kostenfreien Parkplätze bzw. an die Straße. 3. Kaufe einen Einzelfahrschein (http://www.rmv.de/de/Fahrkarten/Die_richtige_Fahrkarte/Fahrkarten_im_Ueberblick/Einzelkarten/32438/Einzelfahrkarte.html) für 2,90 Euro/Person 4. Freu Dich über die gesparten Parkgebühren :-)




nach neuster rechtssprechung können es schon 48 Stunden sein und zwar jederzeit und an jedem Ort. Sprich du kannst wenn du dein Auto drei Tage unbeaufsichtigt irgendwo stehen lässt "zurecht" abgeschleppt werden.... und das wird überall in DE so gemacht.... wenn es dir noch nicht passiert hattest du einfach nur Glück oder wohnst in ner kleinen Stadt in Berlin, Köln, München ist das aber standart...

Also ich kann ja verstehen, dass Du Geld sparen möchtest - aber jmd der 21 Tage in die USA fliegt, ggf. sogar einen Roadtrip in Kalifornien oder Florida macht, der pro Person und für die Dauer je nach Anspruch und Route ca. 3.000-4.000€ kostet, knausert bei den Parkgebühren und tut sich lieber den zusätzlichen unnötigen Stress an...? Naja jedem dass seine...ich würde jedenfalls an deiner Stelle einen der Langzeitparkplätze nutzen. Je nachdem von wo ihr kommt und wann ihr fliegt würde ich Dir sogar zu Park, Sleep & Fly raten, Vorabendcheckin nutzen und morgens ganz entspannt mit dem Taxi zum Flughafen bringen lassen, das Auto bleibt derweil auf dem bewachten Hotelparkplatz oder in der Tiefgarage stehen, nach der Reise wirst du dann wieder von einem Taxi abgeholt.

Die Abzocke mit diesen Parkhäusern geht mir auf die Nerven! Das ist genauso wie für Pinkeln auf diesen überteuerten Raststätten Geld zu zahlen...

brotfahrer81

Die Abzocke mit diesen Parkhäusern geht mir auf die Nerven! Das ist genauso wie für Pinkeln auf diesen überteuerten Raststätten Geld zu zahlen...



Ich zahle die 50ct fürs Pinkeln gerne, da ich hier einen gewissen hygienischen Standard habe, im Gegensatz zu den "Klohäuschen", die man sonst so an den ABs hat...widerlich!

Zum Thema Parkhäuser: Es zwingt einen ja niemand dort zu parken. Meist gibt es Alternativen, aber halt mit Abstrichen und ggf. Nachteilen und Risiken. 35-60€ fürs Parken am Flughafen zu zahlen, wenn man deutlich mehr als 1.000€ für eine Reise zahlt, ist doch i.O. Dafür steht das Auto halbwegs sicher im Parkhaus.

von zuhause mit der Bahn? Bei vielen Fluggesellschaften Rail und Fly möglich. Auch teilweise direkt bei der Fluglinie nachbuchbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Zalando 20 % Gutschein11
    2. Suche Lieferando / Lieferheld Gutschein33
    3. Suche Völkner Gutschein33
    4. Vodafone Vertragsverlängerung mit Galaxy S7 für 940€ auf 2 Jahre, sinnvoll?33

    Weitere Diskussionen