Gutes und günstiges 3D Drucker DIY Kit für Einsteiger gesucht?

Ich suche ein 3D Drucker DIY Kit für Einsteiger, das eine akzeptable Druckqualität liefert und gleichzeitig einen guten Preis hat. Ich habe gesehen, dass der Prusa I3 sehr häufig erwähnt wird. Ist dieser zu empfehlen und welche Alternativen gibt es? Druckfläche ist von der Größe erst einmal beliebig.

Wichtig ist, dass auch flexible 3D Drucker erstellt werden können. Da müsste dann ja NinjaFlex oder FlexiblePLA unterstützt werden. Ich freue mich auf Anregungen.

7 Kommentare

deru2le

Nochmal mit dem Hauptaccount fragen?Oder einfach nur die Suche nicht benutzt?


Das hier ist der Hauptaccount. Und die Frage ist anders.

also ich bastel grad den geeetech prusa i3 x pro zusammen. gibts auf eBay für ca. 260€. flexibles Filamente wird unterstützt.

einfach mal den Namen bei Google eingeben. da kommt dann gleich ein "Reparatur blog" der nützliche tips für den Aufbau gibt (auch unten die Kommentare) da ist auch ein Bild von einem druck. der ganz ordentlich aussieht.

mapsit

also ich bastel grad den geeetech prusa i3 x pro zusammen. gibts auf eBay für ca. 260€. flexibles Filamente wird unterstützt.einfach mal den Namen bei Google eingeben. da kommt dann gleich ein "Reparatur blog" der nützliche tips für den Aufbau gibt (auch unten die Kommentare) da ist auch ein Bild von einem druck. der ganz ordentlich aussieht.


Kannst du weitere Details dazu geben, wenn du fertig bist? Über Probleme, Dauer und Beschreibung zum Zusammenbauen. Was macht diesen Besser als den Prusa i3 B Pro, der einen günstigeren Preis hat?

mapsit

also ich bastel grad den geeetech prusa i3 x pro zusammen. gibts auf eBay für ca. 260€. flexibles Filamente wird unterstützt.einfach mal den Namen bei Google eingeben. da kommt dann gleich ein "Reparatur blog" der nützliche tips für den Aufbau gibt (auch unten die Kommentare) da ist auch ein Bild von einem druck. der ganz ordentlich aussieht.



Bin fast fertig, muss eigentlich nur noch paar Stecker anstecken, einmessen und ggf. neue Firmware drauf spielen. Komme nur die Tage nicht dazu.

Ansonsten hat der Aufbau geschätzte 12h bei mir gedauert. Geht bestimmt auch schneller wenn man sich an die Anleitung hält. Ein paar mal dachte ich mir, ich bau freihand zusammen... allerdings ging das meistens schief :-). Es sind viele kleine Schrauben zu fixieren.. das ist recht pfriemelig.

Ansonsten gibts beim Aufbau eigentlich keine Schwierigkeiten. Alles ist gut beschrieben mit der Aufbauanleitung und der im Internet verfügbaren Aufbauanleitung auf Youtube direkt vom Hersteller. Die einzelnen Bauteile (sehr viele Schrauben in unterschiedlichsten Größen) sind sehr übersichtlich in einzelnen, beschrifteten Tütchen verpackt.

Des Öfteren im Internet zu finden sind Probleme bei den Führungsstangen. So hatte ich auch eine Stange dabei, die etwas krumm und sogar so dick war, dass sie nicht mehr in die Linearlager gepasst haben. Ich hab mir kurzerhand ersatz aus dem Baumarkt besorgt. GGf. werd ich aber noch anständige Stangen kaufen. Ansonsten gibts nur noch das Problem, dass beim einem Schlitten die Löcher für die Führungsstangen zu klein sind. Diese hab ich einfach, wie im Reparatur Blog beschrieben, auf M10 aufgebohrt.

die genauer Unterschiede zum Prusa i3 B weiß ich nicht. Von den Fotos her ist zumindest beim X eine Aluplatte für das Heizbett dabei. Ich meine auch, dass der Extruder besser ist - bin mir aber nicht sicher. Die X-Version habe ich deswegen gewählt, weil der im Reparatur-Blog auch diese Version hatte - ich wollte kein unnötiges Risiko eingehen. Ich hatte auch einen 10% eBay Gutschein, so dass mich das Teil letztlich auch nur ca. 230€ gekostet hat

Ich meld mich wieder, wenn der Drucker läuft. Falls Interesse besteht, kann ich Dir auch die Aufbauanleitung zukommen lassen.



mapsit

...


Dabei handelt es sich um ein komplett anderes Modell. Es werden z.B. auch andere Filaments unterstützt. An sich sollte das Gerät aber für Einsteiger gut sein. Es ist natürlich nicht mit Highend Produkten zu vergleichen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1618
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren55
    3. Ps4 remote mit Android s734
    4. Was machen mit Restguthaben auf Vodafone Prepaid?46

    Weitere Diskussionen