Guter Mietwagenverleiher Mallorca Flughafen ?

30
eingestellt am 2. OktBearbeitet von:"Sternenflottenkommando"
Man hört ja echt Horror Geschichten wie da die Touris über den Tisch gezogen werden.

Wer kann einen guten Verleiher empfehlen ?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
30 Kommentare
No Risk no Fun man muss nur alles gut dokumentieren und sich nichts aufquatschen lassen.
Hatte vor nem halben Jahr von Goldcar n Mietwagen.
Ansonsten halt die namhaften: Sixt, europcar, Hertz.... (aber auch da kann’s böse Überraschungen geben)
Bearbeitet von: "NilsH." 2. Okt
NICHT Centauro, totale Abzocke!!!
5x hintereinander Goldcar gehabt. Wenn man hart bleibt und sich keine zusätzliche Versicherung aufdrängen lässt bekommt man da echt gute Autos zu top Preisen. Ach ja, VIP Service lohnt sich auf jeden Fall da kaum bis keine Wartezeit am Schalter. Da stehen gerne mal 50 Leute die auf ihr Auto warten.
dbC02.10.2019 15:19

NICHT Centauro, totale Abzocke!!!


Schon viele Jahre buche ich ausschließlich Centauro wegen den sehr guten Erfahrungen,
was war dein Problem da ich es immer weiter empfohlen habe mit gutem Gewissen würde
es mich schon interessieren was du da erlebt hast?
Bearbeitet von: "bayernex" 2. Okt
dbC02.10.2019 15:19

NICHT Centauro, totale Abzocke!!!


Dem kann ich nicht zustimmen! Mieten seit Jahren bei Centauro und sind sehr zufrieden. Freundliche Mitarbeiter und SEHR schnelle Abwicklung.
Kann auch Goldcar empfehlen
NilsH.02.10.2019 15:03

No Risk no Fun man muss nur alles gut dokumentieren und sich nichts …No Risk no Fun man muss nur alles gut dokumentieren und sich nichts aufquatschen lassen.Hatte vor nem halben Jahr von Goldcar n Mietwagen.Ansonsten halt die namhaften: Sixt, europcar, Hertz.... (aber auch da kann’s böse Überraschungen geben)


sixt etc kosten ja auch gleich mal das doppelte
Sunny cars bedeutet keine Probleme !!
Ich kann Click Rent empfehlen.
Such dir einen Freund mit Corperate Benefits, wenn er über Sixt bucht sind die Preise akzeptabel. Dafür hast du aber auch immer ein Top Fahrzeug. Ich hatte selten ein Auto mit mehr als 5000km bei Sixt.
Alternative, hol dir eine Sixt Aktie, dann bekommst du mit dem Aktionärsrabatt auch einen guten Preis ein Aktienlebenlang
Wenn es dir nur um das Geld geht, dann ist Sixt natürlich nie deine Wahl.
OlliGotti02.10.2019 15:40

Dem kann ich nicht zustimmen! Mieten seit Jahren bei Centauro und sind …Dem kann ich nicht zustimmen! Mieten seit Jahren bei Centauro und sind sehr zufrieden. Freundliche Mitarbeiter und SEHR schnelle Abwicklung.


Erstmal war es unglaublich heiß (was ja an sich nicht schlimm ist und wofür auch Centauro nichts kann) und dann so überfüllt, dass man über 90 Minuten warten musste - die Mitarbeiter haben da recht lange gebraucht, an dem Tag an dem wir da waren lief nichts reibungslos.

Hatten über Check24 gebucht, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung / faire Tankregelung etc, alles was man so braucht.

Vor Ort wurde uns dann, obwohl wir alle Unterlagen (auch die spanischen Übersetzungen, was wir alles haben etc) dabei hatten, eine weitere Versicherung angedreht ohne die wir nicht hätten fahren dürfen obwohl alle Unterlagen als Belege vorhanden waren. Lief aber über Auto Europe bei Check24, die hatten wohl den Rahmenvertrag mit Centauro - bezahlt war aber und eine Bestätigung hatten wir.

Hinterher dann doppelte Abbuchungen über die Kreditkarte und für Kratzer, die nicht da waren, nochmal jeweils 40 Euro - alles in allem über 300 Euro mehr bezahlt in den 12 Tagen und einen schrecklichen Service erlebt.

Wenn man sich so in den Bewertungsportalen umschaut, war das letzten Frühling bis Herbst ja Gang und Gebe - mit den Abbuchungen und angedrehten Versicherungen.
dbC02.10.2019 16:46

Erstmal war es unglaublich heiß (was ja an sich nicht schlimm ist und …Erstmal war es unglaublich heiß (was ja an sich nicht schlimm ist und wofür auch Centauro nichts kann) und dann so überfüllt, dass man über 90 Minuten warten musste - die Mitarbeiter haben da recht lange gebraucht, an dem Tag an dem wir da waren lief nichts reibungslos.Hatten über Check24 gebucht, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung / faire Tankregelung etc, alles was man so braucht.Vor Ort wurde uns dann, obwohl wir alle Unterlagen (auch die spanischen Übersetzungen, was wir alles haben etc) dabei hatten, eine weitere Versicherung angedreht ohne die wir nicht hätten fahren dürfen obwohl alle Unterlagen als Belege vorhanden waren. Lief aber über Auto Europe bei Check24, die hatten wohl den Rahmenvertrag mit Centauro - bezahlt war aber und eine Bestätigung hatten wir.Hinterher dann doppelte Abbuchungen über die Kreditkarte und für Kratzer, die nicht da waren, nochmal jeweils 40 Euro - alles in allem über 300 Euro mehr bezahlt in den 12 Tagen und einen schrecklichen Service erlebt.Wenn man sich so in den Bewertungsportalen umschaut, war das letzten Frühling bis Herbst ja Gang und Gebe - mit den Abbuchungen und angedrehten Versicherungen.


Zu Hitze und Zeit: Wartezeit lässt sich imho an Flughäfen wirtschaftlich kaum vermeiden, weil's typischerweise eben stoßartig kommt. 90 Minuten sind natürlich völlig over-the-top, das ist einfach zu viel.

Die Versicherungen: das ist doch genau die Krux der ganzen Mietwagenbroker. Da hast du nämlich das, was du als Versicherung bezeichnest, gerade nicht. Denn es ist keine Versicherung in dem Sinne, sondern eine vertragliche Nebenleistung deiner Anmietung über den Mietwagenbroker. Die erstatten dir unter ihren eigenen, engen Bedingungen die Summe, die du beim Vermieter für eventuelle Schäden berappen musst. Da hat Centauro nichts mit zu tun und interessiert sie im Zweifel auch nicht. Das ist dann deine Sache, dass du dich nicht mit der von dir gebuchten Leistung vernünftig befasst hast. Richtigerweise sagt man denen nämlich schlicht und ergreifend, dass man keine weitere Versicherung wünscht und das Risiko in Kauf nimmt (weil man im Schadensfall eben ggü dem Vermieter in Vorleistung gehen muss und dann einen Erstattungsantrag einreicht).
Dass du ohne Versicherung dazuzubuchen nicht hättest losfahren dürfen, wage ich zu bezweifeln. Das kann ich mir allenfalls dann vorstellen, wenn deine gebuchte Wagenklasse einen derart hohen Selbstbehalt ohne Zusatzversicherung (sprich Herabsetzung des Selbstbehaltes) hat, dass dein Kreditkartenlimit nicht ausreicht, um die Autorisierung vorzunehmen.

Kratzer, die nicht vorhanden waren, sollten jawohl mithilfe deines Abnahmeprotokolls zu widerlegen sein. Wenn man das in der Hand hat, ist es doch ein leichtes, die KK-Buchung zu reklamieren und es im Notfall drauf ankommen zu lassen. Wenn du dir das nicht hast abzeichnen lassen, bist du imho selbst schuld.

Ich habe das Gefühl, dass 80% der schlechten Bewertungen von Leuten kommen, die an sowas völlig unbedarft und blauäugig rangehen... Mit Centauro in Palma hab ich auch nur gute Erfahrungen gemacht. Kostenloses Wagenupgrade, schneller Service und nur ein kurzes Angebot der Versicherung, das mit einer bestimmten Antwort auch direkt erledigt war.
OK Rent a Car wollte uns auch Schäden unterjubeln, die schon bei Abnahme vorhanden waren... man musste auf dem dunklen Parkplatz alle Schäden selbst in das Formular eintragen, was natürlich nicht richtig gut funktioniert hat.

