handyflash.de

13
eingestellt am 9. Nov 2020
Moin zusammen,
ich habe am 30.11. einen Vodafone Vertrag bei handyflash abgeschlossen. Zu dem Vertrag soll es eigentlich ein iPhone 12 Pro Max geben.
Nun habe ich im Netz gelesen, dass handyflash Insolvenz angekündigt hat. Daraufhin habe ich die Jungs mal über den Messenger angeschrieben und nachgefragt was denn da nun los ist.

Als Antwort bekam ich folgendes:

Sehr geehrter Herr XYZ, Die One Brand Solution GmbH hat ein Insolvenzverfahren eingeleitet, um sich zu sanieren und sich wieder dauerhaft auf eine gute finanzielle Basis stellen zu können.

Der Geschäftsbetrieb läuft ganz normal weiter. Wir sind weiter in der Lage, sämtliche neu begründeten Verbindlichkeiten voll zu erfüllen. Alle Bestellungen werden wie gewohnt bezahlt. Wir nutzen lediglich den rechtlichen Rahmen eines Insolvenzverfahrens, um uns neu aufzustellen und die Zukunft der One Brand Solution GmbH langfristig zu sichern.

Daraufhin habe ich darum gebeten, Verständnis dafür zu haben, das ich den Betrag dür das Handy erst begleichen werde, wenn das Handy auch wirklich bei mir angekommen ist.

Dies bekam ich als Antwort:

Sehr geehrter Herr XYZ, bitte beachten Sie das wir die Ware erst versenden können, wenn die Unterlagen komplett sind, der einmalige Gerätepreis überwiesen wurde und die Freischaltung vom Anbieter erfolgte.


Was würdet ihr machen? Es ist doch viel zu riskant unter den Umständen den Betrag fürs Handy zu überweisen und dann im Endeffekt nichts zu bekommen, oder?
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
13 Kommentare
Dein Kommentar