Guter Mobilfunkvertrag mit Mobil- und Festnetznummer

Ich bin derzeit noch bei O2, sogar seit VIAG Interkom Zeiten. Bin mit der Netzqualität nicht mehr zufrieden, zumindest nicht zum Vollpreis. Ich hatte mal nen guten, günstigen Vertrag und nutze immer noch Mobilfunknummer und Festnetznummer.

Bin derzeit in ganz Deutschland aus dem Festnetz auf meiner Festnetznummer erreichbar.

Hatte jetzt ein halbes Jahr einen stark rabattierten O2 Flex Vertrag. Hatte 2 Jahresvertrag gekündigt und wollte abwarten ob die Qualität nach E-Plus-Übernahme besser wird. Rabatte laufen nun aus und 2 Jahre möchte ich mich nicht binden.

Suche nun also einen günstigen Vertrag, gerne mit kurzer Laufzeit und der Möglichkeit beide Nummern weiter zu nutzen.

Hat da wer nen guten Vorschlag?

5 Kommentare

Eine Festnetznummer, unter der du unterwegs erreichbar bist, gibt es jetzt nur noch ab 4,95 € pro Monat (https://www.simquadrat.de/tarife/mobile). Alternativ könntest du auch deine Festnetznummer zu sipgate portieren, und von dort aus sie sowohl über VoIP auf deinem Router einrichten und zu Hause klingeln lassen, und wenn niemand abnimmt bei deiner Mobilfunkrufnummer klingeln lassen. Du zahlst dann aber für die Weiterleitung 14,9 Cent/Minute. Länger als 33 Minuten pro Monat darfst du solche Gespräche also nicht mobil führen, da sich ab dann die 4,95 € Grundgebühr von simquadrat.de lohnen.

Portierst du die Festnetznummer zu sipgate anstelle von simquadrat kannst du außerdem kostenlos Gespräche nach simquadrat weiterleiten lassen und die Nummer gleichzeitig zu Hause wie eine reguläre Festnetznummer klingeln lassen. Portierst du zu simquadrat kannst du auf deiner Festnetznummer nur noch Gespräche vom Mobiltelefon entgegennehmen, in dem die SIM Karte liegt.

Ich gehe jetzt einfach mal von simquadrat aus (E-Plus Netz). Die weiteren Pakete von simquadrat sind leider sehr teuer, so dass sich ein DeutschlandSIM Vertrag am besten eignet (leider wieder O2 Netz). Das attraktivste Angebot dürfte hier die monatlich kündbare DeutschlandSIM Flat S 500 mit 500MB und All-Net Telefonie-Flat sein (die SMS kostet 9 Cent, mit whatsapp oder cherry-sms.de kann der Preis für Nachrichten aber auf Null oder 2,5 Cent/Nachricht reduziert werden).

Die monatlichen Kosten würden sich dann also auf 14,90 €/Monat bei monatlicher Kündbarkeit belaufen. Wenn es simquadrat sein soll, brauchst du ein Dual SIM Handy. Derzeit z.B. ab 44 € erhältlich (http://hukd.mydealz.de/deals/saturn-de-haier-phone-w-716-s-4-dual-core-dual-sim-android-4-4-44-491568), in besserer Ausstattung das Huawei Honor Holly für 99 € (http://www.mydealz.de/41012/huawei-honor-holly-gutes-einsteigersmartphone-mit-dual-sim-fuer-99-e-bei-media-markt/) und als nächst besseres das Tri-SIM Handy Acer Liquid E700 für 154,30 € in den amazon.de Warehousedeals (http://www.amazon.de/gp/product/B00LECW8K8/sr=8-1/qid=1424869918/ref=olp_product_details?ie=UTF8&me=&qid=1424869918&sr=8-1).

Alternativ kannst du einen 24-Monats-Vertrag BASE All-In nehmen. Dafür müsstest du bei telefon-treff.de nach einer Auszahlung fragen. Bei eteleon gibt es für einen BASE All-In mit All-Net Sprach, SMS-Flat und Festnetznummer ohne Datenvolumen für 20 €/Monat z.B. zwei Wiko Rainbow Dual-SIM Phones und eine 32 GB SDHC Karte. Würde man beide Phones verkaufen käme man auf einen monatlichen Preis von 11 €. Die Datenflat fehlt dann noch und würde (für 200 MB Highspeed) 5 €/Monat mehr kosten.

Hier kommst du also auch auf 16 € pro Monat oder mit einer Auszahlung vielleicht etwas weniger ohne Die Notwendigkeit eines Dual-SIM Phones.

Meine Herren, danke für die umfangreiche Info. oO Muss ich mir mal in Ruhe anschauen...

Zu Sipgate könnte ich meine Festnetznummer kostenlos portieren? Eigentlich geht es mir hauptsächlich darum die Nummer irgendwo zu parken.

Meinen Mobilfunkvertrag zu E Plus zu wechseln halte ich für ungünstig, schließlich werden die beiden Netze ja zusammen gelegt. Und so wie ich das bisher verstanden habe, werden O2 Kunden das E Plus Netz nutzen dürfen, aber nicht unbedingt umgekehrt.

Oder ich nehme halt weiterhin O2 in Kauf, dann aber halt günstiger als bei O2 direkt.

T1t0

Zu Sipgate könnte ich meine Festnetznummer kostenlos portieren? Eigentlich geht es mir hauptsächlich darum die Nummer irgendwo zu parken.


Ja, geht kostenfrei!

In dem Fall würde ich mir einfach das passende DeutschlandSIM Aktionspaket bei amazon.de raussuchen oder als Kaumtelefonierer zu Netzclub https://www.netzclub.net/ mit 100 kostenlosen MB und 9 Cent pro Minute und SMS wechseln.

Kommentar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Coupon (Uploaded oder andered)33
    2. Neuen Router für KabelBW34
    3. Smartphone für Schwiegereltern gesucht44
    4. Suche DKB Werber44

    Weitere Diskussionen