Guten TV Fernseher fürs Zocken?

Hallo zusammen~

Ich brauche einen neuen Fernseher für die Playstation und habe schon einige Modelle verglichen und kann mich einfach nicht entscheiden.
Kann mir jm was empfehlen, der selber zockt und Erfahrungen hat?
Zu dem Thema Input Lag, wäre gut wenn der Fernseher gut läuft ;P,
Ego-Shooter nicht einberechnet. Höchstens 12ms Reaktionszeit, 100hz (nativ), Full HD und Satelliten Anschluss sollten drin sein. Und das alles unter 300€ (Größe 32 Zoll).
Ich hab keine hohen Ansprüche, da ich vorher nen kleinen Röhrenfernseher hatte, aber sollte eben auch kein Schrott sein.

Danke schon einmal im Voraus.

PS Schickt mich bitte nicht auf Test- und Vergleichsseiten.
Ich möchte persönliche Empfehlungen ^^

15 Kommentare

805b von sony hat geringen input lag

12s Reaktionszeit sollten auch alle schaffen

bliblablub

12s Reaktionszeit sollten auch alle schaffen


? Input-Lag von 12s schafft fast keiner. Die sind fast alle >20, meistens 40-50.

"Ich hab keine hohen Ansprüche" .... das denkst du nun vielleicht. Jedoch sind deine Ansprüche höher, als du denkst.
Die von dir genannte Größe ist eben nicht die von typischen "Zocker-Fernsehern", sondern diese fangen ab 42 Zoll an. Bei diesen Geräten kommt man dann wiederum mit deinem Budget nicht sonderlich weit. Somit muss man unter den normalen "Schlafzimmer Fernsehern" welche finden, die deinen wünschen entsprechen. So einfach ist das also nicht.

Starten wir erstmal mit einem Gerät, welches genau deine Wünsche erfüllt: Der Toshiba 32L4333DG. Imput-Lag in Ordnung, Reaktionszeit von 12ms und der von die gewünschte Preis. Bildqualität ebenfalls super. Nachteil: Intern verbaute Boxen sind nicht die besten (ggf. bei Zeiten mal durch externe ersetzen), und die Software ist auch nicht gerade die schnellste. Rekationszeit stimmt zwar, aber das Umschalten usw. kann schon ein wenig dauern - da gehört er nicht zu den schnellsten.

Darfs etwas teurer und größer sein? Dann schau dir mal den TCL L40E3003F/G an. Hierbei handelt es sich um Chinaware - doch dass muss nicht immer schlecht sein. Die Bildqualität stimmt bei dem Gerät, Reaktionszeit von 8ms und im Sound toppt er den Toshiba auch. Dieses Gerät könnte ebenfalls was für dich sein, kostet aber über 300€.
Übrigens: TCL ist jetzt keine chinesische Firma, sondern eine französische. Das Teil ist jedoch eine komplette Chinaproduktion, deshalb der Hinweis. Muss aber nicht immer was schlechtes sein

bliblablub

12s Reaktionszeit sollten auch alle schaffen

in 12s hab ich den text hier getippt und abgesendet

bliblablub

12s Reaktionszeit sollten auch alle schaffen



haha, ich meinte natürlich ms.

SprayActi5

805b von sony hat geringen input lag



Danke, aber die sind mir viel zu teuer :<

bliblablub

12s Reaktionszeit sollten auch alle schaffen



Also ich hab gelesen, dass solche Tv eigtl Reaktionszeiten von unter 3 Sekunden haben sollten und ich mit meinen 12 Sek sehr anspruchslos bin ;D Aber ich lasse mich gerne belehren^^

bliblablub

12s Reaktionszeit sollten auch alle schaffen



Siehe Korrektur oben.8)

sinxxpe

"Ich hab keine hohen Ansprüche" .... das denkst du nun vielleicht. Jedoch sind deine Ansprüche höher, als du denkst. Die von dir genannte Größe ist eben nicht die von typischen "Zocker-Fernsehern", sondern diese fangen ab 42 Zoll an. Bei diesen Geräten kommt man dann wiederum mit deinem Budget nicht sonderlich weit. Somit muss man unter den normalen "Schlafzimmer Fernsehern" welche finden, die deinen wünschen entsprechen. So einfach ist das also nicht. Starten wir erstmal mit einem Gerät, welches genau deine Wünsche erfüllt: Der Toshiba 32L4333DG. Imput-Lag in Ordnung, Reaktionszeit von 12ms und der von die gewünschte Preis. Bildqualität ebenfalls super. Nachteil: Intern verbaute Boxen sind nicht die besten (ggf. bei Zeiten mal durch externe ersetzen), und die Software ist auch nicht gerade die schnellste. Rekationszeit stimmt zwar, aber das Umschalten usw. kann schon ein wenig dauern - da gehört er nicht zu den schnellsten. Darfs etwas teurer und größer sein? Dann schau dir mal den TCL L40E3003F/G an. Hierbei handelt es sich um Chinaware - doch dass muss nicht immer schlecht sein. Die Bildqualität stimmt bei dem Gerät, Reaktionszeit von 8ms und im Sound toppt er den Toshiba auch. Dieses Gerät könnte ebenfalls was für dich sein, kostet aber über 300€. Übrigens: TCL ist jetzt keine chinesische Firma, sondern eine französische. Das Teil ist jedoch eine komplette Chinaproduktion, deshalb der Hinweis. Muss aber nicht immer was schlechtes sein



Könnte sein, manche nutzen ihren Fernseher ja auch nur zum Tatort gucken.

