Handy Vertragsumstellung widerrufen, wie wird der Zeitraum abgerechnet

Hallo,
ich habe meinen Handyvertag umgestellt und meine Schwester hat die mobile Datenverbindung weiter genutzt, obwohl ich die ihr gesagt habe, dass sie es nicht machen soll (" ich habe sie nicht genutzt, sie war aber in meinem Ipad" war ihre Aussage).
Da war mir schon klar, dass das Ipad das automatisch gemacht hat.
Jetzt zu meiner Frage: Wie werden die Daten berechnet, wenn ich die Vertragsumstellung widerrufe. Werden die dann nach der alten Flatrate berechnet oder nach dem neuen Minutentarif mit geringer Grundgebühr?

3 Kommentare

Bei welchem Anbieter?

Congstar: I. d. R. Taggenau bis zum Widerruf.

Es handelt sich um Vodafone.

Völlig egal ob du widerrufst! Die Daten werden zum Tarif abgerechnet der im Augenblick eingestellt ist.

PS: Nach Nutzung des Tarifes nach Umstellung ist das Widerrufsrecht erlöschen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückholerangebote Vodafone DSL88
    2. Welches Hotel empfiehlt man einem Silvester-Party-People?12
    3. Willkommen zum neuen mydealz6842191
    4. Erfahrungen mit Handybude?1631

    Weitere Diskussionen