Abgelaufen

Gute Philips TV-Angebote bei obimo.de *UPDATE* Philips 47PFL6007K für 758€ bei den Warehousedeals

56
eingestellt am 3. Dez 2012
Update 1

Der Philips 47PFL6007K ist ja diese Woche bei Amazon Deal der Woche mit 879€, spannend wird es aber erst dadurch, dass mit der Preisanpassung auch die Versandrückläufer deutlich reduziert wurden:



redlove hat noch darauf hingewiesen, dass es auch den 55?er noch etwas günstiger gibt, aber leider nur für Gewerbetreibende (in der Metro nämlich):



UPDATE 1

Der Philips 47PFL6007K ist ja diese Woche bei Amazon Deal der Woche mit 879€, spannend wird es aber erst dadurch, dass mit der Preisanpassung auch die Versandrückläufer deutlich reduziert wurden:



redlove hat noch darauf hingewiesen, dass es auch den 55?er noch etwas günstiger gibt, aber leider nur für Gewerbetreibende (in der Metro nämlich):



Ursprünglicher Artikel vom 28.11.2012:


Bei obimo.de gibt es gerade in Kombination mit einem Gutscheincode ein paar gute Angebote für Philips TV-Geräte:


Natürlich gibt es in den in den jeweiligen Größenklassen auch preiswertere Geräte, aber zumindest mit Ambilight hat Philips wirklich ein Alleinstellungsmerkmal. Seitdem ich den Cinema Gold 21:9 zuhause habe, bin auch echt ziemlich davon überzeugt und möchte es eigentlich nicht mehr missen. Der Shop ist übrigens seriös. Dahinter steckt einer der Gründer von Redcoon und vom T-Online-Shop.


[Fehlendes Bild]


Kommen wir estmal zur “kleineren” Reihe, der 5507K. Diese verfügt über einen Triple-Tuner, die üblichen HDMI, Scart, VGA und Ethernet-Anschlüsse, Ci+, USB, integriertes WLAN, PVR und Philips Net TV (mit u.a. Youtube, eBay, Tagesschau, …). Im Unterschied dazu verfügt die 6000er Reihe zusätzlich über 2-seitiges Ambilight. Einen großen Unterschied gibt es jedoch bei der verwendeten 3D-Technologie. Während die 5500er auf Active-Shutter setzen, kommt bei der 6000er Reihe die passive 3D-Technik mit allen Vor- (leichter, stromlos, deutlich günstiger, blickwinkelunabhängig, angenehmer fürs Auge, das Bild ist heller, kein Ghosting) und Nachteilen (technologiebedingt nur halbierte Auflösung in der Horizontalen, nicht ganz so “poppig”) zum Einsatz. Ansonsten sind die Geräte vom Funktionsumfang her identisch.


[Fehlendes Bild]


Exemplarisch ziehe ich jetzt mal den 40PFL5507K heran, da es zu diesem ziemlich viele Testberichte gibt. Im Schnitt bekommt der Philips die Note 1,8. Bei Amazon sieht es mit durchschnittlich 3,5 Amazonsternen etwas schlechter aus. Größter Kritikpunkt sind die langsamen Menüs (was ich bestätigen kann, hat sich allerdings nach dem letzten Update deutlich verbessert) und die nicht-optimale Bildqualität in 3D. Außerdem ist es ein Ärgernis, dass Philips keine 3D-Brillen beilegt. Prinzipiell würde ich aber sowieso eher zur 6000er Reihe raten, denn hier wird einerseits auf die passive 3D-Technik gesetzt und andererseits legt Philips hier auch direkt die passenden Brillen bei. Bei den Modellen mit passiver Technik kann dann auch die Bildqualität in 3D voll überzeugen. Zwar gibt es auch hier nur 3,5 Amazonsterne, aber auch das liegt fast ausschließlich an der anfangs verbuggten Software. Inzwischen wurde auch für 6000er Reihe ein Firmware-Update veröffentlicht, das alle groben Schnitzer beseitigt.


Und hier noch als Beweis, dass auch “nur” 2-seitiges Ambilight durchaus ziemlich cool aussehen kann, noch folgendes Video:


560557.jpg

Zusätzliche Info
56 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

taugen philips was? Oder doch samsung?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Da wäre doch in Bezug auf den Amazon Cyber Monday die Frage den L47LM640S oder lieber den Philips 47PFL6007K. Hat da jemand Erfahrung? Preislich liegen ja nur 60 Euro dazwischen. Habe selbst einen älteren Philips und muss sagen, das Menü nervt echt, aber Bild konnte überzeugen und bis jetzt läuft alles einwandfrei, was ich benötige. Sound kommt ja über AV-Receiver und externe Media auch über nen Mediacenter daher muss der Fernseh nur noch Bildschirm sein

Nimm das AMBILI


Sascha:
Da wäre doch in Bezug auf den Amazon Cyber Monday die Frage den L47LM640S oder lieber den Philips 47PFL6007K. Hat da jemand Erfahrung? Preislich liegen ja nur 60 Euro dazwischen. Habe selbst einen älteren Philips und muss sagen, das Menü nervt echt, aber Bild konnte überzeugen und bis jetzt läuft alles einwandfrei, was ich benötige. Sound kommt ja über AV-Receiver und externe Media auch über nen Mediacenter daher muss der Fernseh nur noch Bildschirm sein



Klar der Philips, hast du einmal Ambilight gekostet aber der L74LM640S hat auch nur 749,- gekostet so gesehen

Blickwinkelunabhängig ist doch eigentlich eher aktives 3D als passives und damit ist dieses Argument kein Vor- sondern ein Nachteil der 5000er-Reihe gegenüber den 6000ern, oder habe ich was falsch verstanden?

Verbessert:

Blickwinkelunabhängig ist doch eigentlich eher aktives 3D als passives und damit ist dieses Argument kein Vor- sondern ein Nachteil der 6000er-Reihe gegenüber den 5000ern, oder habe ich was falsch verstanden?

Ambilight rockt, ist schonender für die Augen, lässt das bild größer wirken und funktioniert auch auf farbigen Wänden. Seitdem ich Ambilight habe (ca 3 Jahre) schaue ich bei Fernseherdeals bzw. Fernsehern gar nicht mehr bei der Konkurrenz ohne Ambilight nach.

Abgesehen vom normalen Fernsehen ist es auch ein cooles Stimmungslicht z.B. für einen Youtube-Musik-Video oder Livestream bei Konzerten für eine Party auch toll geeignet.

Philips 42PFL6007K für 636,10€ = HOT!

Avatar
Anonymer Benutzer


dealerseb:
Blickwinkelunabhängig ist doch eigentlich eher aktives 3D als passives und damit ist dieses Argument kein Vor- sondern ein Nachteil der 5000er-Reihe gegenüber den 6000ern, oder habe ich was falsch verstanden?




Welche 3D-Technik verwendet wird ist für die "Blickwinkelunabhängigkeit" egal. Es kommt nur auf das Panel an. Ein IPS-Panel (6er Reihe) ist blickwinkelunabhängig, wohingegen TN-Panels sehr wohl Farbverfälschungen zeigen können wenn man von der Seite (bzw. oben(unten) draufschaut.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Kann man nicht anstatt Ambilight auch solche LED-Leisten an der Wand anbringen? Wäre dann unabhängig vom Fernseher

Moin Leute habe mal eine Frage, habe bei Deltatecc etwas per Nachname bestellt.


DHL hat mir keine Benachrichtigungskarte hinterlegt. Nun wusste ich nicht, dass das Paket bei der Post ist. Nun wurde die Rücksendung eingeleitet und Deltatecc verlangt jetzt 17,90€.

Es ist ja wohl nicht meine Schuld zu untersuche wo wann welcher Paketdienst was abgibt.

Jetzt ist meine Frage, ist eine Rücksendung ein Widerruf? Kann ich sonst einen Widerruf per eMail schreiben, sodass ich die ungerechtfertigten Kosten nicht tragen muss?

