Gutscheinfehler? Wie reagieren die Firmen?

Wie reagieren die Firmen bei einem Gutscheinfehler, zb wenn der Gutschein nur einmal gültig ist aber durch etwas spielerei auch 10 eingelöst werden kann.

Wird die Ware zurück gefordert? Hat jemand beispiele, positiv oder negativ?

Es geht um eine ersparnis von 95% und desöfteren möglich

Beliebteste Kommentare

Knast! weil du nicht mit der community teilst!

17 Kommentare

Wenn du Pech hast bringen diese "Spielereien" dir eine Anzeige

Schick mir ne PN.
Ich kläre das mit meinem Rechtsanwalt ab X)

Knast! weil du nicht mit der community teilst!

hat jemand konkrete beispiele?

Conrad hat mal von jemandem hier das Geld zurückverlangt. Musst mal die Suche bemühen...

Mach ruhig, war da nicht einmal jemand hier, der 1000 mal bei Conrad einen Gutscheincode eingegeben hat und alles für lau abgegriffen hat, die Beute dann weiterverkauft hat und Conrad hat dann viel später alles zurückgefordert ?


macs27

Conrad hat mal von jemandem hier das Geld zurückverlangt. Musst mal die Suche bemühen...




das hatte ich gelesen, waren glaube ich alles 5€ Gutscheine und es ging um einen sehr teuer Artikel.

macs27

Conrad hat mal von jemandem hier das Geld zurückverlangt. Musst mal die Suche bemühen...


Genau so etwas habe ich auch noch in Erinnerung

Ich hab ja nichts dagegen, dass du den potenziellen Deal für dich behältst. Ich würde es wohl genauso machen. Aber hier zu fragen, also wirklich..

Wie reagieren die Firmen bei einem Gutscheinfehler, zb wenn der Gutschein nur einmal gültig ist aber durch etwas spielerei auch 10 eingelöst werden kann. Wird die Ware zurück gefordert? Hat jemand beispiele, positiv oder negativ? Es geht um eine ersparnis von 95% und desöfteren möglich



Wenn die Firma es nicht peilt: Glückwunsch.

LowerHell

Schick mir ne PN. Ich kläre das mit meinem Rechtsanwalt ab X)



Schick MIR ne PN.
Ich BIN Rechtsanwalt X)

macs27

Conrad hat mal von jemandem hier das Geld zurückverlangt. Musst mal die Suche bemühen...


Link ? (Nur aus interesse)

macs27

Conrad hat mal von jemandem hier das Geld zurückverlangt. Musst mal die Suche bemühen...



mydealz.de/div…466
Und in diesem Thread wird auf diesen hier verlinkt, der aber gelöscht wurde:

mydealz.de/div…326

Vielleicht steht ja was im Cache

macs27

Conrad hat mal von jemandem hier das Geld zurückverlangt. Musst mal die Suche bemühen...




Otto auch.

Kommt drauf an ob die Spielereien am gutschein passieren oder an deinen Daten. Wenn sich zB xmas12 und xmas15 kombinieren lassen ist das das Problem des Shops...

weder positiv noch negativ Erfahrungen.
Die Firma kann und wird evtl. dich zur Zahlung der Ware auffordern. Alternativ zurücksenden. Also nicht bei der Bucht oder sonst wo verticken. Und eben nur das kaufen was man sich in dem Fall auch leisten kann.
Und wohl das wichtigste wenn Du der Einzige bist sind die Chancen höher dass es durchgeht.
Also Kopp runter und wegducken, das schlimmste erwarten.

ich habe mal einen gutschein mit mbw auch unter dem MBW einlösen können, sodass ich bei zavvi für knapp 300euro for free eingekauft hatte. wurde alles ausgeliefert. da die alles einzeln verschicken, war es jeden tag wie weihnachten xD

beschädigte ware hatten sie auch noch ausgetauscht, ohne diese zurückzuverlangen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Geld in Italien anlegen?916
    2. Krokojagd 2016104260
    3. Such Operatoren bei mydealz?1012
    4. Die Mydealz Shitty Weihnachtsavatar Bäckerei1635

    Weitere Diskussionen