Gepostet vor 20 Stunden

Haben Smartwatches wirklich nur 12 Monate Hersteller Garantie?

Meine Fenix 6 pro habe ich wenig benutzt und jetzt im 13. Monat ist die Uhr unbedienbar geworden. Die Knöpfe reagieren stark verzögert.

Alles möglich versucht und die Anweisung des Supports ausgeführt.

Der Support war bei mir auch nicht kulant, wie hier viele schwärmen.

Fazit: nie wieder garmin. 400€ hat sie mir gekostet.
Zusätzliche Info
Sag was dazu

25 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. MrBrightside's Profilbild
    Besser das nächste Mal bei Amazon bestellen... Die sind zwar auch nicht mehr so geil wie vor 10 Jahren aber würden dir das Geld erstatten.
    huthut's Profilbild
    Autor*in
    Habs bei Mediamarkt in Österreich gekauft.
  2. OneMoneysaver's Profilbild
    Kannst ja auf die Gewährleistung hoffen
  3. Schnapperfuchs's Profilbild
    Ja!
  4. elmotius's Profilbild
    Bei der AppleWatch kannst Du für 89€ AppleCare+ für zwei Jahre hinzufügen oder aber für 4,49€/Monat bis zur Kündigung.
  5. Rasenmaehermann's Profilbild
    Garantie ist freiwillig und gilt solange es der Hersteller angibt (Hersteller ist dein Ansprechpartner). Gewährleistung ist gesetzlich vorgeschrieben und gilt in DE 24 Monate mit Beweislastumkehr nach 12 Monaten, in Österreich (wenn meine kurze Recherche bzgl Österreich stimmt) ebenfalls 24 Monate mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten (Verkäufer ist dein Ansprechpartner).

    Wenn die Garantie noch greift (musst du für das spezifische Produkt selbst wissen/herausfinden) nutz die Garantie. Ansonsten versuch über die Gewährleistung - theoretisch steht dir ein Ersatz zu wenn das Produkt ohne dein Verschulden nicht mehr funktioniert - praktisch sieht es nach Beweislastumkehr leider schlecht aus, da du dem Verkäufer beweisen musst, dass es nicht dein Verschulden war weswegen ds Produkt nicht mehr funktioniert.

    Da aus der Frage nicht hervorgeht an welchen Support du dich gewendet hast:
    Du hast noch immer die Chance dich an den jeweils anderen zu wenden, bzw. falls du dich bisher nur an den Verkäufer (Gewährleistung) gewendet hast herauszufinden wie lange der Hersteller Garantie auf dein Produkt gibt (gibt keine feste Angabe, sondern ist je nach Produkt freiwillig durch Hersteller festgelegt).
    Turaluraluralu's Profilbild
    Gewährleistung ist EU-Recht und also nicht nach EU-Land unterschiedlich. (-:=

    Nach Ablauf der ersten 12 Monate endet halt die Beweislastumkehr zugunsten des Verbrauchers und der Verkäufer muss nichts mehr auf Gutglauben für den Käufer regeln. Der Kunde selbst müsste gegebenenfalls ein Gutachten beauftragen, was der Verkäufer ihm bei entsprechender Entscheidung dann erstatten müsste.
  6. Bolle_Banane's Profilbild
    Mich würde auch mal interessieren, welcher Support genau gemeint ist.
    Ich habe meine Instinct Solar nach 26 Monaten durch eine Instinct Solar 2 vom Garmin Support ersetzt bekommen, weil der Ladekontakt eine Macke hatte. Der Ganze Vorgang hat sich zwar einige Wochen hingezogen, aber stete Geduld und Freundlichkeit sollten da eigentlich zum Ziel führen. (bearbeitet)
's Profilbild