Der Mann am Schalter bot mir auch eine Versicherung an, die ich ablehnte und quittierte das mit den Worten "you'll need it, but it's your choice". Dabei kam auch kein Mitarbeiter mit ans Auto, um den Check gegenzuprüfen, der wurde einfach im Büro unterzeichnet, ohne, dass die das Auto jemals betrachtet haben. Jo, lass ich einfach mal so stehen... die Schäden konnte ich dank eines Videos, dass ich bei Abnahme vom gesamten Fahrzeug gemacht habe, abweisen.

Empfehlen kann ich Autos Cano, eine recht kleine, aber super unkomplizierte und bequeme Vermietung. Bringen den Wagen direkt vor's Terminal, geben dir den Schlüssel und holen ihn dort auch wieder ab. Vielleicht haben die Jungs ja noch was frei; ich buche nur noch bei denen...
Bearbeitet von: "besterwosgibt" 2. Okt
besterwosgibt02.10.2019 17:38

OK Rent a Car wollte uns auch Schäden unterjubeln, die schon bei Abnahme …OK Rent a Car wollte uns auch Schäden unterjubeln, die schon bei Abnahme vorhanden waren... man musste auf dem dunklen Parkplatz alle Schäden selbst in das Formular eintragen, was natürlich nicht richtig gut funktioniert hat.Der Mann am Schalter bot mir auch eine Versicherung an, die ich ablehnte und quittierte das mit den Worten "you'll need it, but it's your choice". Dabei kam auch kein Mitarbeiter mit ans Auto, um den Check gegenzuprüfen, der wurde einfach im Büro unterzeichnet, ohne, dass die das Auto jemals betrachtet haben. Jo, lass ich einfach mal so stehen... die Schäden konnte ich dank eines Videos, dass ich bei Abnahme vom gesamten Fahrzeug gemacht habe, abweisen.Empfehlen kann ich Autos Cano, eine recht kleine, aber super unkomplizierte und bequeme Vermietung. Bringen den Wagen direkt vor's Terminal, geben dir den Schlüssel und holen ihn dort auch wieder ab. Vielleicht haben die Jungs ja noch was frei; ich buche nur noch bei denen...


Das hört sich sehr gut an, werde das mal testen so wie ich die Flugnummern bekommen habe zwecks Reservierungsanfrage
Im übrigen sollte man sich auch mal mit den AGB auseinandersetzen es ist nicht alles versichert und es gibt viele
Ausschlüsse die dann im Ernstfall greifen und man auf den Kosten sitzen bleibt, kleines Beispiel der Innen raum ist nicht mitversichert, aber das ist das kleinste übel bei den Ausschlüssen, es sind also kein richtigen Vollkaskoversicherungen
wo alles abdecken und viele Schäden werden auf Grund der Bedingungen gar nicht bezahlt.

Vor dem Mieten lesen nicht hinterher jammern und schlecht bewerten weil man selbst zu dumm war zu lesen und auch die
Bedingungen zu erfüllen
tehq02.10.2019 17:19

