Guter und günstiger Shop für Dampfzubehör gesucht

Titel sagt ja bereits alles. Bin relativ neu dabei und langsam muss ich mich zb um neue Verdampfer kümmern. Welche Shops könnt ihr empfehlen?

Beliebteste Kommentare
11 Kommentare

Fasttech.com,ist zwar kein deutscher Shop aber bislang kann ich nicht meckern.

Ok, danke schon mal.

Noch ne Frage:
Bei meiner eVic Mini waren 3 Coils dabei. Laut Display waren es folgende Ohm Bereiche:
0,19
0,40
2,00

Der 2,00 war nix für mich, da kommt ja nix raus. Sind die anderen beiden jetzt schon "Sub-Ohm"?! Also mit denen machte das Dampfen Spass, aber ich les immer von Gefahren beim Sub-Ohm dampfen wenn man nicht den richtigen Akku hat.
Andererseits waren die ja dabei...müsste doch also eigentlich Standardzeugs sein und nix Extremes, oder?
Sorry, bin noch voll der Noob

Timee

Ok, danke schon mal.Noch ne Frage:Bei meiner eVic Mini waren 3 Coils dabei. Laut Display waren es folgende Ohm Bereiche:0,190,402,00Der 2,00 war nix für mich, da kommt ja nix raus. Sind die anderen beiden jetzt schon "Sub-Ohm"?! Also mit denen machte das Dampfen Spass, aber ich les immer von Gefahren beim Sub-Ohm dampfen wenn man nicht den richtigen Akku hat.Andererseits waren die ja dabei...müsste doch also eigentlich Standardzeugs sein und nix Extremes, oder?Sorry, bin noch voll der Noob



Also wenn ich bei meiner e-vic mini (mit cubis tank und 0,2 Ohm coil) auf 50W (3,81V) Dampfe hab ich nen Stromfluss von anfangs 11A. Der regelt sich dann runter auf ~9A.
Würde dir in dem Bereich wirklich raten zu guten Akkus zu greifen.
Hab selber drei Sony Konion US18650VTC5.
Was den Shop betrifft, habe ich bis jetzt gute Erfahrung mit besserdampfen.de gemacht.
Hab vor drei Tagen auch bei Fasttech bestellt (wollte mal Drippen ausprobieren) kann aber da bis jetzt noch nichts sagen, da noch nix ankam.
Was das Liquid betrifft musst du dich auf jeden Fall durchprobieren bei den tausenden Geschmacksrichtungen.

Shops variieren, je nachdem was du genau suchst. Für Liquids und Aromen vapango oder Dampfalarm.
Bei Hardware eher besserdampfen oder wenn du etwas Zeit mitbringst bei den Chinesen, Fasttech oder Gearbest.
Wenn du allerdings keine Ahnung hast, evtl. mal schauen ob es bei dir einen Offine-Shop gibt.

KingSmo

Shops variieren, je nachdem was du genau suchst. Für Liquids und Aromen vapango oder Dampfalarm.Bei Hardware eher besserdampfen oder wenn du etwas Zeit mitbringst bei den Chinesen, Fasttech oder Gearbest.Wenn du allerdings keine Ahnung hast, evtl. mal schauen ob es bei dir einen Offine-Shop gibt.



Ja hätte hier 2 shops in der nähe, aber da es mir aktuell nur um die coils geht, dachte ich dass ich mir die info auch so holen kann und die online bestelle...ist ja quasi eh nur ein verschleissteil. Liquids mischt mein Kollege selber, da zwack ich aktuell was ab oder aber geh in einen der beiden erwähnten shops.

Timee

[aber da es mir aktuell nur um die coils geht


Bei Coils würde ich dann echt in China kaufen. Solltest aber nach Möglichkeit die "authentic" kaufen, also originale. Die Nachgemachten sind meist auch nicht viel billiger, aber oftmals in der Qualität nicht so gut. Lieferzeit aus China zwischen 9 und 45 Tagen, also bissl geduldig sein. X)

Wären selbstwickler nicht was für dich?
Find ich persönlich wesentlich angenehmer, weil da kann man selbst entscheiden wie viel Ohmen die Coil hat.
Ich hab als Akku z.Z. den Eleaf iStick 50W mit 4400mAh und als Verdampfer wechsel ich zwischen dem Vapor Giant mini V2.5 und V3.
Wie die anderen bereits schon sagten, Fasttech und allgemein Chinashops sind in der Sache echt empfehlens Wert.
Hab den V3 für 13$ bekommen und der RENNT perfekt, klar die Verarbeitung ist jetzt nicht der Hammer aber für den Preis

Beim Akku nicht sparen, paar Kollegen haben sich 'billig' Akkuträger zugelegt, diese ging aber noch max. nem halben Jahr kaputt. Zudem würde ich ein Akku mit wechselbaren Akkus kaufen, ist (glaube ich) in der Anschaffung etwas teurer, aber wesentlich besser!

R3aPsT4r

Wären selbstwickler nicht was für dich?Find ich persönlich wesentlich angenehmer, weil da kann man selbst entscheiden wie viel Ohmen die Coil hat.Ich hab als Akku z.Z. den Eleaf iStick 50W mit 4400mAh und als Verdampfer wechsel ich zwischen dem Vapor Giant mini V2.5 und V3. Wie die anderen bereits schon sagten, Fasttech und allgemein Chinashops sind in der Sache echt empfehlens Wert.Hab den V3 für 13$ bekommen und der RENNT perfekt, klar die Verarbeitung ist jetzt nicht der Hammer aber für den Preis :oBeim Akku nicht sparen, paar Kollegen haben sich 'billig' Akkuträger zugelegt, diese ging aber noch max. nem halben Jahr kaputt. Zudem würde ich ein Akku mit wechselbaren Akkus kaufen, ist (glaube ich) in der Anschaffung etwas teurer, aber wesentlich besser!



Hm da muss ich mich erstmal rein lernen in die Materie des Selbstwickelns. Ist aber sicher auf lange Sicht die bessere Alternative.
Habe aktuell noch alles aus meinem Starterkit. Joytech eVic VTC Mini mit Tron-S Tank und den mitgelieferten Coils. Einer von denen ist schon platt (der 0,19 Ohm), aktuell dampfe ich mit dem 0,40 Ohm. Der dritte (1 Ohm) ist nichts für mich, da kann man nicht lange genug dran ziehen irgendwie und es kommt mir zu wenig Dampf. Daher wollte ich erstmal neue Coils auf Lager legen, bevor mir der aktuelle auch noch zu Ende geht und ich nicht dampfen kann.
Als Akku hatte ich einen Samsung SDI INR18650-25R Li-Ion Akku (3,6V, 2500mAh) genommen. Weiss ehrlich gesagt nicht, ob er jetzt gut oder schlecht ist.

Gibts sonst irgendwas an meinem Set zu optimieren?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paketbetrug - Was tun?2934
    2. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB11
    3. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?610
    4. Wichtig Apctech Group Online Shop seriös?89469

    Weitere Diskussionen