Danke



Sascha:
Kann man nicht anstatt Ambilight auch solche LED-Leisten an der Wand anbringen? Wäre dann unabhängig vom Fernseher




Wenn du die LEDs über den Fernseher steuern lassen kannst, dann sicher. Der Vorteil ist ja, dass Ambilight sich der Farbe des Bildes anpasst! Do-It-Yourself-Systeme gibts wohl auch, sind aber afaik nicht so gut wie das "echte" Ambilight.
Avatar
Anonymer Benutzer

philips fernsehsparte gehört den chinesen oder

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ja, die Entwicklung ist aber wohl noch in Holland.

Ich finde Ambilight total unsinnig. Was soll der Blödsinn? Sieht doch dämlich aus.

ARG!

Ich will doch den 55PFL6007.... Warum gibts denn nur die 6007 in kleineren Varianten??? :((

@vonti:
Wenn Du erstmal Ambilight hattest, willst Du es nicht mehr missen. Aber natürlich bruacht man es nicht zwingend.

Ach ja noch als Info bei Amazon, gibts derzeitig von Philips Rabatte. "Wenn Sie vom 27. November bis einschließlich 2. Dezember 2012 einen der Philips Ambilight-Fernseher aus unserer Aktion kaufen, erhalten Sie von Amazon.de je nach Gerät einen Gutscheincode im Wert von bis zu 200 Euro. Diesen Gutscheincode können Sie bei Amazon.de für Produkte aus dem Bereich Elektronik + Foto verwenden. Er ist bis einschließlich 24. Dezember 2012 gültig. So geht's:

1. Wählen Sie einen der Fernseher aus dem Angebot dieser Aktion aus, indem Sie das kleine Kästchen bei dem entsprechenden Artikel anklicken.

2. Fügen Sie dann den Fernseher durch klicken auf den Button "In den Einkaufswagen" Ihrem Warenkorb hinzu.

3. Beim Kauf des Fernsehers wird der Gutscheincode aktiviert und Sie können ihn bis zum 24. Dezember 2012 beim Kauf von Artikeln aus dem Bereich Elektronik + Foto verwenden.

4. Geben Sie beim nächsten Kauf eines oder mehrerer Artikel aus dem Bereich Elektronik + Foto den Gutscheincode in das Feld "Geschenkgutscheine und Aktionsgutscheincodes" ein, wenn sie zur Kasse gehen.

Beim Kauf eines TVs im Wert von bis zu 1400 EUR wird der Gutscheincode PHILIPS1 im Wert von 100 EUR für Sie freigeschaltet.
Beim Kauf eines TVs im Wert von bis zu 1899 EUR wird der Gutscheincode PHILIPS2 im Wert von 150 EUR für Sie freigeschaltet.
Beim Kauf eines TVs im Wert von über 1900 EUR wird der Gutscheincode PHILIPS3 im Wert von 200 EUR für Sie freigeschaltet."

Demnach kostet beispielsweise der 47 Zoll bei Amazon effektiv nur 882 Euro und damit nur 20 Euro mehr als bei obimo.de und dafür mit gewohnter Amazon Qualität, sowie Rückgaberecht bis Ende Januar und das Beste. Man darf den Fernseher auch "ausprobieren" und ihn trotzdem bis Ende Januar zurückschicken. Steht so nicht bei Amazon, aber habe das von einem Amazon MItarbeiter im Chat zugesichert bekommen. Screenshot existiert

Des weiteren gibts beim AMazon Fernseh Kauf noch folgende Aktionen:
Aktion: 33% Rabatt auf Flashstar Wandhalterung
Aktion: AmazonBasics HDMI Kabel GRATIS

@sascha

Hab ich gestern schon gepostet, aber war nicht interessant

mydealz.de/dea…591

soul4ever:
@sascha


Hab ich gestern schon gepostet, aber war nicht interessant


mydealz.de/dea…591




Na dann irgendwie sinnlos, dass es dieser Artikel auf die Hauptseite geschafft hat

Was noch erwähnt werden kann, diese Geräte zählen mit zu den stromsparendsten Geräten.

Habe bestellt. Sehr viel schlechtes gelesen darüber in punkto Software. Bild soll erste Sahne sein und das ist das wichtigste....

