Gute Filme drehen Equipment gesucht.

5
eingestellt am 22. Jun 2011
hey leute.
also ich muss sagen ich bin ein leichter reisefreak treib mich mal hier mal da auf der welt rum und kenne mich auch gut ( nicht sehr gut) in sachen fotos machen aus. habe zwei cams davon ist eine ne digicam ( sony hx5) und die andre ist ne eos 350 digitale spiegelreflex mit zwei verschiedenen objektiven.

jetzt hab ich folgendes "problem". nach meinen trips habe ich immer schöne fotos die ich dann zu ner slideshow zusammenfügen kann und mit toller musik unterlege. jetzt möchte ich bei meinem nächsten trip aber auch mal videos aufnehmen um die "emotionen" aufzufangen. mit der digicam von sony kann ich keine guten videos aufnehmen. die nimmt zwar in HD auf aber oder gerade deshalb kann ich nix damit anfangen weil 1.) ist die datenmenge soooooo unheimlich groß das mein computer ( dell sechs monate alt ordentlich arbeitsspeicher ) ellenlang braucht um die daten zu konvertieren und wenn sie konvertiert sind sind die bilder "zu scharf" und es entstehen kannten vergleichbar wie bei nem HD fernseher wo der mittelkreis von nem fußballfeld plötzlich so gerade linien wie der 16 meter raum entwickelt.

ich suche also ne cam die gute aufnahmen macht und ich auch etwas mit schärfe/unschärfe spielen kann und die datenmenge sollte gut einlesbar sein und nicht noch hundertmal konvertierbar sein. die go pro hd soll zb ganz gut sein aber die nimmt ja einfahc nur auf da kann man ja nicht mit schärfe und ranzoomen spielen. außerdem und jetzt kommt der zweite punkt. suche ich ein gutes steady stativ. also ein schwebendes stativ was halt selbst wenn du rennst noch aussieht wie auf schienen geführt. vergleichbar mit ner merlin steadycam ( youtube.com/wat…EJw ) das ding kostet halt an die 700 euro was halt schon ne ansage ist allein für ein "stativ". hat jemand ne alterantive am start ? zu guter letzt wäre ich auch dankbar für ein gutes forum wo ich die frage nochmal genauer posten kann. klar google.de und suchen hab ich schon gemacht aber ein gutes forum habe ich bisher noch nicht gefunden evt kennt jemand nochwas. danke für eure hilfe. gruß auch leihen wäre ne alternative der trip dauert aber circa 3 wochen also wäre mieten etwas teuer.

5 Kommentare

ich suche also ne cam die gute aufnahmen macht und ich auch etwas mit schärfe/unschärfe spielen kann und die datenmenge sollte gut einlesbar sein und nicht noch hundertmal konvertierbar sein.

Schärfe/Unschärfe geht erst mit einer spiegellosen Systemkamera/EVIL-Kamera, oder DSLR. Diese ganzen Minikameras oder point-and-klick Kameras können maximal während der Aufnahme zoomen, aber das auch nicht alle. Die Datenrate ist üblicherweise genormt, bzw hat immer eine Mindestbitrate. Hier empfiehlt sich dann eher ein Abspielgerät, welches das aufgenommen Format direkt unterstützt (ist ja heute meistens https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Advanced_Video_Codec_High_Definition).


das ding kostet halt an die 700 euro was halt schon ne ansage ist allein für ein "stativ".

Ich kenne mich in dem Bereich nicht aus, aber in dem verlinkten Video gibt's ja extra einen Hinweis, dass so was nicht mit 20€ Selbstbastelstativen zu machen ist. Schau dich mal bei ebay.com/uk um, es gibt z.B. einige Händler, ddie zumindest billige Steadicam Systeme verkaufen. Hier z.B. für 80 Pfund inkl Lieferung: cgi.ebay.co.uk/Eas…82e

Hier gibts ziemlich professionell aussehendes Equipment (Mit Trageweste) für 300$, allerdings aus Indien(!!): stores.ebay.com/hdv…p10

Digicam oder richtige Videocam? Und ich würde definitiv HD nehmen, wenn eine entsprechend hochwertige Cam im Budget liegt. Und bearbeitet wird im Rohformat, nicht mit bereits komprimierten!

Ich würde dir zu einer neuen DSLR raten, die können mittlerweile atemberaubende Videos aufzeichnen. Werden auch schon Spielfilme teilweise mit denen gedreht. Ein recht gutes Bild kannst du dir bei Youtube machen. Da du schon ein paar Canon Optiken hast bietet sich da zum Beispiel die Eos 1000D an.
Hier hast du dann auf Reisen eine Kamera für Fotos und für Videos. Die Optiken und sonstiges Zubehör kannst du auch für beides verwenden. Das große Datenmengen anfallen ist nunmal so, muss man sich irgendwie drauf einrichten (Netbook und externe Festplatte oder so)
Einen interessanten Videopodcast zum Thema DSLR als Videokamera und sinnvolles Zubehör findest du hier:
Teil 1:Der zuverlinkende Text
Teil 2: Der zuverlinkende Text

Beim Thema Steadycam kenne ich mich gar nicht aus außer das professionelles Equipment sehr Teuer ist. Aber vielleicht hilft dir das hier weiter:
Der zuverlinkende Text

Gruß

Verfasser

danke für eure antworten. das huhn scheidet leider aus weil ich vorhabe unter anderem 7 tage in arizona verbringe und ich nicht wieß ob meine natur steadycam diesen trip bis nach vegas überlebt
werde wohl oder übel massiv investieren müssen:

hab bisher folgende dinge aufgestellt:
Eos 550 bei ebay gebraucht für circa 600 euro (mit weitwinkel)
+ fisheye objektiv für 200 euro
+ merlin steady für 650 ( das tut weh )
außerdem hab ich als software final cut x von apple für 220 euro ins auge gefasst. hab nämlich bei nem freund das programm gesehen und muss sagen das ich mächtig davon überzeugt war und bin.
macht zusammen also circa 1800 euro wenns bei ebay schlecht läuft 2000 euro. is halt schon en wort aber daüfr bin ich dann mal optimal ausgestattet.

eine kompetentere Kaufberatung erhäst du auf jedenfall noch im dslr forum:
dslr-forum.de/

Viel Spaß beim drehen! ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text