Handy mit geringen SAR-Wert

9
eingestellt am 11. Jun
Servus Diverses-Gang,

ich suche für meine Frau ein Handy in der Preisklasse von 300€ -400€ mit möglichst geringen SAR-Wert. Bevorzugt wird Android. Eine gute Kamera sollte an Board sein sowie eine Displaygröße von ca. 5,2 Zoll.
Wir suchen primär Angebote aus Deutschland oder umliegende Länder.

Danke vorab für eure Vorschläge
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
niedriger sar-wert leicht gemacht
21981550-TLF4y.jpg
Bearbeitet von: "J0rd4N" 12. Jun
9 Kommentare
Hier eine halbwegs aktuelle Liste der Handys mit dem niedrigsten SAR-Wert:

21980621.jpg(Quelle: golem.de)

Vor allen Samsung S8/S9 sollten interessant sein, sofern ein bisschen größer ok ist.
Bearbeitet von: "synemon" 11. Jun
rubine11.06.2019 22:48

https://www.connect.de/filedownload/documents/118663082/strahlungsbl-connect-2019-07.pdf


Danke, die habe ich auch gefunden. Ich hatte gehofft das es hier konkrete Erfahrungen bzw. Empfehlungen zu den Rahmenbedingungen gibt (optimalerweise mit Link)
Na viel spaß wenn 5G kommt =D
Eine Displaygröße von 5.2" wird aber ganz schön schwierig.

Der Wert ist allerdings sowieso nicht mehr repräsentativ, da das Display-Oberflächen-Verhältnis ja immer besser geworden ist.

Viel wichtiger wäre eine ungefähre Angabe bezüglich der Abmessungen.

Da das Samsung Galaxy S8 und S9 aber bereits ziemlich kompakt sind und obendrein noch mit den geringsten SAR-Wert haben, sollten diese wohl die beste Wahl sein.

Wenn es jedoch wirklich sehr klein sein soll, gäbe es noch das Sony Xperia XZ2 Compact, welches auch in deiner Preisklasse spielt.
Bearbeitet von: "MarzoK" 12. Jun
Ebil11.06.2019 23:47

Na viel spaß wenn 5G kommt =D


niedriger sar-wert leicht gemacht
21981550-TLF4y.jpg
Bearbeitet von: "J0rd4N" 12. Jun
Ebil11.06.2019 23:47

Na viel spaß wenn 5G kommt =D


bis das in D relevant ist, braucht man eh 'n neues Smartphone. Insbesondere als geiziger Mydealzer, der sich nicht den 100€ Telekom Tarif gönnt.
Jeanboy12.06.2019 02:50

bis das in D relevant ist, braucht man eh 'n neues Smartphone. …bis das in D relevant ist, braucht man eh 'n neues Smartphone. Insbesondere als geiziger Mydealzer, der sich nicht den 100€ Telekom Tarif gönnt.


Als "geiziger" MyDealzer hat man einen guten Telekomtarif aber zahlt effektive monatliche Kosten von weniger als 10 Euro dafür.

Unabhängig davon dass man meiner Meinung nach den SAR-Wert vernachlässigen kann, trotzdem mein Tipp an den Threadersteller: Benutze mal die Suche bei geizhals.de: geizhals.de/?ca…ver
Dort alle Filter ausklappen und Du kannst auch nach SAR-Werten filtern, zusätzlich zu vielen anderen hilfreichen Filtern, die es dort gibt.


Ansonsten empfehle ich mal den folgenden Link als Lektüre, um sich selbst ein wenig zu informieren, was es damit überhaupt auf sich hat oder auch nicht. Was der SAR-Wert ist, wie er gemessen wird, was hoch ist oder nicht, etc.: bfs.de/DE/…tml
Dort ist auch eine Liste verlinkt: bfs.de/Sit…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen