Handy Guthaben in Bargeld oder Gutschein umwandeln ohne Kündigung des Vertrages

Wer kann mir einen Tip geben? Meine Oma hat einen Simyo Vertrag den Sie nur sehr wenig benutzt aber Sie muss in regelmässigen Abständen mindestens 15€ aufladen, da ansonsten die Karte deaktivert wird. Inzwischen sind fast 120€ als Guthaben auf der Karte. Eine Kündigung kommt für Sie nicht in Frage weil sie die Nummer behalten möchte.

Welche Optionen gibt es das Geld wieder aus dem Simyo Vertrag herauszubekommen?

13 Kommentare

Kündigung --> Rufnummermitnahme zu anderem Anbieter, der keine regelmäßige aufladung erfordert.

So hast du nur die 25€ verlust für die mitnahme der rufnummer.

bei allen anderen mäöglichkeiten sind es mindestens 50%.

Würde auch einen Wechsel zu einem anderen Anbieter vorschlagen, bei dem kein Aktivitätsfenster solche Zwangsaufladungen nötig macht.

Z.B. Lidl mobile. Dort gibt es keine Beschränkungen was die Guthabengültigkeit anbelangt, die Preise sind ziemlich identisch und man kann sich eingezahltes Guthaben sogar auszahlen lassen. Bei Rufnummernmitnahme bekommt man dort 25 Euro Bonusguthaben (das müsste dann bei Simyo aber für das Mitnehmen der Rufnummer bezahlt werden).

Alternativ könnte man Simyo auch auf Postpaid umstellen, wodurch Aufladungen unnötig werden. Die 120 Euro bleiben dann aber trotzdem drauf...

d5e5f5

Würde auch einen Wechsel zu einem anderen Anbieter vorschlagen, bei dem kein Aktivitätsfenster solche Zwangsaufladungen nötig macht.Z.B. Lidl mobile. Dort gibt es keine Beschränkungen was die Guthabengültigkeit anbelangt, die Preise sind ziemlich identisch und man kann sich eingezahltes Guthaben sogar auszahlen lassen. Bei Rufnummernmitnahme bekommt man dort 25 Euro Bonusguthaben (das müsste dann bei Simyo aber für das Mitnehmen der Rufnummer bezahlt werden).



Das klingt ja schon mal gut. Was ist wit diesem bezahlen per NFC, hab mich noch ned damit beschäftigt. Geht sowas inzwischen und wenn ja bei welchen Läden. Mein Handy hätte das und ich könnte ihre Karte bei mir rein tun und damit zahlen. Im gegenzug bekommt se von mir das Geld.

Avemon

Was ist wit diesem bezahlen per NFC, hab mich noch ned damit beschäftigt. Geht sowas inzwischen und wenn ja bei welchen Läden. Mein Handy hätte das und ich könnte ihre Karte bei mir rein tun und damit zahlen. Im gegenzug bekommt se von mir das Geld.



Mir ist nicht bekannt, dass Simyo Zahlungen mit NFC unterstützt...ich lasse mich aber eines Besseren belehren.

andere online Möglichkeiten,solltest du das Geld doch ausgeben wollen hier:
hukd.mydealz.de/div…385

switcher_real

andere online Möglichkeiten,solltest du das Geld doch ausgeben wollen hier:http://hukd.mydealz.de/diverses/m%C3%B6glichkeiten-zur-handy-guthabenverwendung-166385



Klingt für mich alles nicht wirklich seriös. wenn man gerade mal 50% wiederbekommt. Google Play wäre ja ok aber die Preise für Musik und Filme sind noch viel zu überhöht.

switcher_real

andere online Möglichkeiten,solltest du das Geld doch ausgeben wollen hier:http://hukd.mydealz.de/diverses/m%C3%B6glichkeiten-zur-handy-guthabenverwendung-166385



Finde ich auch. Außerdem ändert es nix an dem Problem, dass laufend ungenutzes Guthaben aufgeladen werden muss und sich die Taler bei Simyo türmen.

Gebe ich Dir vollkommen recht. Hast Du selbst Lidl mobile oder woher genau weißt Du das mit der fehlenden Deaktiverungsfrist?

Eine andere Möglichkeit ist, bei simyo statt Rubbelkarten oder Lastschrift etc. selber zu überweisen. 5,-€ bringen 12 Monate Gültigkeit.

Wer noch weniger aufladen will, lädt 1,- (Mindestbetrag) ca. alle 100 Tage (73 Tage + 1 Monat "Nurerreichbarkeit") - lohnt wenn man die Karte nur zB. 1 x jährlich im Ausland braucht (50 min. bzw. 50 MB für 4,99) oder man viel nichtauszahlbares Guthaben parken will (Startguthaben, Freundschaftswerbung, Spezialaktionen, und die ganzen 2,-/Mon. frühere Gettings-Werbeguthaben).

Avemon

Gebe ich Dir vollkommen recht. Hast Du selbst Lidl mobile oder woher genau weißt Du das mit der fehlenden Deaktiverungsfrist?



a)
ja, habe ich selber

b)
lidl.de/de/…rif
- Guthaben-Verfügbarkeit unbegrenzt
- (...) Geld-zurück-Garantie für Ihr Guthaben

Du kannst simyo übrigens auch mit ALDI TALK Voucher (bereits ab fünf Euro) aufladen - ist vielleicht für eine alte Dame einfacher als per Überweisung.

Aber bei dieser enormen Anhäufung von Guthaben frage ich mich auch, ob das sinnvoll ist noch bei dem Anbieter zu bleiben. Ich denke auch dass Kündigung und Rufnummernportierung das beste in dem Fall wäre.

gute Infos zu den verschiedenen Prepaid Anbietern:
prepaid-wiki.de/ind…myo
prepaid-wiki.de/ind…ILE
etc.

Übrigens erstattet Lidl Mobile die 25€ bei eingehender Rufnummernportierung.
prepaid-wiki.de/ind…ILE
lidl.de/de/…rif

Kann ich bei LIDL MOBILE meine bestehende Rufnummer weiterverwenden?Ja, die Mitnahme Ihrer bestehenden Rufnummer zu LIDL MOBILE ist möglich. Einmaliges Extra-Startguthaben von € 25 wird bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme gutgeschrieben.

D.h. es ist sogar unterm Strich mehr oder weniger kostenlos möglich. Portierung, die von Lidl Mobile mit Guthaben ausgeglichen wird und anschließende Auszahlung des hohen Guthabens bei simyo.
Und für die 25€ Guthaben lässt sich schon irgendwie Verwendung finden, oder?




Hab vor kurzem direkt-safe.de endeckt hab mich doch noch gewagt zu test und werde gucken wie es weiter geht... Die Quote liegt bei 35% 1,99€ = 0,70€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?2028
    2. Problem mit lokal.com User1629
    3. Kriege keine Benachrichtigung über neue Deals22
    4. SoundCloud Go in Deutschland gestartet - Gratis-Nutzer sehen und hören zukü…11

    Weitere Diskussionen