Gute Uhr für Business Look gesucht

24
eingestellt am 19. Nov 2017
Guten Tag liebe Community,

Vielleicht nicht exakt das richtige Forum für die Uhrensuche, aber mir das liebste.
Ich vertraue auf eure Meinungen und weiß dass hier auch viele modebewusste unterwegs sind, die sich mit Uhren auskennen.

Ich bin ein absoluter Uhren "Anfänger", würde mir aber gerne mal eine etwas bessere Uhr leisten. Aktuell durchforste ich viele Fossil Uhren und die gefallen mir persönlich ganz gut. Aber da ich etwas für lange Suche und auch der Black Friday ansteht, frag ich hier lieber einmal nach.

Das Budget ist für Uhren verhältnismäßig klein denke ich. Bis 200 Euro würde ich gehen, bei einer wirklich genialen Uhr wäre ich allerdings bereits noch etwas zu sparen und auch 500 auszugeben.


Könnt ihr mich ein bisschen beraten?

Mit freundlichsten,
Crusa
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
15383742-hnJxp.jpg
Etwas Spass muss sein
24 Kommentare
Es wäre wichtig zu wissen, ob die Uhr auch wirklich im "Business" getragen werden soll. Mit einer Fossil Uhr würde ich zB. in einer Wirtschaftsprüfung oder im Bankensektor eher nicht rumlaufen. Ich kann die Junkers als Hersteller bei kleinerem Budget ans Herz legen und wenn es etwas klassisches sein soll, dann auf jeden Fall Junghans. Da sind insbesondere die Autmatic-Uhren eine relativ werterhaltende "Investition", die klasse aussehen (z.B. die Max Bill)
@Dealerstealer
Eventuell kannst du was zum Thema sagen? Bist ja der Experte hier
Bearbeitet von: "Croshk" 19. Nov 2017
@Booka Vielen Dank erstmal für deine Antwort.

Okay, da habe ich zu wenig Info gelassen und mich auch unklar ausgedrückt.
Esgeht eher um den gehobenen Look im privaten Bereich, d.h. Hemd, Jacket, gute Jeans, dezent Schmuck (lediglich eine Halskette und ein guter Gürtel)

Ich schaue mir die Marke Mal an, bisher nicht gelesen
Apple Watch
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Soll die Uhr auffällig sein oder eher schlicht und elegant? Für den zweiten Fall kann ich Skagen empfehlen, die sind nicht so protzig, aber wertig und auch in deinem Preisbereich zu bekommen. Ansonsten macht Festina meiner Meinung nach gute Uhren, eine schlichte ubs günstige wäre z.b. diese. Die hab ich selbst auch und bin sehr zufrieden. Wenn es was auffälligeres sein soll, gab es in letzter Zeit die Festina Chrono Bike 2015 günstig bei Karstadt, die ist allerdings dann groß und etwas klobig.
Puh, ich merke gerade, wo ich mich mal so richtig mit dem Thema beschäftige, was für eine eigene Welt so ein Uhrenkauf ist.

Und dann bin ich auch noch in Kombi auf Anzug Trageweisen geraten und habe so Dinge erfahren wie schwarze Anzüge fast immer ein No Go etc.

Da merk ich gerade selber, was für ein Anfänger ich in dem Thema bin.




Aktuell suche ich eher die Variante auffällig, da es erstmal eine Uhr für den Privatgebrauch sein soll. Arbeitstechnisch werde ich mir später noch eine weitere gute Uhr leisten, dann aber schlicht & wertig.
Danke an alle für die Hilfe schonmal! Ihr seit klasse
Naja, wenn du zum Jackett eh ganz leger ne Jeans trägst, kannst du auch einfach deine präferierte Fossil-Uhr dazu tragen. Bei Fossil bzw Uhren in dem Preissegment würde ich allerdings die Finger von mechanischen Werken (Automatikuhren) lassen.
Die Ganggenauigkeit ist ein Graus und die Reserve hält kaum einen Tag vor.
Aber schön, dass mal jemand eine klassische Uhr sucht und nicht diese furchtbaren "Smart"watches.. Damit sieht man in jedem Aufzug gleich wie ein Clown aus.
Schwarze Anzüge immer no go? Daher tragen Politiker, Vorstände und sowas also immer schwarze Anzüge. Meinte mein Kollege letztens auch zu mir. Der Penner trägt bei Kunden die mit Shirt rumrennen aber auch Anzug. Fragt sich was schlimmer ist.
Wenn du keine Ahnung hast, hol dir keine Automatik. Die muss man warten, pflegen, aufziehen, etc. Machst du eh nicht und daher wirst du eine schlecht laufende Uhr haben die du jeden Morgen neu stellen musst. Fossil würde ich lieber lassen. So Modezueg geht immer wenn es dezent ist. Skagen, Bering etc. Auch Armani kann gut aussehen. Interessiert eh niemanden. Einen Promaster erkennt man schnell. Dan weiß dann jeder dass du 500 bis 1000 Euro ausgegeben hast. Kommt drauf an in welchem Umfeld du dich bewegst. Apple watch scheint immer zu gehen. Weiß der Geier warum. Sieht extrem kacke aus und ist viel zu teuer. Aber bei mir rennen alle zu rum.
15383742-hnJxp.jpg
Etwas Spass muss sein
Naja, Fossil muss jetzt wirklich nicht sein.
In dem Preisbereich gibt's schöne und ordentlich verarbeitete Dresswatches von J. Springs z.b.
Da sind brauchbare Seiko Werke verbaut, die sind von Ganggenauigkeit und Reserve absolut alltagstauglich.
Die gab es alle Nasen lang bei Karstadt im Angebot, da hab ich die hier für nen Fuffi geschossen. Trage ich sehr gerne im Alltag. Mit ner Seiko 5 macht man auch garantiert nix falsch.
Croshk19. Nov 2017

@Dealerstealer Eventuell kannst du was zum Thema sagen? Bist ja der …@Dealerstealer Eventuell kannst du was zum Thema sagen? Bist ja der Experte hier


In Bezug auf Uhren bin ich eher Laie. Ich mag Bauhaus Uhren wie die Nomos Orion, Stowa Antea oder Junghans Max Bill als klassische Dresswatch, also als möglichst schlichte, elegante Uhr zum Anzug. Mein Handgelenk ist aber auch einfach zu schmal, um z.B. Diver von Steinhart, Tudor oder Rolex zu tragen - bei 100kg-Männern kann das durchaus anders sein.
Kauf was dir gefällt, das Gesamtbild zählt

Ich habe irgendwas um die 60Uhren und ich trage die, die mir gerade für den Tag gefällt.
es sollte nicht gerade so ein spaciger Diesel Wecker sein.

Du musst dich wohl fühlen, ich komm zum Bsp nicht an Metall und Kautschuk Armbänder
Hatte erst eine Fossil Architekt und jetzt eine Skagen mit Lederarmband. Beide zerkratzten schnell und das Leder der Skagen musste ich schon nach einem Jahr kaufen.
Ich finde Seiko hat in dem Preisbereich auch viel. Schöne japanische Traditionsmarke.
Wenn du nicht soviel ausgeben willst kann ich dir die empfehlen, ist halt ein Klassiker einfach zeitlos schön.

Wenn es etwas edler aussehen soll dann diese in silber.

wenn man nach "Business Look" fragt, hat man sich eigentlich schon dafür disqualifiziert.
Ich empfehle die vollkommen seriöse, bei MD stets beliebte, CASIO.....
tillihaus3519. Nov 2017

https://www.mydealz.de/deals/herrenuhren-sammeldeal-nur-einzelstucke-bzw-geringe-stuckzahlen-bis-max-5-stuck-damenuhren-sind-naturlich-auch-willkommen-595068


Wow, da lohnt sich Geduld wohl doch noch. Habe einige tolle Uhren (alle bereits abgelaufen) dort gesehen.


Danke an alle Helfer! Ihr wart mir eine große Hilfe und ich werde die Uhr hier teilen, sobald ich mich für eine entschieden habe
El_Pato19. Nov 2017

Schwarze Anzüge immer no go? Daher tragen Politiker, Vorstände und sowas a …Schwarze Anzüge immer no go? Daher tragen Politiker, Vorstände und sowas also immer schwarze Anzüge.


Die von Dir genannten Personen tragen NIEMALS einen schwarzen Anzug, es sei denn sie gehen auf eine Beerdigung. Was viele für schwarz halten ist einfach dunkles Marinoblau, die Standardfarbe moderner Businessanzüge. Sieht schnell aus wie schwarz, lässt den Träger aber nicht so blass wirken. Merkt man eigentlich nur im direkten Vergleich, macht aber einen großen Unterschied.
Hallo an alle,
Hier eine kurze Rückmeldung. Habe nun schlussendlich eine Fashion Uhr a lassen Fossil geholt, allerdings von Diesel


15406595-hl8jS.jpg
Habe allerdings auch noch eine Invicta im WHD geschossen, von der kommt ein Photo sobald Sie hier ist
also doch einen Trümmer
"only the brave"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler