Gruppen

    Guthaben von CallYa zu Vertrag umbuchen lassen

    Hallo,

    ich habe vor kurzem bei der Aktion mit dem Internet-Tarif und 410 Euro Auszahlung von Vodafone teilgenommen.

    Nun wollte ich Guthaben von meiner CallYa-Freikarte umbuchen lassen.

    Hierfür habe ich bei dem CallYa-Kundenservice (0172 2290229) angerufen.
    Dort wurde mir jedoch nur gesagt, dass ich dies selbst machen könne unter der Rufnummer 22922.
    Hierfür würden jedoch 30 ct pro Umbuchung anfallen.

    Nun habe ich jedoch mehrere ältere Posts gefunden, dass dies auch kostenfrei funktionieren solle.

    Weiß jemand, ob das überhaupt noch funktioniert und wenn ja, kann mir jemand eine Anleitung geben bzw. sagen, welche Rufnummer da die richtige ist?
    Oder einfach nochmal unter der gleichen Rufnummer probieren?

    Könnte ich alternativ das Guthaben auch auszahlen lassen?
    Es handelt sich nicht um Startguthaben, sondern um Guthaben aus CallNow-Direktaufladungen.

    Danke schonmal!

    9 Kommentare

    Redaktion

    Hast du die Callya Nummer in den Vertrag portiert? Dann wird Dir das Guthaben auf der Rechnung als Gutschrift verbucht.

    Auch als Vodafone D2-Kunde mit Laufzeitvertrag können Sie den Wert eines Vodafone CallNows Ihrem Vodafone-Konto gutschreiben lassen. Einfach kostenfrei vom Handy den Vodafone-Kontoserver unter 22922 anrufen und der automatischen Ansage folgen. Der Guthabenbetrag wird auf Ihrer monatlichen Vodafone-Rechnung schriftlich ausgewiesen und verrechnet.

    maxii

    Auch als Vodafone D2-Kunde mit Laufzeitvertrag können Sie den Wert eines Vodafone CallNows Ihrem Vodafone-Konto gutschreiben lassen. Einfach kostenfrei vom Handy den Vodafone-Kontoserver unter 22922 anrufen und der automatischen Ansage folgen. Der Guthabenbetrag wird auf Ihrer monatlichen Vodafone-Rechnung schriftlich ausgewiesen und verrechnet.



    Ist die Rede von PrePaid Simkarten oder den Aufladekarten?
    Wenn ich bei DM zb. eine Aufladekarte kaufe, kann ich diese dann wie von dir beschrieben auf meinen Vertrag umbuchen?

    ich glaube es geht ihm nicht um Aufladekarten, sondern um bereits auf einer PrepaidKarte aufgeladenes Guthaben das er transferieren möchte. Denn Guthaben von Aufladekarten kann man ja problemlos auch auf einen Vertrag aufbuchen. zumindest bei vodafone

    Wenn du eine Prepaidkarte kündigst, bekommst du Dein Guthaben ausgezahlt. es darf nicht verfallen solange es reguläres Guthaben und nicht Bonus- oder Aktionsgutschriften sind.

    Pursche

    ich glaube es geht ihm nicht um Aufladekarten, sondern um bereits auf einer PrepaidKarte aufgeladenes Guthaben das er transferieren möchte. Denn Guthaben von Aufladekarten kann man ja problemlos auch auf einen Vertrag aufbuchen. zumindest bei vodafone



    Danke für die Info.
    Jetzt muss ich nur noch wissen, wie ich günstig an die Aufladekarten komme^^

    Pursche

    ich glaube es geht ihm nicht um Aufladekarten, sondern um bereits auf einer PrepaidKarte aufgeladenes Guthaben das er transferieren möchte. Denn Guthaben von Aufladekarten kann man ja problemlos auch auf einen Vertrag aufbuchen. zumindest bei vodafone



    Als Tip: immer mal auf mydealz schauen ;-)

    Pursche

    ich glaube es geht ihm nicht um Aufladekarten, sondern um bereits auf einer PrepaidKarte aufgeladenes Guthaben das er transferieren möchte. Denn Guthaben von Aufladekarten kann man ja problemlos auch auf einen Vertrag aufbuchen. zumindest bei vodafone



    Danke für den wertvollen Tipp.
    Selbst im letzten Jahr gab es sogut wie keine Angbeot diesbezüglich

    Verfasser

    Habe die Nummer nicht portiert.

    Die Option unter der 22922 ist jedoch dafür da, um das Guthaben zu jemand anderem zu transferieren.
    In diesem Fall möchte ich es ja auf MEINEN anderen Vertrag transferieren.

    Der CallYa-Transfer zu einer Drittperson wird mit 30ct berechnet.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Real umtausch einer defekten Konsole1727
      2. Alternative zu Huk241617
      3. PayPal Zahlungs-Status... hää? :D915
      4. Sven bei Galileo :D1923

      Weitere Diskussionen