ABGELAUFEN

Handy oder Akku defekt?

Hallo, ich habe ein Samsung Galaxy 3 Neon, das ist jetzt 10 Monate alt/jung und habe seit ca. 1 Woche ein problem und zwar fing es damit an, dass wenn ich die Taschenlampen App angeschaltet habe das Licht ca. 2-5 Minuten brennt und dann ausgeht, mache ich das Licht wieder an brennt es dann 10-30 Sekunden und mein Handy macht einen Neustart.

Habe nun 2 andere Apps geladen, die App vorher tat einwandfrei immer, bei denen passiert aber das selbe, mein Akku hat z.b noch 84% ich mache die App an, App leuchtet maximal 5 Minuten und dann geht das Licht aus, ich starte das Licht wieder und dann kommt das grßere problem, mein Handy macht einen Neustart, startet dann wieder und zack wieder neustart das macht es dann 5-10x hintereinander und mein Akku fällt dabei auf 42%. Akku rausmachen hat nicht geholfen, Handy macht solange Neustart bis es nur noch 2-4% Akkuleistung hat.

Was mir auch aufgefallen ist, der Bildschirm flackert immer vor dem Neustart oder kurz bevor sich das Handy verabschiedet. Beim Spielen schaltet sich das Handy mitlerweile einfach aus ohne vorherige Warnung das der Akku fast leer ist.

Habe Battery Doctor und Clean Master auf dem Handy, die Base hilfe App die fehler sucht bzw das Gerät auf Fehler überprüft sagt, dass alles in Ordnung ist.

Wenn ich nur Emails abrufe und maximal 2-3 Stunden telefoniere verbrauche ich in 24 Stunden keine 30%, zocke ich oder schaue Filme dann muss ich mein Handy am selben Tag wieder aufladen.

9 Kommentare

das ständige neu starten kostet viel Akku, deswegen wirds ein Software bug sein.

Hast du die Möglichkeit die Rom neu aufzuspielen oder evtl. eine Custom Rom zB. CM ?

Extensive Nutzung der Taschenlampenapp kann den Akku beschädigen. Steht auch in der Beschreibung, meiner Meinung nach.

Mein Vorschlag: Kauf dir ne taschenlampe

Die Symptome sprechen für einen Softwarefehler oder eine notabschaltung wegen Überhitzung.

Also ich habe es bei einem s3 einer bekannten, sowie bei meinem s3 Mini erlebt, dass wenn der Akku einen Fehler hat die Symptome mit dem abschalten bzw. neu starten und dem plötzlichen entladen auftreten.

Versuch doch einfach mal das Gerät wiederherzustellen. Und schau ob's was bringt. Davor aber Daten sichern

Mach mal ein komplettes Backup von deinem Handy und setz es danach auf die werkseinstellung zurück. Dann lad dir deine Sachen wieder drauf (ich würde zwar nicht empfehlen das Backup wieder her zu stellen, da bei Android kaputte Dateien genauso wieder hergestellt werden, sondern alles neu zu laden) und dann kauf dir ne Taschenlampe.

Zurücksetzen, klappt das nicht, neuen Akku für schmales Geld... Klappt das nicht, Akku zurück schicken zum Händler, Smartphone als Garantiefall zu Samsung schicken, spätestens 10 Tage später hast du es repariert wieder.

Das mit der Überhitzung kann gut sein, das habe ich leider oft in letzter Zeit mache ja fast Täglich Clean Master an und der sagt oft das die CPU zu heiß ist.

Softwarefehler würde ich fast ausschliessen, habe die App ja 10 Monate benutzt und es gab auch kein neues Update darauf habe ich dann 2 andere Apps benutzt und die haben den identischen fehler.

Richtige Taschenlampen habe ich, aber die sind halt nicht immer zur Hand wie das Mobile ^^. Werde aber mal Werkresett testen und dann editieren obs was gebracht hat.

Haha typisch Android

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?66
    2. Audioaufnahme bricht nach 3:22:54 ab410
    3. Welchen Router benötige ich für Zuhause Magenta M1010
    4. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro36

    Weitere Diskussionen