Ich überlege mir das 42er Modell vom 6007K zu kaufen. Wie sieht es mit der Internetfähigkeit aus? Kann man frei browsen? Lässt sich Flash wiedergeben?
Ich würde mir sonst den 46er vom Samsung 6300 holen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Extrem langsam, habe ihn hier stehen. Würde mir ihn nicht mehr kaufen, sondern einen lg 660s

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


Hifiman:
Extrem langsam, habe ihn hier stehen. Würde mir ihn nicht mehr kaufen, sondern einen lg 660s




Einer sagt langsam, einer sagt durch die Updates auf neueste Firmware gefixt ...

Hast du die neueste Frmware?

Nach der neuesten Firmware ist die Geschwindigkeit immer noch nur "befriedigend".
Wer etwas anderes sagt lügt.

Ansonsten ein TOP-Paket, guter Fernseher zum super fairen Preis.
Ich persönlich schwanke zwischen dem Philips 6007K und dem LG 640S

Über den Philips liest man nie was von Problemen bei Sport/Fußballübertragungen, beim LG scheiden sich da die Geister.

Tendiere auch zwischen den beiden Geräten (oder dem LG 660S) oder dem Panasonic ETW 5.

Also ich hab mir den Philips 42PFL6007K und LG 42LS560S mal zum testen nach Hause geordert.

Falls dich der Vergleich interessiert, sag bescheid.

MfG Demo

Werde mir jetzt den 6007K kaufen.
Besseres Bild gibt des Ausschlag.

Hoffen wir, dass Philips noch eine bessere Firmware rausbringt

Sind die Preise oben inkl. Versand?

Yap.

wo ist denn der amazon deal der woche immer verlinkt? hab ich noch nie gesehen.

@redlove: Danke, füge ich oben auch nochmal ein.

@stück: amazon.de/b/r…-21

kein Thema, aber wieso steht da redsilver und nicht redlove ? :-)


admin:
@redlove: Danke, füge ich oben auch nochmal ein.


@stück: amazon.de/b/r…-21


Moin,

hat jemand Erfahrungen mit Warehouse-Deals und Fernsehern? Reicht da "gut" oder oder muss man schon große Abstriche im Gegensatz zu "Sehr gut" oder "ausgezeichnet" machen!

Danke!

ist der 47PFL6007K besser als ein Samsung ES6300 oder der LG aus CyberMonday (LM640?)?

"Zustand Gut" bedeutet was?
Bildfehler? Kratzer? Dreckige FB?
Oder nur Kartondellen?

danke.

Ich habe letztes Jahr ein Philips LED TV mit Zustand "Gut" gekauft. Ich konnte am Fernseher keine Mängel feststellen lediglich die Batterien lagen schon in der Fernbedienung und der Karton hatte deutlich was abbekommen. Aber bei Warehouse bekommst du in der Regel immer ordentliche Ware


kesseljunge:
Moin,


hat jemand Erfahrungen mit Warehouse-Deals und Fernsehern? Reicht da “gut” oder oder muss man schon große Abstriche im Gegensatz zu “Sehr gut” oder “ausgezeichnet” machen!


Danke!


habe schon mal nen whd tv gekauft.

Zustand war als gut angegeben.

Das Gerät war neu nur die Verpackung war geöffnet...
Würde wieder einen kaufen.

Nur habe ich Qualitätsbedenken bei Philips, habe nur schlechtes gehört (offline).
==> z.B. meine eltern haben sich vor 2,5 Jahrren nen super teuren Philips gekauft der ist jetzt abgeraucht



egghat:
Über den Philips liest man nie was von Problemen bei Sport/Fußballübertragungen, beim LG scheiden sich da die Geister.


Tendiere auch zwischen den beiden Geräten (oder dem LG 660S) oder dem Panasonic ETW 5.


Gute Wahl der Panasonic ETW5!!! Selbe Preisklasse

Hier mal der Link zum Gerät....
amazon.de/dp/…SFg

Hier mal der Link zum Gerät,gibt es aber auch schon für 709 + 17,95 Versand...

amazon.de/dp/…SFg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler