Hamsterkäufe

Zum aktuellen Thema "Hamsterkäufe". Weiss jmd eine günstige Bezugsquelle für diese Bundeswehr-Kekse/Panzerplatten? Auch für EPA (Einmann-Ration), MPA und was es sonst so noch gibt. 5 oder sogar 10 Jahre MHD wäre gut.

LG

10 Kommentare

Panzerschokolade, mehr braucht man nicht.
Durch das Methamphetamin bzw. Pervitin hat man tagelang eh keinen Hunger.

Paar Gläser Nutella tuns vielleicht auch.

Irgendwie habe ich das Gefühl die Lebensmittelindustrie hat diese Meldung durchgedrückt

Das wichtige ist denke ich vor allem ein guter Trinkwasservorrat. Ohne Nahrung kann man relativ lange überleben, aber nicht ohne Wasser. Hab persönlich auch schon nen ordentlichen Vorrat, aber nicht erst seit dem Bericht sondern schon länger. Wird ja nicht schlecht das Zeug

Ansonsten, siehe PN

Amselchen

Das wichtige ist denke ich vor allem ein guter Trinkwasservorrat. Ohne Nahrung kann man relativ lange überleben, aber nicht ohne Wasser. Hab persönlich auch schon nen ordentlichen Vorrat, aber nicht erst seit dem Bericht sondern schon länger. Wird ja nicht schlecht das Zeug Ansonsten, siehe PN

ich hoffe du hast dabei Coupons eingesetzt und Payback Karte vorgezeigt...

Teppichflieger

ich hoffe du hast dabei Coupons eingesetzt und Payback Karte vorgezeigt...


in dem kleinen Laden bei uns nehmen die keine Coupons Von Payback ganz zu schweigen

Aber ist sowieso das Wasser das ich immer trinke, also würde es so und so kaufen

Croshk

Irgendwie habe ich das Gefühl die Lebensmittelindustrie hat diese Meldung durchgedrückt



???

Edit: Achso dieser Panikmachevollquatsch
Bearbeitet von: "Murmel1" 13. September

Lasst euch doch nicht ablenken.
Das ist doch wieder nur ein Intsrument um Angst bei der Bevölkerung zu schüren.

Schachtjor_Karaganda

Lasst euch doch nicht ablenken. Das ist doch wieder nur ein Intsrument um Angst bei der Bevölkerung zu schüren.


Eindeutig ein Komplott der Taschenlampen-Industrie!
Die machen mit der Konservendosen-Lobby und der Kerzen-Mafia gemeinsame Sache!

Ach, ich mach das wie Al Bundy und ziehe gleich ganz in einen Supermarkt um, so muss ich keine Angst haben zu verdursten oder zu verhungern.

Das ganze ist auch nicht neu, auf der Seite des Bundesamtes für Katastrophenschutz (heißt offiziell etwas anders) ist schon seit geraumer Zeit eine Liste hinterlegt, was man alles im Haus haben sollte, falls mal was passiert.

Das muss ja nicht mal ein Terrorakt oder Krieg sein, auch durch Naturkatastrophen oder Epedemien kann es z.B. dazu kommen, dass der Strom ausfällt.
Ohne Strom kein Tanken, keine Heizung keine Klospülung (bzw. nur noch 1 mal etc.)

Zur Verteidigung kann man sich im INternet Armbrüste besorgen, für die braucht man nicht mal einen Waffenschein, töten kann man damit trotzdem.
Als Heizung kann man sich mit Teelicht-Heizern behelfen.

Nein, ich habe nichts davon, mich aber nach Lesen des Buches "Blackout - MOrgen ist es zu spät" informiert.

PS: Hier der Link zur Checkliste: bbk.bund.de/Sha…ile

Bearbeitet von: "schurke2000" 23. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Smartphone <200 € Android,11
    2. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen68
    3. Wurfmaterial Karnevalszug11
    4. [S] Günstigen Handytarif im D-Netz mit mind. 1 GB Daten und monatl. kündbar11

    Weitere Diskussionen