Gute Schallzahnbürste

Hi Leute,

bisher habe ich so eine rotierende Billigzahnbürste vom Discounter genutzt. Inzwischen möchte ich wechseln. Dann aber gleich zu was gutem mit Schall (so bis 60-70€).

Jetzt habe ich was von einer Polierfunktion bei der Pulsonic Smartseries gelesen. Ist das nur ein Werbegag? Oder kann das wirklich helfen die Zähne aufzuhellen? Also das sie nicht bleicht ist klar aber vielleicht bekommt man ja den höchstmöglichen natürlichen Ton den sie vielleicht als Kind schon hatten

Ich hab jetzt hier einen guten Preis gefunden hoh.de/hau…id=

Aber ich hab hier von einigen Horrordeals (bei getgoods) gelesen. Bei einem war die Zahnbürste gebraucht (mit haaren in den Bürsten), andere haben irgendwelche trial Zahnbürsten aus UK bekommen. Wieder andere haben nicht passende Stecker für die Ladestation.

Weiß einer wo ich eine gute NEUE Schallzahnbürste (aufs Polieren bin ich jetzt geil geworden) ohne Haare und mit richtigem Adapter bekomme?

Ich will hier aber bitte keine typische Diskussion um Sinn und Zweck von Hand, Rotation und Schall losreißen.

Die Pulsonic Smartseries ist mein Favorit. Timer und Co. sind interessant. Suche also diese oder was ähnliches. Vielleicht kennt einer ja einen vertrauenswürdigen Shop wo man tatsächlich was neues zum günstigen Preis bekommt?

Bei Amazon kostet sie 82€. Bei Getgoods 65€. Allerdings weiß man nicht ob die neu ist

EDIT: Ich übe extrem viel Druck beim Putzen auf. Deshalb sehen die Borsten bei mir nach 1 Woche so aus als würde ich sie schon 2 Jahre nutzen. Solche Bürsten mit Druckfunktion scheinen aber teuer zu sein? Also die piepsen wenn ich zu stark drücke.

10 Kommentare

Sehe ich das richtig, dass du noch keine Schallzahnbürste hattest?!
Dann frag mal deinen Zahnarzt, ob du dir eine ausleihen kannst. Mein Zahnarzt hat die Sonicare zum Ausleihen gehabt - lediglich einen Bürstenkopf musste man kaufen.

Testen solltest du vorab auf alle Fälle mal, da die Schwingungen gewöhnungsbedürftig sind.

Alternativ gibts grad bei Aldi (zumindest Süd) und bei Lidl oder irgendeinem anderen Discounter auch eine. Was die billogen taugen, kann ich nicht beurteilen. Die Sonicare sind super, aber leider etwas anfällig, was die Haltbarkeit angeht (Schwingungen werden über eine Art "Blech" übertragen, was irgendwann bei einem Dauerbruch draufgeht

Kleiner Tipp zur Zahnpasta (auch wenn einem mydealzer beim Preis das Herz blutet): pearls-dents.de/
Die Tube kostet zwar rund 5 Euro, ist ihr Geld aber wirklich wert. Super Reinigungsergebnis auch bei schmerzempfindlichen Zähnen.

CyberTim

Sehe ich das richtig, dass du noch keine Schallzahnbürste hattest?!Dann frag mal deinen Zahnarzt, ob du dir eine ausleihen kannst. Mein Zahnarzt hat die Sonicare zum Ausleihen gehabt - lediglich einen Bürstenkopf musste man kaufen.Testen solltest du vorab auf alle Fälle mal, da die Schwingungen gewöhnungsbedürftig sind.Alternativ gibts grad bei Aldi (zumindest Süd) und bei Lidl oder irgendeinem anderen Discounter auch eine. Was die billogen taugen, kann ich nicht beurteilen. Die Sonicare sind super, aber leider etwas anfällig, was die Haltbarkeit angeht (Schwingungen werden über eine Art "Blech" übertragen, was irgendwann bei einem Dauerbruch draufgehtKleiner Tipp zur Zahnpasta (auch wenn einem mydealzer beim Preis das Herz blutet): http://www.pearls-dents.de/Die Tube kostet zwar rund 5 Euro, ist ihr Geld aber wirklich wert. Super Reinigungsergebnis auch bei schmerzempfindlichen Zähnen.



Ich habe keine Schallzahnbürste, denke aber es ist kein Problem. Bin nicht sehr kitzelig.

Den vom Aldi kenne ich aus dem Prospekt, erst dadurch kam ich auf das Thema. Aber hab gelesen das die Technik nicht gut sei und der ganze Stil vibriere und laut wie ne Kettensäge sei. Die teuren Modelle nutzen wohl ne andere Technik, wo nur der Kopf vibriert.

EDIT: Zur Zahnpasta, doppelt Fluorid ist heftig. Wie giftig das Zeug ist wird weiterhin verschwiegen. Auch wenn man nix verschluckt, durch die Schleimhaut gelangt sicher trotzdem was in den Körper. Das Fluorid wirklich gegen Karies wirkt, wurde bis heute nicht bewiesen.

Aspartham habe ich aus meinem Leben verbannt, nach Zahnpasta ohne Fluorid suche ich noch.

Dealfinder81

Ich habe keine Schallzahnbürste, denke aber es ist kein Problem. Bin nicht sehr kitzelig.Den vom Aldi kenne ich aus dem Prospekt, erst dadurch kam ich auf das Thema. Aber hab gelesen das die Technik nicht gut sei und der ganze Stil vibriere und laut wie ne Kettensäge sei. Die teuren Modelle nutzen wohl ne andere Technik, wo nur der Kopf vibriert.


wie gesagt, die Billigen kenne ich nicht und kann sie nicht beurteilen.
Die Sonicare sind super, bis auf die Haltbarkeit. Die Oral B sollen dafür einen eher dürftigen Akku haben - also auch nicht besser. Da Braun die Schallzahnbürsten bisher eher stiefmütterlich behandelt, würde ich eher zu ner Philips greifen. Da gibts dann auch Pakete mit nem 2. Handstück. Schnickschnack wie den UV-Reiniger nutze ich nicht mehr, auch das Massage-Programm halte ich für überflüssig. Nachdem meine alte kaputt war, bin ich auf ein einfacheres Modell umgestiegen.

Dealfinder81

Zur Zahnpasta, doppelt Fluorid ist heftig. Wie giftig das Zeug ist wird weiterhin verschwiegen. Auch wenn man nix verschluckt, durch die Schleimhaut gelangt sicher trotzdem was in den Körper. Das Fluorid wirklich gegen Karies wirkt, wurde bis heute nicht bewiesen.


ja, Fluorid ist in höheren Dosen schädlich. Aber ich esse das Zeug nicht und verwende mit Schallzahnbürste auch wirklich nur eine erbsengroße Portion. Bewiesen oder nicht, es wird von den Fachleuten im allgemeinen so argumentiert. Ich würde daher nicht auf eine Zahnpasta wechseln, die kein Fluorid enthält. Ich bin jedenfalls mit dem Reinigungsergebnis der Pearls&Dents in Verbindung mit der Sonicare sehr zufrieden - ich war zu beginn wirklich positiv sehr überrascht. Mein Zahnarzt hat mir das gute Ergebnis bestätigt. Auch Verfärbungen sind kein Problem - ich rauche zwar nicht, trinke aber viel Kaffee, was man meinen Zähnen nicht (mehr) ansieht.

Dealfinder81

nach Zahnpasta ohne Fluorid suche ich noch.


Soweit ich weiß, kommt die Biorepair ohne Fluorid aus. Da der dort verwendetet "Zauberstoff" sich damit chemisch nicht verträgt. Langzeiterfahrungen gibt es aber noch nicht - mir wäre es aber zu heiß komplett auf Fluorid zu verzichten.
Alternativ könnte eine Kinder-Zahnpasta mit geringerem Fluorid-Gehalt in Frage kommen.

Ok danke, bin vor allem auf die "Aufhellung" gespannt. Blitzweiß sind meine Zähne leider von Natur aus nicht. Aber ein wenig mehr weiß wäre nicht schlecht

Ich haber bei der getgoods Aktion zugeschlagen- und bei mir war das ganze originalverpackt- ohne "Haare" oder sonstige Gebrauchsspuren eines Hygieneartikels- wie es sich gehört.Es liegt ein kleiner Adapter für den Stromstecker dabei, deutsche Bedienungsanleitung ist aber dabei und die Bürste bringt eine sehr gute Leistung- das Guide Display ist ne witzige Sache nebenbei

Die Bürste gibts ja bei getgoods aktuell immer noch für 66€ aber ich traue dem ganzen ja nicht so ganz.

Wenn du ganzen nicht traust kauf dir ne teure Sonicare..mach dich aber mit dem gedanken vertraut dass die nach spätestens 2 Jahren den geist aufgibt- ich hatte 5 Sonicare Dinger- und bei jeder war es das gleiche Theater, Bruch an der Verbindung zum Motor des Bürstenkopfes.....die Pulsonic ist nahezu gleichwertig mit der Sonicare zu einem Sehr guten Preis momentan.

Ach ja, lass die Finger von den Grundig Schallzahnbürsten, die sind gar kein Vergleich zu den Braun oder Phillips Bürsten, die ging bei mir direkt nach dem ausprobieren ins Geld zurück Programm.

Andry

Wenn du ganzen nicht traust kauf dir ne teure Sonicare..mach dich aber mit dem gedanken vertraut dass die nach spätestens 2 Jahren den geist aufgibt- ich hatte 5 Sonicare Dinger- und bei jeder war es das gleiche Theater, Bruch an der Verbindung zum Motor des Bürstenkopfes.....die Pulsonic ist nahezu gleichwertig mit der Sonicare zu einem Sehr guten Preis momentan.Ach ja, lass die Finger von den Grundig Schallzahnbürsten, die sind gar kein Vergleich zu den Braun oder Phillips Bürsten, die ging bei mir direkt nach dem ausprobieren ins Geld zurück Programm.



Ich bin schon sehr scharf auf die Pulsonic Smartseries. Kannst du was zu der Polierfunktion schreiben? Hat sie deine Zähne etwas aufgehellt?

Ich übe zuviel druck aus, diese Anzeige warnt einen wohl nicht davor oder?

Die Druckwarnanzeige ist eher ein Gag meiner meinung nach,aber bei der pulsonic darfst du eh nicht soviel druck ausüben, sonst kann das weh tun...:)

Zur Polierfunktion: die nutze ich persönlich nicht, viel wichtiger finde ich eine ausreichend lange Putzzeit- und ich rede hier nicht von 3 oder 4 minuten...ich brauche für einen kompletten Durchgang locker 8-9 minuten, ich kann dir nur empfehlen auch ein besonderes Augenmerk auf die verwendete Zahnpasta zu werfen, die macht nämlich auch eine ganze Menge aus- ich nutze vorwiegend DR. Liebe Pearls&Dents, die kostet zwar ein paar eur, ist aber auch wirklich hervorragend von der Wirkung und Schonung her.

Ohne Fluorid ist die Ajona Zahncreme. Die gibts auch beim DM zu kaufen und kostet glaub ich keine 2 Euro. Es ist zwar eine Mini-Tube, aber ein Konzentrat und hält genauso lang wie eine große normale Tube. Man braucht nur eine Erbensgröße.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Einsteiger Spiegelreflex bis ca. 400€33
    2. Akku Ladegerät aa / aaa22
    3. [Suche] Lieferando / pizza.de / Lieferheld [Biete] 5€ bet-at-home33
    4. 10€ und/oder 15 € Bahn eCoupon gesucht11

    Weitere Diskussionen