ABGELAUFEN

Gutes Soundbar bis ca. 600 Euro (Denon, Sony, Panasonic)

Hallo Leute,

vielleicht könntet Ihr mir helfen, da ich als Musikleihe mich wenig mit diesen Systemen auskenne. Ich suche ein Soundbar mit Subwoofer für das Wohnzimmer (ca. 28 m2). Nach mehrere Hörproben bin ich bei folgenden zwei Systeme stehengeblieben:

- Sony HT-RT5 (mit zwei kabellosen Rück-LS, Spotify, Google Cast, Multiroom)
- Denon S514

Der Klang ist bei beiden fast identisch, wobei Denon etwas besser ist bei Musik hören. Bei Filmen merkt man bei Sony eine Unterschied zu Denon, da ein echter Surround Sound entsteht.
Preislich liegt Sony bei ca. 650 Euro und Denon bei ca. 380 Euro.

Probiert habe ich noch JBL SB400, aber wegen fehlende HDMI-CEC Unterstützung zurückgegeben. Teufel Cinebar 11 kommt nicht in der Frage wegen Knacken.

Habt Ihr noch welche Empfehlungen für mich? Was denkt Ihr über o.g. Systeme, bzw. wie gut ist Sony in diesem Segment? Lohnt sich der Aufpreis von 300 Euro fur ein echter Surround?

Was ich mir noch angeschaut habe, aber nicht probiert habe ist Panasonic ALL70 Soundbar. Das kann man auch durch zwei LS erweitern und ein 5.1 System basteln. Hat schon jemand dieses Soundbar?

10 Kommentare

Bei dem geld direkt gebrauchte lautsprecher und billiger receiver


Wegen Platzmangel und meine bessere Hälfte muss leider ein Soundbar sein und so wenig wie möglich Kabel durch das Haus

Wenn es um die Kabel im Haus gehen sollte. Eine Anlage mit kabellosen Lautsprechern nehmen.

hier nur ein paar Beispiele.
www.amazon.de/Samsung-HT-J5550W-Heimkinosystem-kabellose-Rücklautsprecher/dp/B00U2XLUG8/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1450352596&sr=8-6&keywords=heimkino+kabellos

ich liebäugle nämlich auch mit dieser Variante der Anlage. doch bisher war ich zu geizig meine soundbar zu ersetzen... bzw die Frau hat andere Prioritäten


Ich leih mir auch des Öfteren Musik

Also ich habe mir gerade die Teufel Cinebar 52 THX streaming gekauft. Es kursieren auch aktuell eine Menge 55,-€ Gutscheinen von denen rum.

Bin positiv von dem Teil überrascht ;-)



Aber hier sind nur die hintere LS kabellos bzw. an einem Bluetooth-Receiver mit Kabel verbunden. Und mir fehlt noch Spotify bzw. Google Cast

Bester Sound der Bose CineMate 15 hat den besten Sound(1,6), dafür ist die Handhabung nicht so gut(3,4).

Bose CineMate 15

LG LAC850M etwas schlechter als der Bose im Sound(2,1), dafür gute Handhabung(2,2).

LG LAC850M

Samsung HW-J650 minimal schlechterer Sound(2,2) als der LG, dafür die beste Handhabung(1,9) gegenüber den 2 anderen.

Samsung HW-J650 Amazon

Leider dort derzeit nicht Lieferbar, habe es aber noch bei Alternate und Saturn gefunden:

Samsung HW-J650 Alternate

(das EN steht wohl für Englisch, weiß es aber nicht genau)

Samsung HW-J650 Saturn


Alternative "Soundplates"


JBL Cinema Base hat bei Sound 2,1 und Handhabung 3,2

JBL Cinema Base

oder

Sony HT-XT3 hat bei sound 2,4 dafür bei Handhabung 2,1 bekommen:

Sony HT-XT3


Infos aus der Stiftung Warentest 11/2015...


letztlich muss man da selbst immer rein hören und dann sehen ob es einem gefällt oder nicht, jeder hört halt anders ^^

Danke Dir!

oder die Denon Heos aus dem Deal: mydealz.de/dea…265 kann auch Spotify und Google Cast kommt per Update
leider nicht erweiterbar mit hinteren Lautsprechern.

Kommentar



Ich Bin auch ein "Leihe"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Post NL Paketlieferung schief gelaufen33
    2. Krokojagd 201691203
    3. Lebenshilfe: Notebbok <15" bis 600 €11
    4. TV Kaufempfehlung59

    Weitere Diskussionen