Handversicherung Applecare plus vs soforschutz

15
eingestellt am 23. Jun
Apple store ist quasi um die Ecke und Bei einem Wasserschaden müsste ich 99€ Selbstbeteiligung beisteuern.


Sofortschutz bei einem Wasserschaden Würde so wie ich die Versicherungen kenne 7-14 Tage dauern.

Apple 239€ 2 Jahre Schutz ~10€ pro Monat ..worst case Diebstahl und alles war für den Arsch



Sofortschutz 13.95 Pro Monat und es ist gegen alles Versichert und mit only 30€ Selbstbeteiligung


Bin unschlüssig.. es ist ein iPhone xs Max 256 gold
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Wasserschaden bei einem Handy mit IP68?
Willst du damit aus Versehen tauchen gehen?
Die beste Handyversicherung ist die eigene Liquditätsreserve. Wenn die keinen Ersatz des Wunschmodells zuließe, dann reitet man sich durch eine Versicherung nur noch weiter in die Illiqudität. Ist doch inzwischen allgemein bekannt und unbestritten, daß Handyversicherungen zu den allerüberflüssigsten Versicherungen zählen. Überteuert, verklausuliert, kundenbenachteiligend und so weiter.

Gerade am obigen Beispiel kann man die Absurdität auch schon erkennen. Fremdanbieter können die Versicherung zu vergleichbaren Konditionen anbieten wie Apple. Aber nur Apple selbst kann auf Basis der Herstellungskosten (20-25% des Verkaufspreises!) kalkulieren. Für Fremdanbieter hingegen ist der Händler-EK die niedrigstdenkbare Basis.

Die Selbstbeteiligung deckt ja praktisch schon ein Drittel der Herstellungskosten des Neugeräts. Außer bei Displayschäden (SB 29€) wird sie ja auch immer fällig. Da ja nicht immer Vollersatz nötig ist und das Altgerät häufig auch wieder generalüberholt verkauft werden kann, deckt schon die Selbstbeteiligung einen Großteil der Kosten im Schadensfall.

Fazit: Wenn man sich's auf die ein oder andere Weise "leisten" kann, dann keine Versicherung. Wenn man sich schon übernommen hat und sich nicht mehr ohne das Toptoptopmodell sehen lassen könnte, dann "Welcome to the Schuldenspirale" und hoffentlich spätestens jetzt was draus lernen. <-;<
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 23. Jun
Beides geldverschwendung. Pass einfach auf dein handy auf und gut.
15 Kommentare
Wasserschaden bei einem Handy mit IP68?
Willst du damit aus Versehen tauchen gehen?
Beides geldverschwendung. Pass einfach auf dein handy auf und gut.
240 bzw. 340 finde ich recht viel. Das sind mind. 20% des Preises. Wenn umbedingt eine Versicherung sein soll, dann würde ich eher Sofortschutz nehmen, wegen dem Diebstahlschutz.
Handyversicherungen taugen allesamt nichts, wenn Apple Care, Profi Diebe klauen iPhones schon nicht mehr.
Bin auch auf Applecare plus aus
Spar dir lieber dein Geld.
Ich hab vor zwei Wochen ein Gerät baden gehen gesehen. 1200€ Gerät. Das tut Weh
da steht zwar "diebstahlschutz", aber die zahlen in der regel nicht. kannst du vergessen!
wenn du z.B. dein handy in einer tasche hast, dann musst du ein schloss um diese tasche haben.
Gibt ne günstige Alternative, nennt sich privathaftpflicht
Die beste Handyversicherung ist die eigene Liquditätsreserve. Wenn die keinen Ersatz des Wunschmodells zuließe, dann reitet man sich durch eine Versicherung nur noch weiter in die Illiqudität. Ist doch inzwischen allgemein bekannt und unbestritten, daß Handyversicherungen zu den allerüberflüssigsten Versicherungen zählen. Überteuert, verklausuliert, kundenbenachteiligend und so weiter.

