Hamster anmelden? Funktioniert das wirklich?

Hallo Leute,

ob Troll oder nicht, immer wieder lese ich hier von Leuten die Anmeldungen auf ihren "Hamster" tätigen, um Neukundenvorteile zu bekommen.

Ich bin nun in ähnlicher Situation bei einer Mobilfunkanbieter und frage mich ernsthaft, ob so etwas klappen kann.

Fällt es denen nicht auf, wenn auf einmal ein Vorname auftaucht, der an dieser Adresse gar nicht registriert ist? Wird das geprüft?

Wie geht ihr bei so etwas vor? Nur den Vornamen oder Vor- und Nachnamen verändern bei gleichbleibender Adresse?

Wer für einen Anfänger wie mich ein paar kleine Tipps übrig hat, darf sie hier gerne Teilen.

Vielen Dank!

Fred

Beliebteste Kommentare

Reptile

Das geht, hat meine Katze auch.

Der Witz ist: Die Katze von einem Nachbarn hat ein Halsband mit GPS-Tracker und für das braucht man eine SIM Karte X)

22 Kommentare

Grundsätzlich gibts da weniger Probleme.. bei Mobilfunkanbietern bin ich mir nicht sicher weil da ja auch durchaus Sachen in die Schufa eingetragen werden oder halt bei PostIdent Geschichten gehts auf keinen Fall.
Meine Freundin is bei einigen Versandhändlern zum Beispiel mit ihrem Vor- und meinem Nachnamen angemeldet damit sie Geschenke für mich an die Adresse von meinen Eltern schicken kann...
Gabs auch noch nie Probleme.

Wenn du auf einem Vertrag einen falschen Namen angibst ist das Urkundenfälschung. Mit "den Hamster anmelden" ist halt gemeint das man eine fiktive und keine natürliche Person angibt was eigentlich bei keinem Anbieter gestattet ist. Vor allem bei Mobilfunkanbietern wäre ich vorsichtig was Angaben unter falschem Namen angeht.

PS: Ich habe 2 Vornamen und der erste ist nicht der Rufname weshalb ich meist nur den zweiten Vornamen + Nachnamen angebe (gab noch nirgendwo Probleme, selbst bei Banken nicht). Alternativ gebe ich den vollen Namen oder nur den ersten Vornamen + Nachnamen an. Kann ja durchaus mal passieren das man sich wo zwei mal anmeldet (bei nicht-kritischen Sachen also z.B. Internetportalen). Für seine ganze Frettchenfarm Verträge abschließen geht aber in keinem Fall.

Für Anfänger habe ich immer gerne ein paar Tipps parat, die zum Selbernachdenken anregen und die Fragensteller vielleicht sogar selber auf die Antwort kommen lassen:



Also wenn dein Hamster einen gültigen Personalausweis hat, den man ja für gewöhnlich für einen Mobilfunkvertrag braucht (Stichwort Eingabe der Personalausweisnummer), dann wird das kein Problem darstellen....




Konkret geht es bei mir um die Bestellung einer PrePaidkarte, also nicht wirklich einen Vertrag, lediglich die Bestellung der Karte. als Neukunde bekommt man eben extra Startguthaben.

FredFloete

Konkret geht es bei mir um die Bestellung einer PrePaidkarte, also nicht wirklich einen Vertrag, lediglich die Bestellung der Karte. als Neukunde bekommt man eben extra Startguthaben.


Das geht, hat meine Katze auch.
Keine bestellte, aber eine Lidl Mobile.

FredFloete

Konkret geht es bei mir um die Bestellung einer PrePaidkarte, also nicht wirklich einen Vertrag, lediglich die Bestellung der Karte. als Neukunde bekommt man eben extra Startguthaben.



Hast du dann einfach einen anderen Vornamen angegeben?

FredFloete

Konkret geht es bei mir um die Bestellung einer PrePaidkarte, also nicht wirklich einen Vertrag, lediglich die Bestellung der Karte. als Neukunde bekommt man eben extra Startguthaben.



Nimm doch einen komplett neuen fiktiven Namen und häng ein PostIt an den Briefkasten, bis die SIM-Karte angekommen ist.

Reptile

Das geht, hat meine Katze auch.

Der Witz ist: Die Katze von einem Nachbarn hat ein Halsband mit GPS-Tracker und für das braucht man eine SIM Karte X)

FredFloete

Hast du dann einfach einen anderen Vornamen angegeben?


Ja klar, den Namen meiner Katze. Ist aber auch ein menschlicher Name, also nicht Lassie oder so.

FredFloete

Konkret geht es bei mir um die Bestellung einer PrePaidkarte, also nicht wirklich einen Vertrag, lediglich die Bestellung der Karte. als Neukunde bekommt man eben extra Startguthaben.



Wenn du sowas wie Freikarten oder z. B. OTELO mit 10€ Guthaben meinst geht das auf jeden Fall hab ich schon öfter gemacht.. Klappte reibungslos da kein Vertrag entsteht aber gestattet ist das denke ich trotzdem nicht

Bei congstar geht es denke nicht da die schufa abfragen.

...es kann ja auch sein das man sich bei seinem Namen verschreibt...statt Ralf zB Ralph oder so.

Die Postboten kontrollieren nur die Übereinstimmung des Nachnamens und die Anschrift.

El_Pato

Bei congstar geht es denke nicht da die schufa abfragen.



Das wäre mir neu.

Ich hatte mal oTelo Freikarten auf den Namen Pax L. bestellt Postbote hat nur auf den Nachnamen geachtet und auch bei uns eingeworfen

FredFloete

Hast du dann einfach einen anderen Vornamen angegeben?



Wie hast du das denn bei Congstar gemacht, wenn die dich nach deinen Kontoverbindungen fragen?

FredFloete

Hast du dann einfach einen anderen Vornamen angegeben?



Da hat der Hamster vermutlich auch schon ein Konto.....

Hast Du überhaupt einen Hamster?

FredFloete

Hast du dann einfach einen anderen Vornamen angegeben?


Wie ich schon schrieb, habe ich das mit Lidl Mobile so gemacht. Da braucht man kein Konto anzugeben.

El_Pato

Bei congstar geht es denke nicht da die schufa abfragen.



Ganz normal Postpaid mit Qipu. Per Lastschrift bezahlt (Starterpaket).
dropbox.com/s/f…JPG

Ihr kommt alle in die Hölle X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1654
    2. Was machen mit Restguthaben auf Vodafone Prepaid?612
    3. 2x 2€ pizza.de Gutscheine abzugeben68
    4. [Allyouneed.com] Verschenke - 2x €10 Nikolaus-Gutschein MBW €99,9911

    Weitere Diskussionen