Handy Reparatur (z.B. LG NEXUS 4)

Moin,

Nachdem bei meinem Nexus 4 das Display gesprungen ist und nichts mehr geht, habe ich mich um Reparaturmöglichkeiten bemüht. Ich habe einige lokale Handywerkstätten angerufen und auch online recherchiert und kam auf Preise zwischen 150 - 199 €. Online auf 112€ bei http://www.w-support.com.
Nach einiger Recherche bin ich auf "Repair my Phone" gekommen. Dort gibt es auch gerade eine Gutscheinaktion. Wenn man den Gutscheincode "ICHWILLSBILLIGER" eingibt bekommt man 10% Rabatt.
Damit lande ich bei einem Nexus 4 Display reparatur- Preis von unschlagbaren 93,90€.

LINK:
repairmyphone.de
GUTSCHEINCODE:
"ICHWILLSBILLIGER"

58 Kommentare

w-support.com ist eine absolute Katastrophe.

Billig muss nicht gut sein, richtige Reperatur ist besser als irgendwie billig. Warte erstmal auf das Gerät.

ich bin gespannt wie sich repair my phone schlägt. ...ich werde berichten.

AS1287

w-support.com ist eine absolute Katastrophe.



Nö warum? Ich habe mit denen gute Erfahrungen gemacht.

TheInvisible4711

Nö warum? Ich habe mit denen gute Erfahrungen gemacht.



w-support.com war schlecht erreichbar und sehr unfreundlich. Amazon und w-support.com haben eigentlich nur auf die jeweils andere Firma verwiesen. War mein letztes Smartphone von Amazon. Dann an den Hersteller gewendet und 2 Tage später war es repariert.

wie waren Deine Erfahrungen?

Meine Erfahrungen:
Gedauert hat es insgesamt ca 14 Tage. War aber auch über Silvester. In der Zeit habe ich mehrfach zu verschiedenen Zeiten erfolglos versucht die Firma zu erreichen. Das Handy kam mit sauber reparierten Display zurück und war ordentlich verpackt. Funktioniert seit dem wieder tadellos.

Nach einem Displayschaden meines Samsung Galaxy S2 suchte ich nach einem Reparaturdienstleister der kompetent rüberkam und bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte.
Ich stieß auf Repairmyphone. Welch ein Fehler!!!!
Habe online auf deren Homepage direkt angegeben, was defekt ist und über PayPal am 20.02.2014 bezahlt. 125,80€ wobei das schon 10€ billiger war, da es einen Aktionsgutschein gab.
Habe aber dafür den Expressservice dazu gebucht, da ich mein Handy schnellstmöglich wieder haben wollte. Kostet 10€ extra.
Abgeschickt habe ich es am 21.02.2014. (Die Betonung liegt auf Februar.)
Nachdem ich eine Woche lang weder was gehört noch gesehen habe (wie z.b. ne Mail, dass mein Handy da ist bzw. aufgrund des Expressservice vll. das Handy schon wieder bei mir angekommen wäre etc.), schrieb ich Repairmyphone an und wollte wissen, warum das solange geht bzw. ich noch nichts gehört habe. Ohne überhaupt auf meine E-Mail einzugehen, kam am selben Tag eine Antwortemail, die beinhaltete, dass der Abstandssensor auch defekt wäre und sie mir den für 29,99€ anstatt 49,99€ austauschen würden und ich soll bitte Bescheid geben, ob ich das wünsche.
Ich antwortete und lehnte das Angebot ab.
Dann wartete ich wieder eine Woche ohne irgendwas zu hören geschweige denn mein Handy zurückbekommen.
Daraufhin rief ich am 11.03.2014 bei Repairmyphone an und wollte wissen, wo mein Handy bleibt. Daraufhin meinte die Dame, die dran war, das liegt da und sie müssten noch den Abstandsensor einbauen. Den, den ich nicht haben wollte für 29€. Sie meinte -nachdem ich etwas in Rage kam- dass sie den auch auf Kulanz einbauen würden und dann das Handy schnellstmöglich versenden.
Wieder eine Woche später: immer noch kein Handy! Da rief ich am 20. und 21.03.2014 mehrmals um kurz nach 11 Uhr morgens an. Kein Schwein geht ran. Am Nachmittag bekam ich dann eine Versandbestätigung und endlich heute, am Samstag, den 22.03.2014 (Betonung liegt auf MÄRZ),über einen Monat nach dem Einschicken kam mein Handy an. Soviel zum EXPRESSSERVICE. Das ich nicht lache. Freu mich trotzdem, dass es endlich da ist; pack´s aus, Folie vom Display ab, Simkarte rein, starte und siehe da: das Display hat voll den Gelbschimmer, die Farben sind total vergilbt, und das eigentlich nutzbare Display, also wo was angezeigt wird, ist mehrere Millimeter schmaler und kürzer. Ich hatte nämlich dasselbe Handy meiner Frau im Original daneben zum Vergleichen.
Zusammen gefasst: - Scheiß Service
-Scheiß EXPRESSSERVICE
-Scheiß Qualität des neuen Displays
- dadurch auch ein scheiß Preis-Leistungs-Verhältnis da keine
Originalersatzteile verwendet werden.

Wer gibt denn für ein s2 noch Geld aus? Für ein paar Euro mehr hättest du ein moto g bekommen, ganz andere Liga...

aphrodite88

Nach einem Displayschaden meines Samsung Galaxy S2 suchte ich nach einem Reparaturdienstleister der kompetent rüberkam und bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte. Ich stieß auf Repairmyphone. Welch ein Fehler!!!! Habe online auf deren Homepage direkt angegeben, was defekt ist und über PayPal am 20.02.2014 bezahlt. 125,80€ wobei das schon 10€ billiger war, da es einen Aktionsgutschein gab. Habe aber dafür den Expressservice dazu gebucht, da ich mein Handy schnellstmöglich wieder haben wollte. Kostet 10€ extra. Abgeschickt habe ich es am 21.02.2014. (Die Betonung liegt auf Februar.) Nachdem ich eine Woche lang weder was gehört noch gesehen habe (wie z.b. ne Mail, dass mein Handy da ist bzw. aufgrund des Expressservice vll. das Handy schon wieder bei mir angekommen wäre etc.), schrieb ich Repairmyphone an und wollte wissen, warum das solange geht bzw. ich noch nichts gehört habe. Ohne überhaupt auf meine E-Mail einzugehen, kam am selben Tag eine Antwortemail, die beinhaltete, dass der Abstandssensor auch defekt wäre und sie mir den für 29,99€ anstatt 49,99€ austauschen würden und ich soll bitte Bescheid geben, ob ich das wünsche. Ich antwortete und lehnte das Angebot ab. Dann wartete ich wieder eine Woche ohne irgendwas zu hören geschweige denn mein Handy zurückbekommen. Daraufhin rief ich am 11.03.2014 bei Repairmyphone an und wollte wissen, wo mein Handy bleibt. Daraufhin meinte die Dame, die dran war, das liegt da und sie müssten noch den Abstandsensor einbauen. Den, den ich nicht haben wollte für 29€. Sie meinte -nachdem ich etwas in Rage kam- dass sie den auch auf Kulanz einbauen würden und dann das Handy schnellstmöglich versenden. Wieder eine Woche später: immer noch kein Handy! Da rief ich am 20. und 21.03.2014 mehrmals um kurz nach 11 Uhr morgens an. Kein Schwein geht ran. Am Nachmittag bekam ich dann eine Versandbestätigung und endlich heute, am Samstag, den 22.03.2014 (Betonung liegt auf MÄRZ),über einen Monat nach dem Einschicken kam mein Handy an. Soviel zum EXPRESSSERVICE. Das ich nicht lache. Freu mich trotzdem, dass es endlich da ist; pack´s aus, Folie vom Display ab, Simkarte rein, starte und siehe da: das Display hat voll den Gelbschimmer, die Farben sind total vergilbt, und das eigentlich nutzbare Display, also wo was angezeigt wird, ist mehrere Millimeter schmaler und kürzer. Ich hatte nämlich dasselbe Handy meiner Frau im Original daneben zum Vergleichen. Zusammen gefasst: - Scheiß Service -Scheiß EXPRESSSERVICE -Scheiß Qualität des neuen Displays - dadurch auch ein scheiß Preis-Leistungs-Verhältnis da keine Originalersatzteile verwendet werden.

Auch ich gehöre zu den "Dummen" die bei auf repair my phone reingefallen sind

aber fangen wir am Anfang an
Meine heißgeliebte frau hat es tatsächlich fertig gebracht mein Schönes HTC One vom tisch zu "stupsen" es viel leider mit dem Display auf die kannte einer bodenfliese ...-.- dadurch war dann das Display Totalschaden

Nachdem ich hier Lokal bei diversen Handy Shops anfragte und diese mir eigentlich jedes mal die selbe antworten gaben das sie HTC One´s Nicht reparieren können / Wollen weil sie nur damit ärger hatten blieb nur das gute alte Internet
Dort stieß ich auf repair my Phone mit denen ich mich erst mal in Verbindung setzte aufgrund diverser fragen bezüglich des Umbaus und ob es denn möglich sei es dann in blau umzubauen daraufhin versicherte mir eine Dame per email das dies kein Problem darstellt da ja eh das ganze Gehäuse getauscht wird
nach etwas Überlegung ob es sich denn lohnen würde es für 140€ reparieren zu lassen kaufte ich dann diese doch im vergleich zu anderen Anbietern günstige Dienstleistung welche ich dann auch zum glück mit PayPal bezahlte

Versand klappte reibungslos ich bekam ein Versand Etikett welches ich auf den Karton wo ich mein HTC ONE verpackte drauf klebte und dies dann umgehend zu repair my phone gesendet wurde

Nachdem ich dies nun auf dem weg war wollte ich nochmals eine Bestätigung das das htc one in blau sozusagen umgebaut wird und nicht in Original schwarz zurück kommt

leider antwortet mir die nette Dame nennen wir sie einfach mal Jessica das der umbau nur in Silber oder schwarz möglich sei obwohl mir die Jessica vor einer Woche genau auch den umbau in blau versicherte na gut dacht ich mir dann wird's eben Silber kann ich noch irgendwie mit leben

irgendwann kam dann eine email vom Techniker das es doch meine Telefonnummer benötigen würde um mit mir Sachen abzuklären

ich dachte mir vielleicht wollt er nur noch sicher gehen das es wirklich dann Silber werden soll und nicht wie Original schwarz

ich sendete meine Telefonnummer und dann passierte erst einmal nichts ... bis ich dann heute ( gut eine Woche nach dem sie mein gerät erhalten haben und sich der Techniker schon gemeldet haben wollte ) eine email schrieb um den aktuellen Reparatur Status zu erfahren daraufhin bekam ich eine email mit dem Inhalt "bei ihrem gerät ist zusätzlich der Lautsprecher defekt . Der Austausch dieses Ersatzteiles liegt preislich bei 39€ satt 49€ Bitte teilen Sie mir mit ob dieser Austausch erfolgen kann."

Kurios an der aussage ist schlicht weg das das Telefon gut eine Woche mit dem defekten Display genutzt wurde und der Lautsprecher beim klingeln Geräusche von sich gab wie am ersten tag auch genauso die Hörmuschel denn telefonieren konnte ich ja auch noch ...

ich antwortet daraufhin nur das ich mein gerät bitte umgehend zurück erhalten würde wollen um es bei HTC einsenden zu lassen zur Prüfung ob dieser schaden nicht von der top Werkstatt verursacht wurde und seit dem ist seitens repair my phone erst mal Funkstille

ich werde weiter berichten sobald sich etwas neues ergibt

Mein persönliches Fazit ist Finger weg von irgendwelchen Handy Schraubern die einfach nicht fähig sind sachgemäß zu reparieren beim nächsten defekt wird entweder ein neues Handy gekauft oder es geht Original zum Hersteller

Habe mein Nexus 4 E960 am 08.04.2014 mit Displayschaden eingesendet am 11.04.2014 klingelt DHL und bringt mir mein repariertes Nexus 4 E960 nach drei Tagen wieder! Alles top schnell und sauber, Preis war für 99 Euro auch unschlagbar. Vielen vielen Dank für die schnelle Reparatur werde euch weiter empfehlen
D a n k e :-)

Jessy90

Habe mein Nexus 4 E960 am 08.04.2014 mit Displayschaden eingesendet am 11.04.2014 klingelt DHL und bringt mir mein repariertes Nexus 4 E960 nach drei Tagen wieder! Alles top schnell und sauber, Preis war für 99 Euro auch unschlagbar. Vielen vielen Dank für die schnelle Reparatur werde euch weiter empfehlen D a n k e :-)



Is this you Jessica Eben ???

Musste mein Nexus4 auch wegen Display-Schadens reparieren lassen.
Habe es zu "Repair My Phone" geschickt.
Kurz darauf habe ich den Rückruf eines Technikers erhalten, daß auch der
Rahmen leicht beschädigt sei und deshalb zusätzlich zur Display-Einheit
auch der Rahmen zu tauschen wäre. Dies würde Mehrkosten von ca. 25€
bedeuten.
Ich habe zugestimmt, obwohl ich am Rahmen eigentlich keinen Schaden
erkennen konnte, aber nun gut.
Kurze Zeit später war das Phone dann auch schon wieder zurück und
sah aus wie neu.
(Nur halt eben mit entsprechenden Mehrkosten)
Die Abwicklung machte einen professionellen Eindruck.
Die Reparatur ging flott. Keine Klagen darüber.
Das Display ist funktionell ok.

Aber: Man kann deutlich die Digitizer-Punkte im Display sehen.
Diese Punkte werden benötigt um die Touchfunktion des Displays
(Multitouch) zu realisieren.
Eigentlich hat sie jedes Phone (mit Multitouch). Nur sieht man sie nicht.
Das sieht aus, ähnlich wie ein defekter Pixel, nur daß der Effekt
beim leichten Kippen des Phones verschwindet.
Allerdings sind das halt derer viele: 42 Zeilen zu 14 Spalten.
(oder auf gut deutsch: ca. 600 Punkte)
Bei dunklen Hintergründen sieht man sie schlecht, bei weißen ganz
gut, je nach Blickwinkel und bei Sonnenlicht aufs Display sind sie
nicht zu übersehen.

Das war beim alten Display vorher nicht so und ich konnte mittlerweile
auch mit anderen Nexus vergleichen. Wenn man weiß wonach man sucht,
findet man diese Digitizerpunkte auch bei anderen. Aber lange nicht
so extrem. Wie gesagt: sind fast nicht zu übersehen.

Anscheinend gibt es unterschiedliche Qualitäten/Baureihen von Displays/Digitizern.
Und in Bezug auf die Sichtbarkeit von Digitizer-Punkten scheint das
Display, das Repair My Phone verbaut hat, wohl eher zur schlechten
Kathegorie zu gehören.



Repair my Phone ist eine sehr unseriöse Firma. Nachdem mein Display mangelhaft repariert wurde, habe ich es reklamiert und nochmal zur 'Überprüfung' geschickt. Die Antwort kam mit dem Angebot ein weiteres Teil des Smartphones reparieren zu lassen, damit das Display keine Punkte Muster mehr beweist. Wieder Geld für die neue Reparatur bezahlt und trotz schriftlicher Bestätigung alles sei jetzt in Ordnung mit dem Display, kam es an mir zurück in gleichen Zustand!!! Das ganze dauerte mehr als 6 Wochen, mit vielen und wiederholten Telefonaten und E-Mails, da seitens Repair my Phone keine Antworten/Reaktionen kommen, und wenn, dann unhöfflich reden und schließlich das Telefon auflegen, oder jedes Mal eine neue Geschichte am Telefon erzählen. Ich rate auf jeden Fall ab, diese Firma für eine Reparatur in Anspruch zu nehmen. Lieber mehr Geld zahlen und eine saubere Reparatur erhalten. Leider habe ich mich nicht genug informiert bevor ich mein Handy hier zu Reparatur geschickt habe. Ich hoffe meine schlechte Erfahrung und die von vielen anderen (kann man googlen, ich bin nicht die einzige!) anderen helfen kann, um die richtige Entscheidung zu treffen - bitte schick nicht eure Telefons an Repair my Phone zur Reparatur - ein Fehler den mann bereuen wird, denn der Service kann mann eigentlich nicht mal mit einem Stern bewerten!

Nachdem das Display von meinem Nexus5 gebrochen war, habe ich im Internet das günstigste Angebot gefunden, die 'repairmyphone' Werkstatt, dann beginnt die Katastrophe.

Am 5.Mai kommt eine Bestätigungsmail, dass mein Gerät eingegangen war. Danach kommt Funkstille für 2 komplette Wochen, obwohl die Reparatur angeblich 24h Express sein sollte und ich mehrmals angeschrieben und angerufen habe. Am 17.Mai habe ich die Leute endlich erreicht, aber nur als Beauftragung(Unter 'Service bestehender Aufträge' ist die Leitung immer besetzt, und Emails an info@repairmyphone werden alles ignoriert.) Angeblich ist während der Reparatur eine 'Störung' aufgetaucht, was sie nicht mehr lösen können, und das Gerät wird kostenlos an die Hersteller zurückgeschickt und ich muss die Rechnung und Garantie an sie senden.

Sehr sehr merkwürdig. Ich habe dann ein Paar weitere Erfahrungsberichte von der Firma gelesen und festgestellt, dass die private Werkstatt nicht wirklich seriös und aktiv mit ihrem Anwalt ist. Ich habe die nochmal angerufen, und will mein Gerät ab sofort zurückfordern. Der Mitarbeiter(leider habe ich seinen Namen vergessen) hat bisschen Panik bekommen, und musste den Techniker fragen. Nach circa 2 Minuten kam er wieder, und meinte der Technik hat noch mal auf- und zugemacht, und mein Gerät funktioniert plötzlich wieder und jetzt schicken sie mein Handy zurück.

Mein Handy kam am Samstag, 18.Mai. Am Anfang hat es funktioniert, aber leider nach 2 Stunden ging es wieder nicht mehr. Das Programm läuft im Hintergrund, aber das Bildschirm nicht an. Es ist wahrscheinlich eine Wackelkontakt entstanden, das Bildschirm ging ab und zu mal an, aber meistens gar nicht. Google Service hat mich drauf hingewiesen, dadurch dass ich bei einer nicht lizenzierte Werkstatt mein Handy reparieren lassen habe, ist meine Garantie entfallen, nun soll ich bei ihrem offiziellen Partner w-support nach Hilfe suchen.

Die gleiche Geschichte will ich Repairmyphone auch noch mitteilen, und mal wissen was sie davon halten. Lustige Weise, als ich sie wieder unter 'Beauftragung' erreicht habe, sagte ein anderer Mitarbeiter diesesmal, dass mein Gerät sich momentan beim Hersteller befinden sollte. Nachdem Ich von dem Fehler meines empfangenen Gerätes erzählt habe, besagte der Mitarbeiter, 'Die Störung ist durch Reparatur von dem Hersteller entstanden, und es hat mit der Werkstatt nichts zu tun'. Eine komplette andere Geschichte. 'letzte Woche am Freitag habe ich bei einem anderen Mitarbeiter von euch aber gehört, dass ihr das Handy in der Werkstatt repariert habt. Und eurer Techniker hat das Ding repariert. Also einer von euch lügt jetzt.' antworte ich. Dann herrscht 5 Sekunden Schweigen. Anschließend fordert er das Gerät zurück.