Zu Hitze und Zeit: Wartezeit lässt sich imho an Flughäfen wirtschaftlich k …Zu Hitze und Zeit: Wartezeit lässt sich imho an Flughäfen wirtschaftlich kaum vermeiden, weil's typischerweise eben stoßartig kommt. 90 Minuten sind natürlich völlig over-the-top, das ist einfach zu viel.Die Versicherungen: das ist doch genau die Krux der ganzen Mietwagenbroker. Da hast du nämlich das, was du als Versicherung bezeichnest, gerade nicht. Denn es ist keine Versicherung in dem Sinne, sondern eine vertragliche Nebenleistung deiner Anmietung über den Mietwagenbroker. Die erstatten dir unter ihren eigenen, engen Bedingungen die Summe, die du beim Vermieter für eventuelle Schäden berappen musst. Da hat Centauro nichts mit zu tun und interessiert sie im Zweifel auch nicht. Das ist dann deine Sache, dass du dich nicht mit der von dir gebuchten Leistung vernünftig befasst hast. Richtigerweise sagt man denen nämlich schlicht und ergreifend, dass man keine weitere Versicherung wünscht und das Risiko in Kauf nimmt (weil man im Schadensfall eben ggü dem Vermieter in Vorleistung gehen muss und dann einen Erstattungsantrag einreicht).Dass du ohne Versicherung dazuzubuchen nicht hättest losfahren dürfen, wage ich zu bezweifeln. Das kann ich mir allenfalls dann vorstellen, wenn deine gebuchte Wagenklasse einen derart hohen Selbstbehalt ohne Zusatzversicherung (sprich Herabsetzung des Selbstbehaltes) hat, dass dein Kreditkartenlimit nicht ausreicht, um die Autorisierung vorzunehmen.Kratzer, die nicht vorhanden waren, sollten jawohl mithilfe deines Abnahmeprotokolls zu widerlegen sein. Wenn man das in der Hand hat, ist es doch ein leichtes, die KK-Buchung zu reklamieren und es im Notfall drauf ankommen zu lassen. Wenn du dir das nicht hast abzeichnen lassen, bist du imho selbst schuld.Ich habe das Gefühl, dass 80% der schlechten Bewertungen von Leuten kommen, die an sowas völlig unbedarft und blauäugig rangehen... Mit Centauro in Palma hab ich auch nur gute Erfahrungen gemacht. Kostenloses Wagenupgrade, schneller Service und nur ein kurzes Angebot der Versicherung, das mit einer bestimmten Antwort auch direkt erledigt war.



"Richtigerweise sagt man denen nämlich schlicht und ergreifend, dass man keine weitere Versicherung wünscht und das Risiko in Kauf nimmt"
Dies war halt bei uns vor Ort anders, obwohl wir es so gehandhabt haben - und zwei Mitte-Zwanzigern, die oft reisen und schon ein paar mal Autos gemietet haben, sollte schon bekannt sein auf was man achten sollte. (alle erforderlichen Dokumente hatte ich ja als Nachweis dabei)
Danke dir für deine Unterstellungen - wir waren auch nicht direkt am Flughafen, sondern an der Station zu der man mit Shuttle gebracht wird - hätten uns von da aus ja auch ansonsten nur ein Taxi nehmen können.
Im Nachhinein ist das leicht, so etwas zu raten - vor Ort wird man dann dazu gedrängt / die Zwangsituation ausgenutzt.

"Dass du ohne Versicherung dazuzubuchen nicht hättest losfahren dürfen, wage ich zu bezweifeln."
Dies ist dein gutes Recht, so war es aber - uns wie auch anderen Urlaubern wurde dies angedreht, ob du es nun glaubst oder nicht ( = bezweifelst).


Schönen Abend
dbC02.10.2019 19:14

"Richtigerweise sagt man denen nämlich schlicht und ergreifend, dass man …"Richtigerweise sagt man denen nämlich schlicht und ergreifend, dass man keine weitere Versicherung wünscht und das Risiko in Kauf nimmt"Dies war halt bei uns vor Ort anders, obwohl wir es so gehandhabt haben - und zwei Mitte-Zwanzigern, die oft reisen und schon ein paar mal Autos gemietet haben, sollte schon bekannt sein auf was man achten sollte. (alle erforderlichen Dokumente hatte ich ja als Nachweis dabei)Danke dir für deine Unterstellungen - wir waren auch nicht direkt am Flughafen, sondern an der Station zu der man mit Shuttle gebracht wird - hätten uns von da aus ja auch ansonsten nur ein Taxi nehmen können.Im Nachhinein ist das leicht, so etwas zu raten - vor Ort wird man dann dazu gedrängt / die Zwangsituation ausgenutzt."Dass du ohne Versicherung dazuzubuchen nicht hättest losfahren dürfen, wage ich zu bezweifeln."Dies ist dein gutes Recht, so war es aber - uns wie auch anderen Urlaubern wurde dies angedreht, ob du es nun glaubst oder nicht ( = bezweifelst).Schönen Abend