Gerade am obigen Beispiel kann man die Absurdität auch schon erkennen. Fremdanbieter können die Versicherung zu vergleichbaren Konditionen anbieten wie Apple. Aber nur Apple selbst kann auf Basis der Herstellungskosten (20-25% des Verkaufspreises!) kalkulieren. Für Fremdanbieter hingegen ist der Händler-EK die niedrigstdenkbare Basis.

Die Selbstbeteiligung deckt ja praktisch schon ein Drittel der Herstellungskosten des Neugeräts. Außer bei Displayschäden (SB 29€) wird sie ja auch immer fällig. Da ja nicht immer Vollersatz nötig ist und das Altgerät häufig auch wieder generalüberholt verkauft werden kann, deckt schon die Selbstbeteiligung einen Großteil der Kosten im Schadensfall.

Fazit: Wenn man sich's auf die ein oder andere Weise "leisten" kann, dann keine Versicherung. Wenn man sich schon übernommen hat und sich nicht mehr ohne das Toptoptopmodell sehen lassen könnte, dann "Welcome to the Schuldenspirale" und hoffentlich spätestens jetzt was draus lernen. <-;<
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 23. Jun
Don_Scotty23.06.2019 16:35

Gibt ne günstige Alternative, nennt sich privathaftpflicht


Glückwunsch. Das wäre dann strafbar. Zudem sind die möglichen Folgen teurer als das Telefon neu zu kaufen...
Oops, big sorry, my bad. Gesucht wird ja eine "Handversicherung" und die ist natürlich im Vergleich zur Handyversicherung durchaus nicht gänzlich unsinnvoll.
Also Apple Care kann bei Diebstahl des Gerätes zurück erstattet werden. Heißt im 2 Monat IPhone geklaut —> Rückerstattung Apple Care über 22 Monate.

Diebstahlschutz macht kein Sinn außer du hast einen Tressor dabei und es wird dir daraus geklaut. Ansonsten zahlen die Versicherer gefühlt nie
So habe mal eine andere Rechnung durchdacht und folgende schlussfolgerung for me

Iphone XS MAX hüllen sind einfach schwer zu finden und original apple kostet 50€ plus 3-4 Mal Panzerglas change in 24Monate periode .. da komm ich auf knapp 100€ mit einer hülle und ich bin gezwungen auf mein Gerät aufzupassen.


Applecare plus 229€ 24 mon schutz und bei einem Schaden 29€ und ich bekomm ein neues.

Ich hab kein Panzerglas ich habe keine doofen taschen.. darf das Handy nackt so benutzen wie ich mag und wenn es mal fällt da geh ich zum STORE (1km) von mir entfernt und bekomm für 29€ ein neues.

und ja diebstahl bei iphone Suche ein bringt wohl nichts außer ersatzteillager (außer Logigboard )
codbosc24.06.2019 09:45

So habe mal eine andere Rechnung durchdacht und folgende schlussfolgerung …So habe mal eine andere Rechnung durchdacht und folgende schlussfolgerung for meIphone XS MAX hüllen sind einfach schwer zu finden und original apple kostet 50€ plus 3-4 Mal Panzerglas change in 24Monate periode .. da komm ich auf knapp 100€ mit einer hülle und ich bin gezwungen auf mein Gerät aufzupassen.Applecare plus 229€ 24 mon schutz und bei einem Schaden 29€ und ich bekomm ein neues.Ich hab kein Panzerglas ich habe keine doofen taschen.. darf das Handy nackt so benutzen wie ich mag und wenn es mal fällt da geh ich zum STORE (1km) von mir entfernt und bekomm für 29€ ein neues.und ja diebstahl bei iphone Suche ein bringt wohl nichts außer ersatzteillager (außer Logigboard )


Schönrechnen kann man sich alles. Panzerglas ist bitte wie teuer? Kostet für 3 Stück doch keine 10€.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen