Gutes Notebook mit viel drin

11
eingestellt am 31. Aug 2011
Suche ein Notebook das mein Konto nicht allzu sehr belastet aber trotzdem die nötigen Ausstattungsmerkmale enthält.

Inhaltsstoffe:
Akku > 8h
Mattes Display
UMTS
12"-14"
WLan-N
eSata
i5-2 (2.Generation)

nach Wichtigkeit geordnet.
Der Verwendungszweck ist sehr weit gefächert: Filme, Spiele Bildbearbeitung, Internet.
Arbeitsbereich: Überall!
der Rest ist mir relativ egal.

Hat jemand eine Idee was in Frage kommen könnte?
Nicht über 1500€

11 Kommentare

Lenovo T-serie, mit Studirabatt.

geizhals.at/deu…nd/?pg=12&cat=nb&sort=p&xf=2379_12~69_UMTS~83_LCD+matt+%28non-glare%29~2377_14.9~31_eSATA~29_Core+i5-2~31_WLAN+802.11n#xf_top

Klick dich dort am besten mal durch. eigentlich kein Problem für den Preis, in dem Rahmen sind nur die Grafikchips sehr eingeschränkt, da im moment die Meisten Systeme nur über die integrierte Intel HD Lösung verfügen, kommt also drauf an, was du spielen willst, Crysis 2 und ähnliches wird damit kaum spielbar sein.

Das Lenovo Edge E320 in dieser Ausführung würde eigentlich passen, hat allerdings nur einen i3. Dafür mit dedizierter Grafikkarte (HD6630M), und bei der Ersparnis gegenüber deinem Preislimit kannst du dir locker selber noch den i5 einsetzen^^

Verfasser

Vielen Dank erstmal.
Also bei Geizhals habe ich halt auch schon nachgeschaut, allerdings dachte ich, könnt Ihr, eure Erfahrungen noch ein bisschen preisgeben.

Das E320 ist auf jedenfall ein guter Kandidat.
Wie wirkt sich die schwächere CPU im Alltag aus und im Verhältnis die dazugewonnene Grafikpower?
Habe leider nur Testberichte vom E320 ohne dedizierte Grafikeinheit gefunden, weiß da jemand etwas?

Im Thinkpad-Forum gibts eine lange Diskussion zum E320, da wird bestimmt auch bisl was zur 6630er Variante stehen. Auf die Schnelle hab ich zb das hier gefunden, auf Nachfrage hilft er bestimmt auch mit weiteren Details aus ;-)

Verfasser

Habe mich mal durch die etlichen Seiten des Forums geklickt.
Sieht auf den ersten Blick echt sehr überzeugend aus.
Werde mich nochmal ein bisschen um gucken und eventuell warten bis das auch bei anderen Händlern im Programm ist.

Danke

Wenn du bei computeruniverse zuschlägst, qipu nicht vergessen, ich find den sehr gut für die ausstattung.

Wenn dus dir holst meld dich mal bitte, falls du ein passendes Sleeve finden solltest!
Habs mir grad in anderer Ausführung bestellt, übrigens nachdem ich über einen Monat darauf gewartet hab, dass es so auch bei anderen Händlern auftaucht^^

Verfasser

Bin noch am suchen und belesen.
Habe öfter gelesen das das E320 eher nicht so gut verarbeitet sein soll. Allerdings glaube ich, das es mit Notebooks verglichen wird, die sich in der 1500€ Region befinden.
Werde am WE mal durch die "Elektronikfachmärkte meines geringsten Misstrauens" latschen und mir selber ein Bild der Verschiedenen Modelle machen.

Nichen

Werde am WE mal durch die "Elektronikfachmärkte meines geringsten Misstrauens" latschen und mir selber ein Bild der Verschiedenen Modelle machen.



Sehr schön formuliert :-)

Der Dell Vostro würde mir noch einfallen. Bei dem stimmt das P/L definitiv auch, Verarbeitung wird i.O. sein und ein großes Plus: 2 Jahre VOR ORT service.
geizhals.at/deu…327

E: Ansonsten würde ich auch zum Lite-ThinkPad E320 tendieren, die eingebüßte Prozessorleistung wirst du kaum bis gar nicht merken.

Das Dell sieht auch ganz schick aus, für Spiele würde ich allerdings davon abraten. Die reine Grafikleistung der HD3000 wird gar nicht mal das Hauptproblem sein, aber viele Spiele setzen eine deidizierte Grafikkarte voraus und wichtige 3D-Treiber fehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text