Am Flughafen Palma gibt es nur diese Station von Centauro. Dass du so hartnäckig darauf beharrst, Dokumente zum Nachweis dabei gehabt zu haben, zeigt doch exakt, dass du die rechtlichen Verhältnisse, die der Anmietung zugrunde liegen, nicht verstanden hast. Die Dokumente sind Centauro egal, weil sie nichts mit der vermittelten Selbstbehalt-Erstattung zu tun haben.
Btw, was das Alter damit zu tun haben soll, ist mir unklar.
Schönen Abend auch.
bayernex02.10.2019 17:56

Im übrigen sollte man sich auch mal mit den AGB auseinandersetzen es ist …Im übrigen sollte man sich auch mal mit den AGB auseinandersetzen es ist nicht alles versichert und es gibt vieleAusschlüsse die dann im Ernstfall greifen und man auf den Kosten sitzen bleibt, kleines Beispiel der Innen raum ist nicht mitversichert, aber das ist das kleinste übel bei den Ausschlüssen, es sind also kein richtigen Vollkaskoversicherungenwo alles abdecken und viele Schäden werden auf Grund der Bedingungen gar nicht bezahlt.Vor dem Mieten lesen nicht hinterher jammern und schlecht bewerten weil man selbst zu dumm war zu lesen und auch dieBedingungen zu erfüllen


Selbst auch mal den Kopf anwerfen, falls es auf mich bezogen war:
Haftpflicht: unbegrenzt, Vollkasko- (ohne Unterboden und Dach - dort war aber nichts) und Diebstahlschutz, Ohne Selbstbeteiligung (100% Rückerstattung), Glas/Reifen versichert, Faire Tankregelung (Voll/Voll), Alle Kilometer frei
Und trotzdem kann man abgezogen werden - ohne einen spanischen Anwalt für Verkehrsrecht o.Ä. hält man als Geschädigter dann den Ball flach oder stürzt sich in Unsummen, darauf hatten wir dann auch keine Lust.

So viele Ausschlüsse gibt es indes meist nicht - und schlecht zu bewerten ist gutes Recht für eine miese Behandlung. Seid froh, dass bei euch alles gut gelaufen ist
tehq02.10.2019 19:19

Am Flughafen Palma gibt es nur diese Station von Centauro. Dass du so …Am Flughafen Palma gibt es nur diese Station von Centauro. Dass du so hartnäckig darauf beharrst, Dokumente zum Nachweis dabei gehabt zu haben, zeigt doch exakt, dass du die rechtlichen Verhältnisse, die der Anmietung zugrunde liegen, nicht verstanden hast. Die Dokumente sind Centauro egal, weil sie nichts mit der vermittelten Selbstbehalt-Erstattung zu tun haben.Btw, was das Alter damit zu tun haben soll, ist mir unklar. ;)Schönen Abend auch.


Die Dokumente behandeln aber auch die Vollkasko-Versicherung und somit bedingt die zusätzliche Versicherung, die einem angedreht wurde - obwohl die für Auto Europe über Centauro in derem Rahmenvertrag schon bestand Das hatten wir uns vorher schon alles gut durchgelesen.
Bearbeitet von: "dbC" 2. Okt
Schau mal beim beim ADAC, da sind in der Regel alle Versicherungen ohne Zuzahlung drin.

Mir ist der Fall nach 500+ Anmietungen noch nicht untergekommen, aber wie eine Firma ein Schaden am Unterboden reklamieren will ohne den Wagen bei Abholung auf der Hebebühne zur Kontrolle gezeigt zu haben ist mir immer noch schleierhaft.
Zum Thema Versicherungen:
Check24 zeigt bei einigen Mietwagenangeboten die Allianz- Versicherung an.
Wird dann auch farblich besonders hervorgehoben.

Wenn man in die Bedingungen guckt:

Bei welchen Schäden besteht kein Versicherungsschutz
und welche Einschränkungen sind zu beachten?

Kein Versicherungsschutz besteht:
8. bei Elementarschäden

Eventuell nicht ganz unwichtig, wenn man die Berichte vor einigen Wochen auf Mallorca verfolgt hat.

Elementarschäden:
Elementarschäden im Sinne der Versicherungswirtschaft sind Schäden, die durch das Wirken der Natur verursacht werden. Als Elementarschäden gelten beispielsweise Schäden durch Sturm, Hagel, Überschwemmung, Erdbeben, Lawinen, Schneedruck und Vulkanausbrüche.
Bearbeitet von: "Spucha" 2. Okt
dbC02.10.2019 19:20

Selbst auch mal den Kopf anwerfen, falls es auf mich bezogen …Selbst auch mal den Kopf anwerfen, falls es auf mich bezogen war:Haftpflicht: unbegrenzt, Vollkasko- (ohne Unterboden und Dach - dort war aber nichts) und Diebstahlschutz, Ohne Selbstbeteiligung (100% Rückerstattung), Glas/Reifen versichert, Faire Tankregelung (Voll/Voll), Alle Kilometer freiUnd trotzdem kann man abgezogen werden - ohne einen spanischen Anwalt für Verkehrsrecht o.Ä. hält man als Geschädigter dann den Ball flach oder stürzt sich in Unsummen, darauf hatten wir dann auch keine Lust.So viele Ausschlüsse gibt es indes meist nicht - und schlecht zu bewerten ist gutes Recht für eine miese Behandlung. Seid froh, dass bei euch alles gut gelaufen ist


Mit Verlaub genau solche Menschen wie du sind das Perfekte Opfer, keine AGB gelesen und dumm sabbeln,du weißt gar nichts aber denkst du bist gut abgesichert, du darfst mir nochmals schreiben wenn du alle zu deinem Vertrag dazugehörigen AGB gelesen und jetzt kommt es VERSTANDEN hast
Die Empfehlung von @besterwosgibt halt ich am sinnvollsten.
Ich selber miete schon seit Jahren (spanisches Festland) nicht mehr bei den Vergleichsportalen, sondern direkt bei kleinen Vermietern vor Ort. Wenn Du keine großen Ansprüche hast klappt das gut. Sind natürlich nicht die neusten Autos - wer in der Hochsaison einen X6 fahren will, muss halt zu Sixt und ein paar 1000,- für 2 Wochen auf den Tisch legen :).
Häufig sind die Autos eh in einem äußeren, sagen wir mal vorsichtig, nicht mehr neuen Zustand. Dadurch fallen aber auch neue Kratzer nicht auf, da im Übernahmeprotokoll eh ein großes "X" auf allen 4 Seiten draufsteht ;).
bayernex02.10.2019 20:08

Mit Verlaub genau solche Menschen wie du sind das Perfekte Opfer, keine …Mit Verlaub genau solche Menschen wie du sind das Perfekte Opfer, keine AGB gelesen und dumm sabbeln,du weißt gar nichts aber denkst du bist gut abgesichert, du darfst mir nochmals schreiben wenn du alle zu deinem Vertrag dazugehörigen AGB gelesen und jetzt kommt es VERSTANDEN hast


Und Menschen wie du sind immer perfekt wissen nichts vom Vertrag und der Person, aber alles immer besser - und beleidigen andere dann lieber als dumm und unwissend, ist halt einfacher Schreiben muss ich dir nicht
Direkt bei record Go buchen.
dbC02.10.2019 20:26

Und Menschen wie du sind immer perfekt wissen nichts vom Vertrag und …Und Menschen wie du sind immer perfekt wissen nichts vom Vertrag und der Person, aber alles immer besser - und beleidigen andere dann lieber als dumm und unwissend, ist halt einfacher Schreiben muss ich dir nicht


Dann darfst du gerne die Kompletten AGB zu deinem Vertrag hier Posten oder als Link einstellen, und dann werden dir mit Sicherheit der ein oder andere sie dir erklären.....
Die Empfehlung hängt stark vom Fahrzeugtyp ab. Wenn man sich außerhalb der kleinen Kategorien bewegt, sind plötzlich Anbieter wie Avis preislich konkurrenzfähig. Und die sind am Flughafen PMI super. Shuttle, keine Wartezeiten, deutsch sprechend, Fahrzeuge in top Zustand. Und versuchen nicht, irgendwas zu verkaufen.
Wiber Rent a car hatte ich letztens. War alles super, sogar ohne zusätzliche Vollkaskoversicherung.
Was hast du jetzt gebucht? Suche auch gerade für ein Wochenende.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen