Kategorien

    Handy aufgrund von Handyhülle kaputt. Erstattung?

    Guten Tag,
    ich habe mir vor ca 7 Monaten diese Handyhülle gekauft: amazon.de/mum…lle

    Nun blättert überall der "lack" vom handy ab, genau da wo es drinsteckt. Und das ist ja eigentlich nicht Sinn und zweck der Sache.

    Könnte man dort etwas machen, von wegen Reperatur/erstattung, da ich so das Handy auf keinenfall mehr verkaufen könnte.

    Liebe Grüße

    16 Kommentare

    wer soll denn etwas machen? der handyhersteller oder der hüllenhersteller? die werden sich wohl gegenseitig die schuld zuweisen und müsstest nachweisen wer von den beiden schuld ist.

    Verfasser

    Okay, ich habe nur gedacht, dass vielleicht schonmal jemand das gleiche Problem hatte und mehr dazu weiß. Ich mein es ist auch nicht wirklich schlimm. Nur halt ärgerlich.

    versuchen kannst du es ja. ich würde beiden herstellern mal schreiben. allzu große hoffnung würde ich mir aber nicht machen.

    sorry für die Frage aber wie soll das die Hülle bewirken ?

    Martin, mit so etwas musst du bei bei den Plastikbombern bei Samsung rechnen.

    *Duck und weg*


    He he he erinnert mich an das Lack Problem eines gewissen Apfels. Übrigens hatte auch HTC dieses Problem. Und zwar OHNE Hülle

    Garantieantrag an Samsung richten... normalerweise dürfte der Lack nicht wegen einem solchen Case runtergehen..... ich hatte vor so 5 Jahren mal ein Handy von Samsung, da viel auch der Lack ab.... das wurde aber kostenlos erneuert.

    Hatte ähnliche Probleme mit einer Hülle für mein damaliges Handy.

    War ein HTC Desire Z - es blätterte nichts ab, aber die Hülle färbte ab. Das Handy war auf der Rückseite und an der Seite richtig schwarz eingefärbt. Hatte dann Kontakt mit dem Händler (Hülle wurde über Amazon Marketplace gekauft). Er bot mir nur eine neue Hülle an. LOL. Bin auf dem "Schaden" sitzengeblieben.

    Das Problem ist, dass in solche Fällen nicht der Händler, sondern der Hersteller haftbar gemacht werden muss.

    Beispiel: Toaster geht kaputt und dadurch fängt es an zu brennen. Der Händler kommt maximal für den Schaden am Toaster auf, wenn es ein Gewährleistungsfall ist. Für alles andere müsste der Hersteller haften.

    Es wird wohl schwierig, den Hersteller der Hülle ausfindig zu machen, dann das Ganze zu beweisen und seine Ansprüche dann noch in China oder sonstwo durchzusetzen.

    Sammelklage

    Verfasser

    Grad mit dem Livesupport geschrieben und als ich Ihm das problem geschildert habe, hat er einfach das Gespräch beendet. Solche ....


    Mumbi ist schon witzig, hab da auch meine Erfahrungen gemacht. Getreu nach dem Motto:"Billig muss man sich leisten können."

    Hab das selbe Problem beim iphone 5, scheiß billig Bumper hat den ganzen Lack kaputt gemacht

    Wie? Das Billigteil von Eierfon ist lackiert?

    ShitStorm



    Nein, Sammelklage!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. eBay Betrug2536
      2. Kaffebohnen1010
      3. Burger King App mit Barcodes1013
      4. Kaufberatung - Smart Lock (elektronische Türschlösser)711

      Weitere Diskussionen