Haftplichtschaden-Versicherung will Rechnung-Wer kennt sich aus?

Hallo liebe MyDealzer/innen,

jemand hat mir mein Ipad 3+3G beschädigt und die Versicherung von der Person kam nun auf mich zu und möchte gerne die Rechnung über die Anschaffung.
Mein Problem ist,dass ich die schlicht nicht mehr habe,denn der Kauf ist auch bestimmt schon 2 Jahre her.
(Habe das Gerät damals über ebay Kleinanzeigen gekauft,also fällt eine Neuausfertigung leider schon mal raus)

Kennt sich jemand aus und weiß ob ich jetzt Pech gehabt habe und auf dem Schaden sitzen bleibe oder wie wird so etwas sonst gehandhabt?

Viele Grüße und einen schönen Sonntag,
Jess

Beliebteste Kommentare

Schreib der Versicherung einfach du hast keine Rechnung mehr, was anderes kannst du nicht machen.

Fackelt dir die Bude ab und dein Ordner mit Rechnungen verbrennt hättest du ja auch keine Rechnungen mehr...

22 Kommentare

Hast du vllt. per Überweisung oder Paypal bezahlt?
Ansonsten könntest vllt. wenn du einen Zeugen der den Kauf gesehen haben, als Beweis für den Kaufpreis bestätigen lassen

Du musst der Versicherung nachweisen, dass du der Eigentümer bist. Am einfachsten mit einer Rechnung.

könnte man vllt behaupten, man hätte es "von Privat" gekauft?! und dann einfach einen Quittungsbeleg ausfüllen und kopieren

Garf

Du musst der Versicherung nachweisen, dass du der Eigentümer bist. Am einfachsten mit einer Rechnung.


überhaupt gelesen um was es hier geht?!

Schreib der Versicherung einfach du hast keine Rechnung mehr, was anderes kannst du nicht machen.

Fackelt dir die Bude ab und dein Ordner mit Rechnungen verbrennt hättest du ja auch keine Rechnungen mehr...

Da wird halt der Zeitwert genommen.

Wenn du keine Rechnung hast wird der Wert geschätzt, in der Regel nicht sehr vorteilhaft für dich. Einmal beschweren und mehr verlangen hilft.
Apple Zeug wird gerne auch grundsätzlich an spezialisierte Gutachter/Reparaturfirmen übergeben, da teuer und häufige Betrugsversuche.

FyInfo

Da wird halt der Zeitwert genommen.


Ist Haftpflicht nicht generell nur der Zeitwert?

Garf

Du musst der Versicherung nachweisen, dass du der Eigentümer bist. Am einfachsten mit einer Rechnung.



Ja, der Versicherung geht es aber nicht um den Betrag........

Wenn die Versicherung nicht zahlt muss der Schädiger selbst löhnen.

Tarzan61

Wenn die Versicherung nicht zahlt muss der Schädiger selbst löhnen.



Dann muss der geschädigte trotzdem alles nachweisen, dann ist der Richter die "Versicherung" der die Nachweise sehen will

Tarzan61

Wenn die Versicherung nicht zahlt muss der Schädiger selbst löhnen.


Srsly? Komplett das Prinzip der PHV nicht kapiert. Bitte mal etwas informieren, das ist schon peinlich.

Tarzan61

Wenn die Versicherung nicht zahlt muss der Schädiger selbst löhnen.


Dann käre uns doch mal auf, was daran falsch ist? Natürlich muss man das Eigentum und die Schuld nachweisen. Aber es gibt fälle, die nicht von der PHV abgedeckt sind. Der Nachweis der Schuld hat der Verusacher schon damit zugrunde gelegt, dass er eine Schadensmeldung durchgeführt hat. Wenn die Rechnung auftaucht, aber die Versicherung trotzdem nicht zahlen muss, z.B. noch wegen Selbstbeteilgung oder nicht korrektem Schadenvorgang, dann muss der Verursacher zahlen.

Kommentar

Tarzan61

Wenn die Versicherung nicht zahlt muss der Schädiger selbst löhnen.



Dein Kommentar ist eine einzige Diarrhoe. Lies mal Paragraph 823 BGB.

Och Leute, alle nach der Grundschule die Bildungsbiege gemacht?
Für unsere Merkbefreiten
Die PHV befriedigt berechtigte Ansprüche aus gesetzlicher Haftung (in erster Linie §823 BGB wie schon eines der Genies hier angemerkt hat) und wehrt unberechtigte Ansprüche für den Versicherten ab.

diarrhoe

Och Leute, alle nach der Grundschule die Bildungsbiege gemacht? Für unsere Merkbefreiten Die PHV befriedigt berechtigte Ansprüche aus gesetzlicher Haftung (in erster Linie §823 BGB wie schon eines der Genies hier angemerkt hat) und wehrt unberechtigte Ansprüche für den Versicherten ab.



Wer`s glaubt...AMEN

Ohne Rechnung bekommst du nur den Zeitwert erstattet. Hatte letztes Jahr unverschuldet einen radunfall..ohne Rechnung hilft selbst ein Google-Preisvergleich nichts, trotz Anwalt.

Danke für die rege Beteiligung,ich werd mich morgen mal mit der Versicherung in Verbindung setzen.

Also an eine Rechnung zu kommen sollte doch wohl das kleinste Problem sein. Es gibt sogar Foren, in denen Leute Rechnungen austauschen.

Spannungstensor

Also an eine Rechnung zu kommen sollte doch wohl das kleinste Problem sein. Es gibt sogar Foren, in denen Leute Rechnungen austauschen.



Hab ich noch nie gehört sowas.Was es im Internet nicht alles gibt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paketbetrug - Was tun?2124
    2. Päckchen aus China beim zoll1121
    3. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97844
    4. hat jmd zufällig verfolgt seit wann der 55pus7101 bei amazon nicht lieferba…46

    Weitere Diskussionen