Handytarif - monatlich kündbar

11
eingestellt am 13. Sep 2016
Ende des Monats läuft mein Telekom Tarif aus. Da ich aktuell mit einem brauchbaren Handy versorgt bin und auch etwas Geld sparen will, suche ich bis zum nächsten richtig guten Vertrags Deal, eine Prepaid bzw. monatlich kündbare Lösung.

Eigentlich wollte ich zu ALDI-Talk, aber sicher gibt es online bessere Angebote. Zb sowas wie Win-Sim, aber da bin ich mir zwecks Seriösität nicht ganz sicher.

Was mir wichtig ist:
-mindestens 1 GB Traffic. mehr ist immer besser.
-ca 300 "Einheiten" für SMS/Telefonie. Flat ist besser.
-keine Datenautomatik bzw. deaktivierbar
-einfache Anmeldung und schnelle Kündigung
-keine Probleme bei Rufnummer Mitnahme

Insbesondere die letzten beiden Punkte sind wichtig. Hier weiß ich dass ich bei ALDI auf der sicheren Seite bin. Aber Preis/Leistung ist eben nicht so toll.

Würde mich über Hilfe freuen.

11 Kommentare

WinSim mit monatlicher Kündigung, eimalig 19,99 dann jeden Monat 8,99 AllinFlat + 2GB gleiches Netz wie Aldi

Ach mist aber mit Datenautomatik moment da gabs doch auch einen Ableger aber der war viel teurer (DeutschlandSim) wenn da mal wieder der Anschlusspreis unten ist ist das auch ne Alternative, bei Android kann man aber gut überprüfen wieviel man schon genutzt hat.
Bearbeitet von: "mila87" 13. Sep 2016

simplytel.de/


Datenautomatik deaktivierbar.

redgoolvor 1 h, 35 m

https://www.simplytel.de/Datenautomatik deaktivierbar.



Dann würde ich persönlich eher Winsim nehmen und meine Daten bei 1,5GB -1,9 GB sperren, damit man nicht wegen der anderen Taktung über 2GB kommt.

Simplytel ist für dich perfekt und kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen

Simplytel.de


Bearbeitet von: "jones71" 15. Sep 2016

LTE?

Verfasser

Wichtigsten Punkt fast vergessen

LTE ist für mich Pflicht.

Aber schon mal Danke für die Hilfe.

Tavestvor 14 h, 29 m

LTE?



RhyminSimonvor 8 h, 52 m

Wichtigsten Punkt fast vergessen LTE ist für mich Pflicht.Aber schon mal Danke für die Hilfe.



Ja LTE ist bei simply dabei

Andere Frage, bin seit 96 mit der selben Nummer bei D1, bin nie gewechselt, da ich immer zu viel schiss hatte, dass ich mal ohne "Empfang" da stehe .
Zahle 30€ für fast nix, meine Frau hat ne Family Card für 20€, beides ohne Handy.
Im Juni laufen die Verträge aus und nun bin ich gewillt etwas zu ändern.
Die Nummern möchten wir beide behalten, D1 Netz soll es auch weiterhin sein.
Kann ich also die beiden Nummern auf die neuen Prepaid Tarife der Telekom umstellen oder zu Congstar gehen?
Nach 3 Monaten könnte ich dann doch ohne Probleme wieder in einen der hier oft angepriesenen subventionierten Verträge wechseln oder?

Danke

Verfasser

Rufnummermitnahme geht meines Wissens nur bei einem Wechsel des Telefonieanbieters. Demnach kannst du also nicht, von der Telekom zu Telekom Prepaid wechseln. Zu Congstar hingegen sollte gehen, es handelt sich zwar um eine Tochter der Telekom, stellt aber mehr oder weniger einen anderen Anbieter dar.

Gibt es irgendeine Einschränkung (Whatsapp-Anrufe o.Ä.) bei Simply? Kann man seinen Verbrauch überprüfen wie auf pass.telekom.de?

sprengovor 17 h, 34 m

Gibt es irgendeine Einschränkung (Whatsapp-Anrufe o.Ä.) bei Simply? Kann man seinen Verbrauch überprüfen wie auf pass.telekom.de?



Nein es gibt keine Einschränkungen und den aktuellen Verbrauch sieht man in der Servicewelt...

Simplytel.de
Bearbeitet von: "jones71" 15. Sep 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text