Gute, helle Fahrradlampen - mit stabiler Halterung

20
eingestellt am 30. Jan 2021
Hallo zusammen,

hat jemand einen Tip für gute Fahrradbeleuchtung, die
a) Akku hat, also keinen Dynamo benötigt
b) Hell genug ist, um auch im Dunkeln einen Feldweg zu befahren
c) auch ein bisschen Regen abkann

und, ganz wichtig
d) eine stabile Halterung hat?
e) auch nicht jeden Tag geladen werden muss

Ich hab schon diverse China-Varianten durch. Die Sets von Aldi Lidl und co (15€) ebenso wie die Sets <50€ vom deutschen Markenhersteller (Busch/Müller, Sigma) sind mir nicht hell genug. Teurere Lampen werden zu zuverlässig geklaut, wenn man sie mal zehn MInutenn am Rad vergisst wenn man in die Dönerbude oder wo auch immer kurz reinspringt. Die hellen Chinalampen haben leider häufig so schlechte Befestigungen, dass die entweder in einigen Monaten von alleine ausleiern, oder - was bei täglicher Nutzung des Rads unausweichlich ist - abbrechen, wenn das Rad mal umkippt oder man sich im Unwetter auf die Nase legt...

Danke für jegliche Tips!
Zusätzliche Info
Sonstiges
20 Kommentare
Dein Kommentar