Also ein Freund hat nen 32 Zoll für seine Ps3 und den fand ich von der Größe perfekt.
Ich zocke sowieso 70% am Pc, von daher muss es nicht allzu dekadent sein

Zu deinen Empfehlungen: Ich liebäugel schon grundsätzlich mit den Toshiba 32Lxx Modellen, also beruhigt es mich schon mal, dass ich wohl nicht ganz so falsch liege. Den TLC sehe ich mir auch mal genauer an. Vll lässt sich durch Weihnachten ja noch etwas Geld zusammenkratzen~
Und mit China hab ich kein Problem, ich meine auch alle Marken-Firmen lassen da produzieren.
Solange ich es also nicht essen muss...

Auf jeden Fall vielen Dank für die Zeit und Mühe, hat mir auf jeden Fall schon mal etwas weitergeholfen ^^

Schöne Feiertage~

Schau mal hier. Sony ist NR 1 bei den Fernsehern wenn man niedrigen Inputlag braucht. Sind Modelle aus dem letzten Jahr aber sollten auch dieses Jahr ungefähr gleich sein.

cnet.com/new…ag/

Eine etwas neuere Liste
cnet.com/new…rs/

V13t4nh

Schau mal hier. Sony ist NR 1 bei den Fernsehern wenn man niedrigen Inputlag braucht. Sind Modelle aus dem letzten Jahr aber sollten auch dieses Jahr ungefähr gleich sein. http://www.cnet.com/news/game-mode-on-cnet-tests-tvs-for-input-lag/ Eine etwas neuere Liste http://www.cnet.com/news/best-low-lag-hdtvs-for-serious-gamers/


Ich sehe diesen Sinn des Beitrages nicht so ganz... es sei denn du kannst uns die genannten Fernseher für 300€ zeigen

V13t4nh

Schau mal hier. Sony ist NR 1 bei den Fernsehern wenn man niedrigen Inputlag braucht. Sind Modelle aus dem letzten Jahr aber sollten auch dieses Jahr ungefähr gleich sein. http://www.cnet.com/news/game-mode-on-cnet-tests-tvs-for-input-lag/ Eine etwas neuere Liste http://www.cnet.com/news/best-low-lag-hdtvs-for-serious-gamers/



Oh das mit den sehr limitierten Budget hab ich nicht gesehen.

Pack noch 30€ dazu und kauf den, nicht von den Drittanbieter sondern direkt von Amazon.
amazon.de/Son…+w6

V13t4nh

Schau mal hier. Sony ist NR 1 bei den Fernsehern wenn man niedrigen Inputlag braucht. Sind Modelle aus dem letzten Jahr aber sollten auch dieses Jahr ungefähr gleich sein. http://www.cnet.com/news/game-mode-on-cnet-tests-tvs-for-input-lag/ Eine etwas neuere Liste http://www.cnet.com/news/best-low-lag-hdtvs-for-serious-gamers/



Auf Amazon sind viele positive Zocker dabei.
Danke für den Tipp mit Amazon selbst, war schon mal bei dem Modell, habe aber das mit den Drittanbieter nicht gesehen
Da muss wohl doch noch mehr Geld her, egal was ich nehme :O

V13t4nh

Schau mal hier. Sony ist NR 1 bei den Fernsehern wenn man niedrigen Inputlag braucht. Sind Modelle aus dem letzten Jahr aber sollten auch dieses Jahr ungefähr gleich sein. http://www.cnet.com/news/game-mode-on-cnet-tests-tvs-for-input-lag/ Eine etwas neuere Liste http://www.cnet.com/news/best-low-lag-hdtvs-for-serious-gamers/



Jop hab den Vorgänger vor nen Jahr für 380€? Gekauft obwohl ich auch nur 300€ ausgeben wollte. Wer nen einfachen Fernseher haben will mit Amazon Instant, Netflix und Youtube sowie niedrigen Input kommt an einen Sony nicht vorbei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ebay Plus Gutschein von McDonalds zu tauschen44
    2. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1527
    3. TV Sat. Ohne Anschluss44
    4. Vodafone fürht jetzt Datenautomatik ein? o.O67

    Weitere Diskussionen