Handyankauf mit Ankaufspreis Sicherheit

15
eingestellt am 1. Aug
Hey!

In irgendeinem Deal wurde ein Anbieter genannt, der 7 Tage Sicherheit auf den geboten Preis gab.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke und Gruß
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
“Garantie“ bekommst du bei allen AnkaufPortalen. Ob die den Zustand so bewerten wie du oder ob die das nachträglich abwerten steht auf einem ganz anderen Blatt .
15 Kommentare
“Garantie“ bekommst du bei allen AnkaufPortalen. Ob die den Zustand so bewerten wie du oder ob die das nachträglich abwerten steht auf einem ganz anderen Blatt .
Neu und verschweißt. Sollte also kein Problem darstellen. Aber gab es da nciht eines, welches Angebotspreis für 7 Tage fix versprechen?
Naja sobald du das irgendwo abschließt, dass du das Handy an die verkaufst, hast du dir den Preis gesichert.
Wie er schon gesagt hat, versprechen das so ziemlich alle Ankaufseiten. Das heißt aber nicht, dass man auch wirklich zu dem Preis verkaufen kann.

Bei Rebuy und Zoxs gab es hier z.B. mehrfach Berichte, dass verschweißte Ware geöffnet und abgewertet wurde. Bei Myswoop gab es den Fall, dass viele Galaxy Tab S3 eingeschickt wurden und sich Myswoop entschlossen hat den Ankauf abzulehnen.

Also gerade sowas wie direkt nach der Bestellung an ein Ankaufportal verkaufen oder das Gerät erst mal für fünf Tage zum höheren Preis als Kleinanzeige laufen lassen, geht schnell in die Hose.
Nautevor 8 m

Neu und verschweißt. Sollte also kein Problem darstellen. Aber gab es da …Neu und verschweißt. Sollte also kein Problem darstellen. Aber gab es da nciht eines, welches Angebotspreis für 7 Tage fix versprechen?


Hatte neu und verschweißt verkauft, wurde bemängelt, dass es Kratzer hatte. Ich verkaufe nur noch auf Kleinanzeigen, denn da habe ich Sicherheit, dass ich, was ich an Geld kriege. Bei dem ganzen "Gezoxs" weiß man das nie.
Bearbeitet von: "beneschuetz" 1. Aug
Hatte ein 3 1/2 Jahre altes iPad mini 2 bei rebuy verkauft. Wurde als „wie neu“ akzeptiert. So gehen die Erfahrungen auseinander.
Von den Problemen weiß ich.

Ich habe aber explizit nach einem Ankäufer gefragt, der diese Preisgarantie gibt. Und da gab es einen laut dem Deal. nur sein Name ist weg.

Aber gut, werde es wohl mit zoxs oder clevertronic versuchen.
Was bringt dir denn eine Preisgarantie, wenn der Ankäufer den Zustand anders bewerten oder einfach den Ankauf ablehnen kann? Das Recht behalten die sich ja auch alle vor.
Nimm clevertronic.
Myswooop
d1rkvor 1 h, 24 m

Nimm clevertronic.


Und denk ans Cashback.
Nautevor 2 h, 6 m

Von den Problemen weiß ich.Ich habe aber explizit nach einem Ankäufer g …Von den Problemen weiß ich.Ich habe aber explizit nach einem Ankäufer gefragt, der diese Preisgarantie gibt. Und da gab es einen laut dem Deal. nur sein Name ist weg. Aber gut, werde es wohl mit zoxs oder clevertronic versuchen.



Guck hier mal nach zoxs...da gibt es genug negative Berichte und das war glaube ich auch der Anbieter, welcher die OVP Verpackungen aufmacht und dann das Gerät abwertet. Da nützt keine Preisgarantie was, wenn der Anbieter einen anderen Zustand sieht, den du eingereicht hast. Für mich ist das nur Marketing, die Masche mit dem abwerten neuer und unbenutzer Waren ist hier ja gefühlt auch schon zigmal gepostet worden.
Gleichermaßen hatte ich bei zoxs in 5-6 Einsendungen noch nie Probleme. Ich werde wohl einfach ein Schreiben dazu legen, dass sie das Siegel nicht öffnen dürfen und ich das Handy dann lieber vorher zurück nehme.
Nautevor 13 m

Gleichermaßen hatte ich bei zoxs in 5-6 Einsendungen noch nie Probleme. …Gleichermaßen hatte ich bei zoxs in 5-6 Einsendungen noch nie Probleme. Ich werde wohl einfach ein Schreiben dazu legen, dass sie das Siegel nicht öffnen dürfen und ich das Handy dann lieber vorher zurück nehme.


Sicher haben die Zeit und Lust bei den massen die da täglich auflaufen deine Handgeschriebenen Notizen zu lesen!
Nautevor 3 h, 47 m

Gleichermaßen hatte ich bei zoxs in 5-6 Einsendungen noch nie Probleme. …Gleichermaßen hatte ich bei zoxs in 5-6 Einsendungen noch nie Probleme. Ich werde wohl einfach ein Schreiben dazu legen, dass sie das Siegel nicht öffnen dürfen und ich das Handy dann lieber vorher zurück nehme.

Ach und wie sollen sie denn deine eingereichte Ware prüfen. Das müssen sie weil sie wollen sie ja auch weiterverkaufen. Du könntest ja auch ein Backstein reingelegt haben. Und zudem hier oft angesprochenen Rebuy Fall Rebuy kauft keine Neuware an sondern nur Gebrauchtware deswegen spielt es keine Rolle dass ihr dort Neuware hin verkauft sie muss geöffnet und geprüft werden und das steht auch in den AGBs. Es ist ja auch toll dass ihr dort verschweisste Neuware hin schickt. Aber den Zustand des Gerätes kennt ihr dann ja selbst nicht, da ihr die Ware selbst nicht geprüft habt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler