Kategorien

    Günstigste Möglichkeit für Spotify

    Moin,

    Möchte mir nen Spotify Account zulegen. Was ist das im Moment die günstigste Möglichkeit? Über ausländische Accounts oder ähnliches?

    Lg

    16 Kommentare

    Spotify Family Premium, wenn du noch Dich + 5 zusätzliche Leute hast, ladest diese ein, und teilst dir den Monatlichen beitrag von 14,99€!

    spotify.com/de/…ly/

    So fahre ich auch mit 36€/Jahr & Person!
    Bearbeitet von: "hood" 8. Okt 2016

    Ich teile auch mit meinen Freunden. Hab sogar noch einen zusätzlichen Account für die Hifianlage.

    hoodvor 1 h, 21 m

    Spotify Family Premium, wenn du noch Dich + 5 zusätzliche Leute hast, ladest diese ein, und teilst dir den Monatlichen beitrag von 14,99€! https://www.spotify.com/de/family/So fahre ich auch mit 36€/Jahr & Person!



    15/6*12 = 36? Klingt fair!

    Spotify Mod Apk googlen

    b1osvor 29 m

    15/6*12 = 36? Klingt fair!



    Ja wo ist denn der Fehler???
    Ganz einfache Grundschulaufgabe!!
    Kleiner Tipp! Es heisst: 5 zusätzliche Leute

    beltasvor 1 m

    Ja wo ist denn der Fehler???Ganz einfache Grundschulaufgabe!!Kleiner Tipp! Es heisst: 5 zusätzliche Leute



    Ja. 5 zusätzliche. Also 6 insgesamt. Oder soll einer gar nichts bezahlen? Klingt fair.

    b1osvor 33 m

    Ja. 5 zusätzliche. Also 6 insgesamt. Oder soll einer gar nichts bezahlen? Klingt fair.



    Da ist ein Fehler in der Rechnung. Spotify Family ist nur für Familienmitglieder, die unter einem Dach leben. Spotify für 5 Freunde kostet dagegen regulär fast 600 €. Da zahlt man mit 180 € Einnahmen ordentlich drauf!

    mariobvor 8 m

    Da ist ein Fehler in der Rechnung. Spotify Family ist nur für Familienmitglieder, die unter einem Dach leben. Spotify für 5 Freunde kostet dagegen regulär fast 600 €. Da zahlt man mit 180 € Einnahmen ordentlich drauf!


    ähm das wird nicht überprüft soweit ich weiß. aber fair ist es spotify (und den Künstlern evtl.) ggü natürlich nicht
    Bearbeitet von: "Marshall" 8. Okt 2016

    Marshallvor 11 m

    ähm das wird nicht überprüft soweit ich weiß.



    Muss es auch nicht. Wenn mir jemand das anbietet, ist er schon selbst dafür verantwortlich, dass er das Angebot auch machen kann, mit allen Konsequenzen... insbesondere wenn ich für die Leistung bezahle.
    Bearbeitet von: "mariob" 8. Okt 2016

    mariobvor 2 h, 48 m

    Muss es auch nicht. Wenn mir jemand das anbietet, ist er schon selbst dafür verantwortlich, dass er das Angebot auch machen kann, mit allen Konsequenzen... insbesondere wenn ich für die Leistung bezahle.


    Was laberst du denn da. Als ob Spotify dass nicht weiß. Gleiches gilt für Amazon und Netflix. Risiken sind überschaubar (niemand wird in den Ruin gestürzt, wenn es vor Gericht geht) und ich denke auch dass Spotify es begünstigt bzw. Handlungen fahrlässig unterlässt das Verhalten der User zu unterbinden. Wieso? Weil die Nutzer präsentieren wollen und die Preise für die zahlenden Klienten nicht senken wollen. Gleiches gilt für Studentenrabatte. Übrigens läuft das hier seit Start in einem großen Ausmaß ohne Probleme.
    Bearbeitet von: "El_Pato" 8. Okt 2016

    El_Patovor 12 m

    Als ob Spotify dass nicht weiß. Gleiches gilt für Amazon und Netflix.



    Kenn ich. Von den ganzen VPN-Leuten.

    mariobvor 42 m

    Kenn ich. Von den ganzen VPN-Leuten.


    VPN ist nochmal was anderes. Da geht es darum, die Konzerne zu verarschen welche Lizenzen für bestimmte Länder verkaufen. Denn jeder kann jedes Angebot sehen mit vpn und die Anbieter bekommen trotzdem ihr Geld.

    Account über die Philippinen oder Polen dürfte noch funktionieren. Dann muss man sich nicht mit ner Pseudofamilie rumschlagen.
    vielleicht ist auch Mexico am günstigsten, schau halt mal nach. Bei Netflix wäre das zumindest aktuell der Fall

    Hat bei nem spotify fam account jeder seinen eigenen login und sein eigenes Profil oder wie läuft das ganze ?

    Viele Grüße

    cerundavor 5 m

    Hat bei nem spotify fam account jeder seinen eigenen login und sein eigenes Profil oder wie läuft das ganze ?Viele Grüße




    ja - und das Familienoberhaupt verwaltet nur die Lizenzen. Für die einzelnen Nutzer ist es ein normaler Premium account

    Die Kommentare unter diesem Beitrag wurden deaktiviert.

    Top Diskussionen
    1. Wirkaufens.de Erfahrungen22
    2. Amd Ryzen 7 1700 übertakten58
    3. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt94222
    4. Schreibtischstuhl / Chefsessel bis 140 €?11

    Weitere Diskussionen