Gutes Hotel Türkei, Ägypten, Rhodos?

14
eingestellt am 25. Jan
Hallo, da mir das Schwarwissen das letzte mal schon sehr gut geholfen hat, hier mal eine erneute Frage, hat jemand eine gute Hotelempfehlung für Side-Antalya, Hughada oder Rhodos?

Möchte wieder ende Mai mit meinem Großeltern (83,82) verreisen, und suchen daher ein wenn es geht weitläufiges Hotel oder ein Hotel wo man aussehalb Fußläufig etwas sehen kann (und nicht nur Autobahn? Oder Wüste (wie in Hurghada)

Gerne auch etwas Luxuriöser, und mit sehr gutem Essen. Sollte also die gehobenere Allin Kategorie sein.

Bin für Tipps dankbar
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

14 Kommentare
Einfach bei holidaycheck die Hotels mit den besten Bewertungen anschauen. Bei über 90% Empfehlung macht man nichts falsch
In Antalya Lara kann man praktisch jeden 5* All-Incl. Hotel nehmen, ich meine die nehmen sich eh nicht viel, da hängt das dann wohl nur noch davon ab, ob einem das Hotel optisch zusagt.

Essen ist göttlich, das Buffet ist unglaublich variantenreich, dazu jeden Abend weitere Events, Shows, ein kostenloser Shuttle Service in die Stadt, etc. alles als Serviceleistung bereits beim Übernachtungspreis inklusive, da rennt man nicht mit Armbändchen rum, weil es grundsätzlich nur den Full Service gibt, selbst die Minibar wird jeden Tag kostenlos wieder aufgefüllt.
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 25. Jan
Rixos Belek <- diese gut
Sueno Beach Belek 💪
TUI blue Palm Garden oder Maxx Royal Belek. Etwas besseres gibt es nicht. Beide 99-100% Holidaycheck. Die Bewertungen sind beide Hotels auch gerecht. Ich fliege wieder dieses Jahr zum dritten mal ins TUI Blue Palm Garden.
Ägypten kann ich das Sensimar Makadi bzw. jetzt TUI Blue Makadi empfehlen. Aber bitte nicht das Makadi Gardens nehmen, das ist eher für die Ausländer, allerdings gibt es diese Regelung offiziell nicht. Aber die Niederländer können auch soweit ich weiß nur das Gardens z.B buchen und nicht das andere Makadi.
Royal Taj Mahal Antalya Side
The grand palace in Hurghada. Richtig gut
Um ehrlich zu sein würde ich Ü80 niemandem Ägypten als Reiseziel empfehlen.
Was ist selbst schon an Magen-Darm Problemen mitbekommen bzw. gelesen habe, ist das immer noch ein weit verbreitetes Problem, dass auch in nobleren Hotels auftreten kann.
JANPILLEMANN25.01.2020 19:37

Um ehrlich zu sein würde ich Ü80 niemandem Ägypten als Reiseziel em …Um ehrlich zu sein würde ich Ü80 niemandem Ägypten als Reiseziel empfehlen. Was ist selbst schon an Magen-Darm Problemen mitbekommen bzw. gelesen habe, ist das immer noch ein weit verbreitetes Problem, dass auch in nobleren Hotels auftreten kann.


Man muss dort zwingend die goldene Regel einhalten und darf nix konsumieren was mit Wasser aus der Leitung in Berührung kam. Allerdings ist selbst das keine 100% Garantie um Montezumas Rache zu entgehen
Bearbeitet von: "Squatzilla" 25. Jan
Squatzilla25.01.2020 19:43

Man muss dort zwingend die goldene Regel einhalten und darf nix …Man muss dort zwingend die goldene Regel einhalten und darf nix konsumieren was mit Wasser aus der Leitung in Berührung kam. Allerdings ist selbst das keine 100% Garantie um Montezumas Rache zu entgehen


In diesen Regionen ist Rohkost echt Sau gefährlich, auch irgendwelche Sachen an so Marktständen schnell gekocht ist für uns Europäer wirklich nicht zu empfehlen das gibt nur Magenprobleme. Alles was gut durchgebraten, gebacken, gedünstet wurde kann man eigentlich ohne schlechtes Gewissen Verzehren. Und wie immer Leute keine Eiswürfel !!! Das wird euer ....(rainbow)
Bearbeitet von: "sergejds" 25. Jan
sergejds25.01.2020 22:16

In diesen Regionen ist Rohkost echt Sau gefährlich, auch irgendwelche …In diesen Regionen ist Rohkost echt Sau gefährlich, auch irgendwelche Sachen an so Marktständen schnell gekocht ist für uns Europäer wirklich nicht zu empfehlen das gibt nur Magenprobleme. Alles was gut durchgebraten, gebacken, gedünstet wurde kann man eigentlich ohne schlechtes Gewissen Verzehren. Und wie immer Leute keine Eiswürfel !!! Das wird euer ....(rainbow)


Keine Eiswürfel wäre für mich schon ein komplettes k.o Kriterium. In einem heißen Land kein Eis im drink haben können? Nee danke
Aber für mich kommt was Urlaub betrifft eh nur die Türkei infrage
In Rhodos sind die Hotels quasi alle nebeneinander im nordosten der Insel. Preislich und inhaltlich kaum Unterschiede

Grüße
Ich war letzten Sommer auf Rhodos.

Wir waren im „Rodos Palladium Leisure & Wellness“ in (Kallitheas / Faliraki).
Waren rundum zufrieden, top Strand/Meer und sehr gutes (Themen) Essen
Direkt vor dem Hotel eine Busverbindung (ÖPNV) und am Strandbereich hält ein „Taxischiff“.
Wir machen eher strandurlaub mit gelegentlichen Tagesausflügen. Abendliche „Bespaßung“ eher nur befriedigend da ist das Nachbarhotel „Mitsis“ (All-In) deutlich besser. Konnte dort auch den ein oder anderen Cocktail abgreifen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler