Handy-Guthaben in Geld umwandeln ohne Nachsehen? (Callmobile/Klarmobil)

Habe hier noch ein paar Karten von Callmobile und Klarmobil rumliegen und suche nach einer sicheren Möglichkeit, das Guthaben in Geld umzuwandeln ohne dass ich hinterher eine böse Überraschung davon habe.

Demnach bitte ich nur um Vorschläge, die auch erfolgreich getestet wurden, dass es auch auf der Abschlussrechnung nicht zu einer bösen Überraschung kommt. Es ist nämlich nie wirklich klar in den ganzen Threads darüber: Wird tatsächlich vom Guthaben abgezogen oder nicht?

Beliebteste Kommentare

Mein Rat, lasst es sein und freut Euch über den bereits vorhandenen Gewinn.
Man muss nicht alles bis zum bitteren Ende ausquetschen.

9 Kommentare

Bei Callmobile hat es bei mir geklappt (Endgültige Kündigung ist schon durch und blieb bei 0 € bzw. etwas höher beim anderen Account) - also für div. 0180er Nummern (Rechtsschutz, Kino-PINs etc.) - allerdings rate ich dir ab dieses Vorhaben bei Klarmobil umzusetzen - ich nutze deshalb Klarmobil nur für Anrufe in Handynetze... da haben so manche schon böse Überraschungen erlebt.

MrBrightside

Bei Callmobile hat es bei mir geklappt (Endgültige Kündigung ist schon durch und blieb bei 0 € bzw. etwas höher beim anderen Account) - also für div. 0180er Nummern (Rechtsschutz, Kino-PINs etc.) - allerdings rate ich dir ab dieses Vorhaben bei Klarmobil umzusetzen - ich nutze deshalb Klarmobil nur für Anrufe in Handynetze... da haben so manche schon böse Überraschungen erlebt.



Ist deine ENDABRECHNUNG auch schon durch? Will heute 5 Karten kündigen, hab da aber so meine Bedenken, jetzt noch alles für Steam rauszuhauen.. Am Ende kommt dann vlt die böse Überraschung

Mein Rat, lasst es sein und freut Euch über den bereits vorhandenen Gewinn.
Man muss nicht alles bis zum bitteren Ende ausquetschen.

Eine ja

MrBrightside

Bei Callmobile hat es bei mir geklappt (Endgültige Kündigung ist schon durch und blieb bei 0 € bzw. etwas höher beim anderen Account) - also für div. 0180er Nummern (Rechtsschutz, Kino-PINs etc.) - allerdings rate ich dir ab dieses Vorhaben bei Klarmobil umzusetzen - ich nutze deshalb Klarmobil nur für Anrufe in Handynetze... da haben so manche schon böse Überraschungen erlebt.

Also laut diesem Thread scheint es evtl. nach hinten los zu gehen.
Ich würde es eher sein lassen.
hukd.mydealz.de/div…440

Callmobile läuft - problemlos! Ich habe aber immer nur die Karten für 2 € mit 12 € (bzw 14 €) Guthaben und 17 € Gutschein, also Clever3, genommen!

OneClickHoster, Abos, ... bezahl ich problemlos mit Callmobile-Startguthaben seit zwei Jahren fast .. also da sind auch schon diverse Endabrechnungen durch .. :P

14 € Guthaben gibt's hier!
Optisch nicht mehr ganz aktuell, die 2 € werden auch in der Bestellung nicht mehr angezeigt, aber gutgeschrieben, wenn man die Karte aktiviert.

Admin

In Geld umwandeln geht nicht mehr, aber z.B. PSN Guthaben kaufen geht immer noch bei vielen Anbietern.
http://hukd.mydealz.de/diverses/how-to-psn-guthaben-günstig-aufladen-388534

Es geht allerdings nur noch Congstar und Telekom.

Bei der Telekom Xtra kann man sich das Guthaben aber glaube ich immer noch einfach auszahlen lassen, wenn man kündigt und die Simkarten einschickt.

Telekom Deutschland GmbH
Postfach 30 04 48
53184 Bonn
Mit Kopie des Personalausweises und ein formloses, unterschriebenes Kündigungsschreiben mit dem Inhalt beifügen, dass man die Karten mit sofortiger Wirkung kündigt und um Auszahlung des Restguthabens auf euer Girokonto bitte (Bankverbindung nicht vergessen) - nach 2 Monaten sollte dann die Kohle da sein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT812
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?56
    3. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)33
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1726

    Weitere Diskussionen