Gute Jeansmarke?

42
eingestellt am 12. Feb 2015
Kann jemand eine gute Marke für Jeans empfehlen? Habe seit einigen Jahren immer Esprit (Dragon Cut / Slim) gekauft. Seit einiger Zeit schafft es Esprit jedoch nicht mehr, den Schnitt konstant zu halten und ich bin das Bestellen & Zurücksenden leid. Da jetzt aber auch noch die Qualität richtig schlecht wird — nach sechs Monaten sind an meiner zuletzt gekauften Jeans beide vorderen Hosentaschen vollständig durch (dank Smartphone) — muss jetzt was anderes her.

Jack & Jones mag ich nicht.

Knopfleiste ist wünschenswert, Slim Cut ebenfalls.

Keine all zu verwaschenen / verschlissenen Sachen. Würde am ehesten an Standard-Levis denken, aber da hab ich hier in den Deals oft negatives gelesen.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
42 Kommentare

Probier mal Levis 501. Habe damit gemischte Erfahrung gemacht. Die Varianten One Wash und Stonewash haben eine gute Haltbarkeit, Light Broken In war bei mir schnell abgenutzt.

timezone oder Tom-tailor oder levis und mit Favorit ist Tommy Hilfiger

Bin mit Pepe zufrieden. Ebenfalls slim.

Von der Qualität her: Brax

Tolle Stoffe, super verarbeitet, guter Tragekomfort.

Levis 511 slim

Von der Qualität her gibt es nur Jacob Cohen Jeans. Wenn du einmal eine hattest, willst du nichts anderes mehr; fast das gleiche Prinzip wie bei Tods-Schuhen.

Levis ist auch so eine Sache. Sehr starke Qualitätsschwankungen.
Brax ist ganz OK

Fair hergestellt und super Qualität ist g Star. Haben sogar bis Länge 38. Nur teuer sind die auch.

Kommentar

El_Pato

Fair hergestellt und super Qualität ist g Star. Haben sogar bis Länge 38. Nur teuer sind die auch.



Fair hergestellt, der war gut! Trage zwar auch G-Star, über deine Aussage kann man aber nur schmunzeln. Schau dir mal (z.B. bei YouTube) den Jeans-Test der ARD-Sendung "Markencheck" an.

ich schwöre schon ewig auf Edwin Jeans.....
habe bestimmt 50 Stück.

Jeans von Bruno Banani finde gut

Drykorn ist auch sehr gut. Allerdings etwas teurer, aber dafür bekommst du was für drin Geld.

sYndrom

Probier mal Levis 501.


Leute, Levis 501 geht GAR NICHT! Wenn ihr so eine Hose heute noch anzieht, tut euch selbst einen Gefallen und werft sie weg. Ihr seht darin aus, wie ein Penner, der sich seit 2 Jahrzehnten keine neue Hose hat leisten können: Die typische Hose der "No-Konsum-Gesellschaft", die einfach nicht einkaufen können.

Zur Frage des Threaderstellers:

Ich bin zwar eine Frau, folgende Marken halte ich jedoch für sehr gut:

LTB - Passen in der richtigen Größe ausgewählt fast alle, haltbarkeit mittel.
Herrlicher - Gibt es bei brands4friends immer mal, meist im Outlet oder in Sammelaktionen, sehr hochwertig
Collins - Sehr billig bei brands4friends, ähnlich LTB, tendenziell etwas lang
Mavi - Sehr guter Schnitt aber kurze Haltbarkeit

Diesel: Thavar ist sehr nah an der Dragon Slim dran, vllt einen Tick enger. Oder etwas weiter Iakop. Hatte auch mal eine Esprit Dragon Slim Chino. Mit Diesel habe ich einfach die besten Erfahrungen

Also meine Mustang-Jeans halten ewig, im Gegensatz zu früheren Diesel oder G-Star.
Ich glaub Dragon Slim ist mehr oder minder Oregon Tapered bei Mustang..

sYndrom

Probier mal Levis 501.



Ja genau, deshalb hole ich mir laufend neue Hosen, weil eine 501 Jahre hält. Du kauft dir auch ein neues Auto, weil der Tüv ansteht? Oh man.

Edit: CK (fallen größer aus), TheWestIsDead. (Super bequem)

Ersthaft, findest du diese Hosen gut? Die würde ich im Leben nicht kaufen, und schon garnicht 75 Euro dafür ausgeben.
dress-for-less.de/tmp…her

sYndrom

Probier mal Levis 501.


Kann bezüglich Mavi Hosen nur zustimmmen, sind super!

Das wichtigste bei Levi ist die Hosen nicht im Real, Metro oder im Outlet für nen schmalen euro schießen. Die sind viel dünner und schlechter verarbeitet als bei P&C, Breuninger oder Ansons. Trage wenn nur die 501.

In letzter Zeit bin ich auf Hugo Boss umgestiegen, liegen preislich regulär bisschen über der 501. Gibt es aber oft recht günstig z.b. im Outlet. Ich hab dafür zu letzt in Metzingen immer so 40€ pro Stück bezahlt.

Also BRAX und MUSTANG haben (für mich) einen super Schnitt und halten ewig.

definitiv Diesel. Qualitativ sehr gut und du findest immer mal Schnäppchen. Aktuelle Modelle werden immer zu Mondpreisen gehandelt, aber ältere Modelle sind immer für um die 70 € zu haben

Replay Anbass

Ansonsten die Scanton Modelle von Hilfiger

Replay

Modell Waitom (Regular Slim) also schon etwas schmaler, aber gerade geschnitten

oder

Modell Anbass (Slim) enger Schnitt mit schmal zulaufenden Bein

Drykorn Modell Jaw wäre auch eine Idee, jedoch teurer, da Replay bei amazon, kolibrishop, frontlineshop usw und sofort schon deutlich günstiger zu bekommen sind

Seven4All Menkind

In meinen Augen die allerbesten. Preislich sollte man aber im Outlet schauen, dann so bei knapp 200 für die Standard Modelle!

miss sixty

sYndrom

Probier mal Levis 501.


Endlich jemand der was vernünftiges schreibt. Man kann sich natürlich auch irgendwelche Möchtegern Modefuzzi Jeans kaufen,aber nur weil die 300€ kosten, sind die noch lange nicht gut......

El_Pato

Fair hergestellt und super Qualität ist g Star. Haben sogar bis Länge 38. Nur teuer sind die auch.


Ist da explizit g Star dabei? Die werden ja wie andere auch in Italien gefertigt. Stoffe weiß ich nicht. Würde mich nur wundern da die ökos im TV öfters mal g Star erwähnen. Aber kann auch gekauft sein...

Ich komme immer wieder auf Timezone zurück. - Leider, wieso? Am Ende !

Timezone hat für meinen Körperbau einfach den besten Schnitt. Mit 190cm und einem _männlichen_ (nicht verfetteten) Oberschenkel macht Hosen kaufen in der heutigen Zeit keinen Spass mehr. Selbst Weite 40 sieht bei manchen Herstellern am Oberschenkel einfach aus wie ein Kinderbein. Wo kommen diese ganzen Hanfstängel nur her? Unfassbar.

Leider reißt bei der Timezone immer irgendwo eine Naht nach ca. 2 Jahren. Dafür hat die Firma eine 1-Jahres Garantie auf alle Nähte und Taschen (Kassenzettel aufheben), was schon positiv zu verbuchen ist.

Werde wohl bei Timezone bleiben und die Hosen weiterhin im Outlet holen.

Also ich kann dir joker Jeans empfehlen! Die Qualität ist 1a! Allerdings weiß ich nicht ob es die mit Knopfleiste gibt... shop.joker-jeans.de/ind…hp/

wwwwww

Ersthaft, findest du diese Hosen gut? Die würde ich im Leben nicht kaufen, und schon garnicht 75 Euro dafür ausgeben. http://www.dress-for-less.de/tmpl/shop.tmpl?sub_pg=102;designer=Herrlicher


Siehe hier: youtube.com/wat…a5E

hirschi87

Also ich kann dir joker Jeans empfehlen! Die Qualität ist 1a! Allerdings weiß ich nicht ob es die mit Knopfleiste gibt... https://shop.joker-jeans.de/index.php/


Habe auch mir 3 Joker Jeans vor ca. 6 Jahren geholt und sehen immer noch Top aus. Haben eine sehr gute Qualität. Haben verschiedene Schnitte und was ich sehr gut finde, zur jeder Weitengrösen gibt es verschiedene Längen. Preis für ca. 100€ finde ich ok bei der Qualität.

Calvin Klein oder Replay!
War früher auch eher der Diesel/gstar träger aber mittlerweile sind die obengenannten wesentlich besser

Ich als alter mann trage nur wrangler

32/32 marke texas kostet roundabout 50 euros

ab und zu mal bieten , zahlste auf ebay ca 10 euro für eine einmal getragene jeans incl versand

try it

merk

von der qualität her fand ich diesel hosen bisher am besten. selbst nach jahren noch farbecht gewesen. leider gefällt mir der stil nicht mehr (zu ausgeflippt, verwaschen, etc). ich trage nur noch hugo boss hosen. die kosten 90 - 140 € ca., haben dafür aber den besten schnitt den ich kenne - schöne farben und qualitativ auch noch keine probleme gehabt

Mustang und Diesel

Herrlicher Blaustoff wäre noch zu erwähnen.

Diesel ist zwar leider nicht mehr das was sie mal waren, aber da sie schon immer um Längen besser waren was Schnitt und Qualität angeht, sind sie immer noch mein Favorit.

theis82

merk



dito

Mavi, Mustang, Wrangler.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text