An den kann ich leider nicht mehr trauen, und habe nun woanders reparieren lassen. Die Nachricht scheint ihnen zu gefallen, weil der Mitarbeiter das Telefon danach direkt abgelegt hat. Auf meine Anforderung, die Kosten(135,90€) für die nicht erfolgreiche Reparatur zurückzustatten kommt bisher keine Antwort.

Ich bin kein Muttersprachler, entschuldige mich bitte dafür. Aber alles was ich hier erzähle, sind wahr. Daher mein Vorschlag, Finger weg von der Firma!

Nie wieder repairmyphone, schlimmste Erfahrung. Die ziehen bei allen Kunden die Nummer durch, das zusätzliche Teile getauscht werden müssen. Ich glaube, die warten mit der Rücksendung der Geräte extra so lang damit man bei Paypal keine Erstattung mehr bekommen kann.

Ich habe mein Samsung Galaxy S IV an repairmyphone.de eingesendet, da mein Display beschädigt wurde. Erste Überraschung: mehrfache Anrufe des Anbieters um zu klären ob der Rahmen ebenfalls getauscht werden soll. Leider war ich nie da. Die Hotline musste ich mehrfach anrufen, da ich außer der Warteschleifenmusik niemanden erreichte. Der zuständige Techniker war dann auch nicht erreichbar. Man würde ihm eine Info zukommen lassen. Passierte dann aber wohl auch nicht, denn man versuchte mich weiterhin telefonisch zu erreichen. Geht das vielleicht auch per E-Mail? Nach einem weiteren Anruf konnte die Sache geklärt werden und im gezahlten Preis war - wie bei anderen Anbietern üblich kein Tausch des Rahmens enthalten - dieser wurde mit 29 Euro extra berechnet. Als das Gerät dann endlich per Post angekommen war, stellte sich eine Beschädigung am neu verbauten Rahmen heraus. Auf meine Rückfrage per E-Mail habe ich nach nun 5 Tagen immer noch keine Antwort erhalten. Glücklicherweise stellte sich zwischenzeitlich heraus, daß die Beschädigung nur Klebereste waren, die man mit dem Fingernagel auch wieder weg bekommen konnte. Eine saubere Arbeit stelle ich mir dann auch irgendwie anders vor. Fazit: das nächste Mal lasse ich bei repairmyphone.de eher keine Reparatur mehr machen.

Hallo,

also ich habe dort mein iphone 3gs (jaja, es darf gelacht werden ;D ) reparieren lassen.
Toucheinheit war leider hinne.Es war zwar am Anfang bissle holprig, da DHL das Telefon fehlgeleitet hatte, aber dafür kann ja jetzt Repair my Phone nix. Nach 4 Tagen war das Telefon wieder bei mir und 45 Euro für den Tausch fand ich jetzt nicht schlimm. Konnte jetzt nix am Telefon sehen, außer meine Abnutzspuren, da ja doch schon bissle älter

Zu Beginn und Ende sehr gute Kommunikation. Dazwischen gab es eine kurze Phase ohne Update. Auf telefonische Nachfrage wurde dann mitgeteilt, dass das Ersatzteil in der Zeit nicht lieferbar war. Ansonsten bin ich mit der Leistung und dem Preis sehr zufrieden und würde den Service jederzeit weiterempfehlen.

Display-Reparatur S3, nach einem Tag Rückruf des Technikers wegen zusätzlichem Rahmenschaden, gutes Angebot über Mehrkosten und beste Beratung erhalten, unkomplizierte Zahlungsabwicklung über PayPal, Spitzenpreis, nach 4 Tagen war das Handy wieder da, Gerät wie neu, kann ich nur weiterempfehlen, jederzeit wieder.

Admin

@derlothar + helocaro:
Extra dafür hier angemeldet. 7 Monate nachdem das Thema aktuell war. ich denke mal jeder mydealzer weiß was von dieser Information zu halten ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung1733
    2. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)93821
    3. DPD - Pakete "verloren" (Gearbest)3369
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1725

    Weitere Diskussionen