Handy-Nachfolger zum Nexus 5 gesucht

Ich bin eigentlich ein großer Fan der Nexus Serie. Auf mein Nexus 4 folgte ein Nexus 5 bei dem jetzt aber leider der Power-Button so langsam richtig kaputt geht. In Folge brauche ich ein Nachfolge-Handy.

Was mir am Nexus gefallen hat:
- Stock Android
- keine Bloat-Ware
- ausreichend gute Kamera
- Displaygröße
- Geschwindigkeit insgesamt
- LTE

Für meine Frau hatte ich vor rund 3 Monaten deshalb das Nexus 5x bestellt. Da das Gerät mittlerweile aber ja schon etwas älter ist hätte ich eigentlich lieber ein neueres Handy. Habt ihr Tipps?

16 Kommentare

Wenn der Preis egal ist werfe ich mal das Pixel in den Raum

Uh, nein. Ich würde maximal 400 (lieber 300)€ ausgeben wollen

irgendwas von Motorola?

One Plus 3

Nexus 6P?

Moto G4 Plus?

OP3T wird am 15. November vorgestellt.

Irgendein Smartphone, was von CyanogenMod unterstützt wird, sollte in das Schema passen. Kannst ja mal deren Seite besuchen und dir die Liste der Geräte anschauen, die dabei sind.

Wir hatten mal das Moto G (2. Gen) hier und das hat mich ziemlich enttäuscht. Ich nehm die beiden aber mal auf die Liste. Danke!

Also ich habe das 5x mit 32GB und finde es Top.
Ist ja ein relativ neuer Prozessor drin und das Handy hat eine Super Kamera. Gibt es vor alle schon gebraucht Seher günstig. Habe meins im neuartigen Zustand für 180 Euro gekauft gehabt.

Ansonsten warte erst ab bis der 830 SoC raus.

LG G5

iPhone 7

Ich bin sehr zufrieden mit meinem BQ Aquaris M5. Ich wäre eigentlich der ideale Nexus Kunde gewesen, wenn mir Dual SIM nicht so wichtig wäre und Google nicht sowieso das Nexus Programm beerdigt hätte. Dank Dual SIM habe ich eine LiDL Connect Prepaid Karte mit 100 Minuten im Vodafone Netz und eine MobilcomDebitel 3GB Datenkarte mit LTE im Telekom Netz. Beides zusammen für unter 10 Euro (genau 8,10 Euro pro Monat). BQ hat kaum Anpassungen an Android vorgenommen, Sicherheits Updates kamen bisher regelmäßig. Mit einer 128 GB SD Karte hat man auch immer die eigene Musik Sammlung dabei, wenn mal kein Streaming möglich ist. Akku hält bei moderater Nutzung zwei Tage durch. Es ist mit seinen 5 Zoll auch nicht so groß, wobei es nach meinem Geschmack ruhig noch ein paar Millimeter kleiner hätte sein dürfen - ich komme mit dem Daumen nicht an die Zurück Taste bei einhändiger Bedienung. Gelöst habe ich es mit der App "Back Button", welche einen variablen transparenten Back Button auf der rechten Bildschirmseite einblendet.
Das Aquaris X5 Plus gab es unlängst für einen sehr guten Preis, das könnte von den Grunddaten her noch besser sein.

Einer der wenigen Negativpunkte ist die Kamera, sie reicht für mal einen Schnappschuss, aber wirklich gut ist sie nicht. Ähnlich schlecht wie die alten iPhones.

Gruß
Vibsi

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht22
    2. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1434
    4. Tausche 10€ Bahn eCoupon (9.12.) gegen Bonus Punkte11

    Weitere Diskussionen