Handgepäck-Rucksack zum Reisen

16
eingestellt am 27. AugBearbeitet von:"FelixeSouza"
Hallo, hat hier vielleicht noch jemand ein Tipp für ein guten Rucksack der als Handgepäck durchgeht.

Möchte ca. 1 Monat mit ihm unterwegs sein.

Bis jetzt schreiben alle über den Ospreys Farpoint 40.

Vielleicht hat schon jemand mit anderen Marken gute Erfahrung gemacht?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

16 Kommentare
Gab mal beim Aldi vor ein paar Wochen einen. Erfüllt seinen Zweck, Kumpel ist zufrieden...
Tja, ich bin auch beim Osprey Farpoint 40 gelandet.
Man muss an dem halt mögen, dass er wie ein Trolley gepackt wird.
Kloeffer127.08.2019 15:34

Kann den hier wärmstens empfehlen. …Kann den hier wärmstens empfehlen. https://www.decathlon.de/p/backpacking-rucksack-travel-500-50-liter-abschlie%C3%9Fbar-herren-grau/_/R-p-156348?mc=8383140&c=GRAU


Der ist leider bisschen zu groß..
Kloeffer127.08.2019 15:34

Kann den hier wärmstens empfehlen. …Kann den hier wärmstens empfehlen. https://www.decathlon.de/p/backpacking-rucksack-travel-500-50-liter-abschlie%C3%9Fbar-herren-grau/_/R-p-156348?mc=8383140&c=GRAU


Handgepäck??
Sicher, dass der auch heute noch mit jeder Airline geht?
tomsan27.08.2019 15:40

Handgepäck??Sicher, dass der auch heute noch mit jeder Airline geht?


War im Frühjahr erst in Asien und hatte den dort bei allen genutzten Airlines als Handgepäck dabei. (ohne den oberen Aufsatz)
Auch bei den LowCost Carriern ging das problemlos.
Bei Ryanair wirds jetzt wohl nicht mehr als Handgepäck durchgehen, da die seit diesem Jahr kleinere Abmessungen fürs Handgepäck voraussetzen. Bei anderen wie zB Easyjet erfüllt er die Abmessungsgrenzen
Freundin und ich waren kürzlich mit dem Farpoint 40 bzw. Farview 40 problemlos 4 Monate in Südamerika unterwegs. Maße wurden überall erfüllt (obwohl wir fairerweise dort fast ausschließlich mit Bussen unterwegs waren) und nur einmal auf dem letzten Rückflug mit Easyjet wurde mal nachgewogen (allerdings bei jedem).
Qualitätsmäßig habe ich absolut nichts auszusetzen.
Bach Travelstar 40.. habe ich zwar nicht aber besitze viele andere Rucksäcke, Taschen und Duffels von Bach. Meistens bisschen teuer aber unverwüstlich und gut durchdachte Sachen
nilbu27.08.2019 16:28

Bach Travelstar 40.. habe ich zwar nicht aber besitze viele andere …Bach Travelstar 40.. habe ich zwar nicht aber besitze viele andere Rucksäcke, Taschen und Duffels von Bach. Meistens bisschen teuer aber unverwüstlich und gut durchdachte Sachen


Der wäre mit mit 2,3 kilo ein bisschen zu schwer....Trotzdem danke
Osprey Nebula

Passt gut was rein
Bearbeitet von: "KeVe1983" 27. Aug
Von Tatonka gibt es noch den Flightcase.
Gibt es auch ein Video drüber von gehmalreisen.
tomsan27.08.2019 15:40

Handgepäck??Sicher, dass der auch heute noch mit jeder Airline geht?


Bei den non low Cost Carriern werden Rucksäcke irgendwie gerne übersehen. Wir haben immer einen Deuter als Handgepäck dabei, der die Abmessungen definitiv verletzt, sehr deutlich sogar. Das Volumen ist wahrscheinlich ok, aber die Form nicht. Das hat bei LH, Condor, Eurowings noch nie jemanden interessiert.
Sind die Blockförmigen Rucksäcke die zwar die Maße ausreizen nicht kacke zu tragen? Also wenn man dann Vorort damit rumlaufen will, vorher im Hotel das überflüssige auspacken, sind die doch unbequem?
Facemeltyo28.08.2019 07:32

Sind die Blockförmigen Rucksäcke die zwar die Maße ausreizen nicht kacke zu …Sind die Blockförmigen Rucksäcke die zwar die Maße ausreizen nicht kacke zu tragen? Also wenn man dann Vorort damit rumlaufen will, vorher im Hotel das überflüssige auspacken, sind die doch unbequem?


Ja, deswegen kommt glaub auch nur der Ospreys Farpoint 40 in frage.
Habe verschiedene Ausführungen des Cabin Max und bin sehr zufrieden. Leicht, geräumig, und relativ günstig. nehme nur noch den. Waren schon oft für längere Zeit damit reisen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen