ABGELAUFEN

[Gutschein] Gutschein nur 2,5 Monate gültig - dann schließt der Laden

Hallo!

Mal eine kurze Frage aus der Kategorie "was würdet Ihr machen?".

Da Vater keine Idee für sein Enkelkind zum Geburtstag hatte, haben wir ihm gesagt, kauf doch bei [random lokales Spielzeuggeschäft mit jahrzehntelanger Tradition] einen Gutschein für die Kleine und alles ist gut. Unter großen Aufwand wurde von ihm der Gutschein besorgt.
Was mich direkt stutzig machte: Gutschein gültig bis 31.12.15.

Dabei musste ich letztens noch erstreiten, dass ein Wellness Gutschein noch nach 2,5 Jahren gültig ist.

Naja, gedanklich abgehakt unter "das wird schon".

Heute lese ich in der Zeitung, dass das Geschäft zum 31.12.15 schließt. What?

Mein Vater schwört, dass das beim Kauf nicht erwähnt wurde, Kassenbon ist weggeschmissen.

Da wir eher die Eltern sind, die Spielsachen entweder über MyDealz oder auf dem Flohmarkt erstehen, habe ich jetzt auch irgendwie wenig Lust, mir auf die Schnelle noch was auszusuchen (wobei der "Ausverkauf" vielleicht schon losgegangen ist), was ich woanders billiger bekomme oder gar nicht brauche.

Weiterverschenken (machen wir bei Gutscheinen auch schonmal) kommt da ja auch nicht in Frage.

Was würdet Ihr machen und wie sieht das rechtlich aus? Darf man unter solchen Bedingungen (Schließung war ja fest geplant) Gutscheine ausstellen? Oder hat man dann ein Anspruch auf Rückabwicklung?

Danke!

Beliebteste Kommentare

Sorry PeterPan, aber deine Probleme möchte ich haben. Man kann aus einer Mücke auch wirklich einen Elefanten machen. Pack dein Kind ein, fahr dort hin und lass sie/ihn was richtig tolles aussuchen, ohne auf den Preis zu achten - dafür war der Gutschein doch sicher auch gedacht.
Wahrscheinlich macht der Laden zu, weil alle Leute sich das tolle Zeug dort im Laden angucken, aber es dann billiger im Netz bestellen. Willst du jetzt ernsthaft 100 Mal in den nächsten 3 Jahren hinfahren, bis du endlich das eine Teil gefunden hast, was dort günstiger als im Internet ist - "nur aus Prinzip"???
Und dann wg. 50€ - kauf ein Lego-Set und die Sache ist erledigt.

Ich hoffe, dass der Laden jetzt sofort zumacht und Du auf Deinem Gutschein sitzenbleibst. Irgendwie habe ich Mitleid mit Dir, noch mehr aber mit Deiner Tochter.

Rocoto

Ich würde bei so etwas mal freundlich die lokale Verbraucherzentrale anrufen und um Rat bitten.


Warum so eine Keule auspacken? Die Besitzerin geht vermutlich in Rente oder so, es macht ein kleiner Familienbetrieb mit Tradition den Laden dicht. Da gibt es für alle Beteiligten bessere Lösungen. 50€ ist das nicht wert.

Ich sehe da drei Möglichkeiten.
1. Die Besitzerin ganz lieb fragen,ob sie den GS zurück nimmt
2. Im Ausverkauf doch noch Schnäppchen machen
3. Irgendwas kaufen und an Flüchtlingsfamilien verteilen

38 Kommentare

Gutscheinwert?
Zum Laden fahren, jemanden der auf dem Weg zur Kasse ist ansprechen und ihm den Gutschein -10% anbieten.
edit: ... natürlich nur falls rechtlich absolut nichts zu machen ist, aber da bin ich überfragt.

mogLi

Gutscheinwert? Zum Laden fahren, jemanden der auf dem Weg zur Kasse ist ansprechen und ihm den Gutschein -10% anbieten. edit: ... natürlich nur falls rechtlich absolut nichts zu machen ist, aber da bin ich überfragt.



50€.
Der Laden ist nicht groß, vor der Kasse ansprechen ist quasi nicht möglich, da oft nur ein Kunde und die Besitzerin da ist. Ist mir irgendwie zu doof, ich hätte einfach am liebsten das Bargeld. Nur möchte ich nicht dahingehen, ohne schonmal eine feste Meinung / guten Plan zu haben.

Ich sehe da drei Möglichkeiten.
1. Die Besitzerin ganz lieb fragen,ob sie den GS zurück nimmt
2. Im Ausverkauf doch noch Schnäppchen machen
3. Irgendwas kaufen und an Flüchtlingsfamilien verteilen

Ich würde bei so etwas mal freundlich die lokale Verbraucherzentrale anrufen und um Rat bitten.

Erstmal im Laden gucken, ob sich nicht doch was findet. Bei einem geschenkten Gutschein steht doch eigentlich nicht die Schnäppchenjagd im Vordergrund, oder? Wenn nicht, fragen, ob sie den Gutschein zurücknehmen.

seemi33

Bei einem geschenkten Gutschein steht doch eigentlich nicht die Schnäppchenjagd im Vordergrund, oder?



Schnäppchen sicher nicht. Es geht halt einfach darum, dass ich jetzt nicht in der Kürze der Zeit etwas total überteuertes (stationärer Einzelhandel) kaufen möchte. Nur weil man schnell noch Umsatz machen will.

Rocoto

Ich würde bei so etwas mal freundlich die lokale Verbraucherzentrale anrufen und um Rat bitten.


Warum so eine Keule auspacken? Die Besitzerin geht vermutlich in Rente oder so, es macht ein kleiner Familienbetrieb mit Tradition den Laden dicht. Da gibt es für alle Beteiligten bessere Lösungen. 50€ ist das nicht wert.

Warum fragst du nicht einfach erstmal im Laden nach?

floriankpunkt

Warum fragst du nicht einfach erstmal im Laden nach?



Weil ich da nicht ohne feste Meinung hingehen will (die ich im Moment noch nicht habe).

geigerzaehler

Warum so eine Keule auspacken? Die Besitzerin geht vermutlich in Rente oder so, es macht ein kleiner Familienbetrieb mit Tradition den Laden dicht. Da gibt es für alle Beteiligten bessere Lösungen. 50€ ist das nicht wert.



Schon klar, aber mir geht es da irgendwie ums Prinzip.
Warum verkauft sie dann noch Gutscheine, wo sie sicher weiß, dass sie bald schließen wird?

geigerzaehler

Warum so eine Keule auspacken? Die Besitzerin geht vermutlich in Rente oder so, es macht ein kleiner Familienbetrieb mit Tradition den Laden dicht. Da gibt es für alle Beteiligten bessere Lösungen. 50€ ist das nicht wert.


Versetze dich mal in ihre Lage. Vielleicht ging es ihr gar nicht nur um den Umsatz. Ein Familienbetrieb mit Tradition hat Jahre lang die örtliche Kundschaft bedient, einige Kunden haben da früher auch sicher gerne etwas gekauft. Und 2,5 Monate sind ja auch nicht so wahnsinnig knapp, immerhin ist da Weihnachten mit drin.

Rocoto

Ich würde bei so etwas mal freundlich die lokale Verbraucherzentrale anrufen und um Rat bitten.


So ist es. Vermutlich gäbe es eine unkomplizierte Lösung. Dafür muss man aber erstmal in den Laden.

Also Gutschein für ein kleines Enkelkind ist ja schon blöde. Noch blöder das die Eltern nicht wissen was sich ihr Kind wünscht / gebrauchen könnte.

Kind ins Auto und hinfahren. Er soll sich was aussuchen, auch wenn es 10€ mehr kostet als im Netz. Damit machst Du Ihr/Ihn eine freude und das sollte es Dir wert sein. Oder willst Dir selber was für die 50€ kaufen?

Rein rechtlich wäre schon beachtlich, dass die Ladenbesitzerin die Frist des Gutscheins zu niedrig gesetzt hat.
Denn ein Gutschein darf nicht nur ein Jahr oder niedriger gültig sein. Das wäre ja auch bei einer Ladenschließung der Fall, weil Sie es im Besten Fall nicht wusste. Das hat das OLG München im Bezug auf zu niedrige Fristen entschieden, vielleicht sprichst die Frau darauf an und ob Sie den Gutschein dann aus Kulanz zurücknimmt.

Hinfahren, irgendwas geht immer. Würde mir mit zwei Kleinkindern so gehen. Ärgerlich ist es schon, aber wer weiß warum sie schließen.

Sorry PeterPan, aber deine Probleme möchte ich haben. Man kann aus einer Mücke auch wirklich einen Elefanten machen. Pack dein Kind ein, fahr dort hin und lass sie/ihn was richtig tolles aussuchen, ohne auf den Preis zu achten - dafür war der Gutschein doch sicher auch gedacht.
Wahrscheinlich macht der Laden zu, weil alle Leute sich das tolle Zeug dort im Laden angucken, aber es dann billiger im Netz bestellen. Willst du jetzt ernsthaft 100 Mal in den nächsten 3 Jahren hinfahren, bis du endlich das eine Teil gefunden hast, was dort günstiger als im Internet ist - "nur aus Prinzip"???
Und dann wg. 50€ - kauf ein Lego-Set und die Sache ist erledigt.

Unglaublich....was für Menschen es gibt. Mitleiderregend sonst nichts, wenn er ein
Freund wäre würde ich ihm dringendst raten mal mit einem Arzt zu sprechen der
auf so Fälle spezialisiert ist.

Panini



Exakt das, was ich dachte.

Wann hat die Tochter Geburtstag? Ich schätze dieses Jahr noch also passt doch alles.;)

Typische probleme von peter pan... Einfach unglaublich der Kerl.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wie verbesser ich meinen Wlanempfang?66
    2. DPD - Pakete "verloren" (Gearbest)3365
    3. Wie BestChoice-Gutschein zum Amazon/Mediam Markt/Saturn/Pripaid umwandeln?67
    4. Suche Telekom DSL Angebot48

    Weitere Diskussionen