Gutes Angebot?

7
eingestellt am 2. Jan
Hey, ich will mal von Euch wissen, wie Ihr dieses Angebot von Strato.de findet im Vergleich zu den Top Seiten wie contabo und netcup. Noch besser wäre ihr seid/wahrt Kunde und könnt aus Erfahrung reden.

Frohes neues am Ende

1510933.jpg
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen

Gruppen

7 Kommentare
OpenVZ oder was? Bestimmt keine dedizierten Ressourcen... tippe bei dem Preis auf massiv überbelegte Nodes... aber hey wozu gibts 14 Tage Rückgaberecht?
Keine Ahnung, da kenne ich mich nicht aus.

Wie wär's denn mit einem aussagekräftigen Titel?
Danke, hast mich gerade an meine Domainkündigung erinnert.
Ich finde den Preis ganz attraktiv für einen vserver mit soviel Speicher und RAM.
Die Frage ist nur, brauchst du soviel Ressourcen und kannst den vserver managen?
desidia02.01.2020 23:10

Ich finde den Preis ganz attraktiv für einen vserver mit soviel Speicher …Ich finde den Preis ganz attraktiv für einen vserver mit soviel Speicher und RAM.Die Frage ist nur, brauchst du soviel Ressourcen und kannst den vserver managen?


Biste Profi im Thema?
Ich würde nicht Profi sagen, aber ich habe mal davon gehört
Ja es handelt sich um OpenVZ aber keine Ahnung, ob bereits neueste Version. Man möchte generell aber lieber KVM.
CPU wird vermutlich overselled (mehr verkauft als vorhanden) und die Leistung eines vcpu wird eher moderat bis schwach sein (~1.8 bis 2.4ghz). Wie es mit steal aussieht ist auch fraglich.
Zum RAM gehe mal davon aus die meinen tatsächlichen RAM ohne Swap. Wird vermutlich auch overselled macht in der Praxis aber selten Probleme, wenn schon eher CPU.
Zum Speicher. Ja es ist wirklich SSD. Die nutzen von HPE einen all flash storage Server. Der wird paar 100k€ bis über 1m€ kosten. Wie die Performance von solchen Teilen aussieht weiß ich nicht, müsstest du testen. Wird vermutlich (hoffentlich) schneller wie eine HDD sein, aber ich denke, dass es jetzt auch keine Spitzen Geschwindigkeit sein wird.
Bei der Anbindung ist wie bei DSL BIS ZU also du kannst 500mbit burst nutzen aber wohl eher 100-200 im Schnitt. Traffic unlimited war vor paar Jahren auch auf FUP (fair use) Basis und da konnte man 5tb/m transferieren, wobei mit Rücksprache mit dem Support tatsächlich unbegrenzt möglich war.

Du musst halt schauen ob es für deinen use case passt. Gerade OpenVZ ist häufig ein Problem.

Du kannst ja mal schreiben was du machen möchtest.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler