Gute und günstige Fritzbox gesucht

13
eingestellt am 5. Okt 2017
Hallo zusammen.

Habt ihr vielleicht eine gute Empfehlung für eine Fritzbox, die maximal 50€ (kann gebraucht sein) kostet.
Muss mit Telekom Magenta Zuhause Anschluss klar kommen (also IP basiert) und einen Telefonsteckeranschluss besitzen.

Möchte mir keinen Speedport Router antun
Zusätzliche Info
Diverses
13 Kommentare
7362 SL hatte ich für VDSL 50000 im Einsatz, gebraucht bei ebay für 35€.
DA_HP5. Okt 2017

7362 SL hatte ich für VDSL 50000 im Einsatz, gebraucht bei ebay für 35€.


Geht die auch bei ADSL?
Schau dir mal tp link vr200v an. Neu 60€ und kann auch alles was ein fritzbox kann. Hat viele Vorteile: gigabit, 5ghz wlan (gerade in der stadt unverzichtbar) und mehr
Bearbeitet von: "Artemiis" 5. Okt 2017
dodo25. Okt 2017

https://www.router-faq.de/index.php?id=fbinfo&hwf=fb7362sl#fb7362sl


Danke, leider ohne Dual Band Wlan (wäre zu schön und billig gewesen) :-)
SirTobiasFunke5. Okt 2017

Danke, leider ohne Dual Band Wlan (wäre zu schön und billig gewesen) :-)

Siehe oben, vr200v kann auch adsl2+
Artemiis5. Okt 2017

Siehe oben, vr200v kann auch adsl2+


Danke, den Kommentar glatt übersehen
Artemiis5. Okt 2017

Siehe oben, vr200v kann auch adsl2+


Hab ich mir übrigens gegönnt. Bisher sehr zufrieden. Einrichtung hat 10 Min. gedauert.

Hast du sie auch? Frage dich, da ich eine Frage bezüglich der Einstellungen habe, wozu ich nichts im Internet finden konnte.
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 7. Okt 2017
SirTobiasFunke7. Okt 2017

Hab ich mir übrigens gegönnt. Bisher sehr zufrieden. Einrichtung hat 10 M …Hab ich mir übrigens gegönnt. Bisher sehr zufrieden. Einrichtung hat 10 Min. gedauert.Hast du sie auch? Frage dich, da ich eine Frage bezüglich der Einstellungen habe, wozu ich nichts im Internet finden konnte.

Ich hab sie nicht selbst, aber oft eingerichtet.
Um was geht es?
Artemiis7. Okt 2017

Ich hab sie nicht selbst, aber oft eingerichtet.Um was geht es?


Ist ja Dual Band (2.4/5ghz). Beides hat ein separates Passwort bzw ist ein separates Heimnetz (1x 2.4, 1x5ghz). Bisher kannte ich das von der Fritzbox oder Easybox so, dass man sich in das Heimnetz mit dem Wlan Passwort einloggt und der Router weist die Geräte automatisch dem 5 oder 2.4ghz zu. Hätte das auch sehr gerne bei der TP Link, also das der Router automatisch die Geräte zuweist. Ob das überhaupt möglich ist? So muss ich mich ja im Vorhinein entscheiden, was im 5ghz oder 2.4ghz Kanal sein soll.
SirTobiasFunke7. Okt 2017

Ist ja Dual Band (2.4/5ghz). Beides hat ein separates Passwort bzw ist ein …Ist ja Dual Band (2.4/5ghz). Beides hat ein separates Passwort bzw ist ein separates Heimnetz (1x 2.4, 1x5ghz). Bisher kannte ich das von der Fritzbox oder Easybox so, dass man sich in das Heimnetz mit dem Wlan Passwort einloggt und der Router weist die Geräte automatisch dem 5 oder 2.4ghz zu. Hätte das auch sehr gerne bei der TP Link, also das der Router automatisch die Geräte zuweist. Ob das überhaupt möglich ist? So muss ich mich ja im Vorhinein entscheiden, was im 5ghz oder 2.4ghz Kanal sein soll.

Ganz einfach: gleichen Namen (ssid ) und passwort einstellen.
Es entscheidet sowie immer der client, welches Netz er nimmt, das ist eine schwäche von WLAN. (Lösung dafür kostet sehr viel Geld)
Artemiis7. Okt 2017

Ganz einfach: gleichen Namen (ssid ) und passwort einstellen.Es …Ganz einfach: gleichen Namen (ssid ) und passwort einstellen.Es entscheidet sowie immer der client, welches Netz er nimmt, das ist eine schwäche von WLAN. (Lösung dafür kostet sehr viel Geld)


Danke danke, scheint geklappt zu haben. Wenn die Tage nichts schief laufen sollte, war das echt ein guter Kauf. Danke noch mal für den Tipp
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler