Handyversicherung Samsung S8+ - ja nein wieso?

14
eingestellt am 6. Mär
Hallo,

habe heute ein S8+ neu Vertragsfrei gekauft und spiele mit dem Gedanken mir eine Handyvesicherung zu holen.
Habe einige Anbieter gesehen die für unter 5€ pro Monat ohne Diebstahlschutz versichern. DIes wäre gerade noch im Rahmen für mich. Mir geht es vor allem darum, gegen Displaybrüche geschützt zu sein.

Tricks mit der Haftpflicht wie " Mein Kumpel hat das Handy kaputt gemach,t zahlt mal" will ich nicht machen.

Empfehlungen, Pro Contra, ratsam? Wie seht ihr das bei Handyversicherungen?
Wäre über Meinung sehr dankbar.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Ich sehe es wie folgt: von Versicherungen profitiert in erster Linie die Versicherung.

Für's Handy braucht kein Mensch eine Versicherung.
Schwachsinn. Handyversicherungen sind nur was für Leute, die sich mit dem Budget beim Smartphonekauf maßlos übernommen haben, sprich sich keine Reparatur oder irgendeinen Ersatz leisten können und das Handy am besten noch auf X Monate finanziert haben.
Bearbeitet von: "JackLaMota" 6. Mär
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
14 Kommentare
Ich sehe es wie folgt: von Versicherungen profitiert in erster Linie die Versicherung.

Für's Handy braucht kein Mensch eine Versicherung.
Schwachsinn. Handyversicherungen sind nur was für Leute, die sich mit dem Budget beim Smartphonekauf maßlos übernommen haben, sprich sich keine Reparatur oder irgendeinen Ersatz leisten können und das Handy am besten noch auf X Monate finanziert haben.
Bearbeitet von: "JackLaMota" 6. Mär
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Alles klar , danke für die Meinungen. Habe bis dato noch nie ein Handy geschrottet, allerdings auchnoch nie 499€ für ein Gerät gezahlt. Die Reparaturkosten für das Display hatten mich ein wenig abgeschreckt (250€+) für den unwahrscheinlichen Fall, dass man es mal fallen lässt.Kurzum, ich werd mich wohl gegen eine Versicherung entscheiden, sind ja immerhin 50-100€ p.a . Das Geld im Fall der Fälle für n neues Gerät hätte ich.

Danke Ihr Drei
Wurde zum Glück noch nie diskutiert das Thema...
hol dir statt der Versicherung lieber eine Schutzhülle & Schutzfolie
Die Frage kommt ja immer wieder ... kann man sich den Mund fusselig reden ... einfach mal gogglen: Überflüssige Versicherungen ... (-;=
sebastianweeeeeee6. Mär

Alles klar , danke für die Meinungen. Habe bis dato noch nie ein Handy …Alles klar , danke für die Meinungen. Habe bis dato noch nie ein Handy geschrottet, allerdings auchnoch nie 499€ für ein Gerät gezahlt. Die Reparaturkosten für das Display hatten mich ein wenig abgeschreckt (250€+) für den unwahrscheinlichen Fall, dass man es mal fallen lässt.Kurzum, ich werd mich wohl gegen eine Versicherung entscheiden, sind ja immerhin 50-100€ p.a . Das Geld im Fall der Fälle für n neues Gerät hätte ich.Danke Ihr Drei


Was ich trotzdem immer gerne empfehle: leg dir die Knete für die Versicherung monatlich zur Seite Dann hast du im unwahrscheinlichen Fall, dass wirklich etwas passiert - und das gilt dann auch für einen Diebstahl - schon ein paar Mark auf der hohen Kante. Im wahrscheinlichsten Fall aber wirst du dich in X Jahren beim Kauf eines neuen Smartphones ganz schön freuen, was da schon über ist...
Also, beim S8 (Plus) ist eine Displayreparatur aber ziemlich teuer.
Mein Nexus 5X konnte ich selbst reparieren, weil dies technisch einfach war und die Ersatzteile günstig waren, also wäre eine Versicherung dafür wirklich unnötig.
Beim S8 (Plus) sieht das wiederum anders aus. Sowohl Ersatzteile und der Schwierigkeitsgrad einer selbst durchgeführten Reparatur, als auch die Kosten einer Reparatur übersteigen die Kosten einer Versicherung. Jedoch sollte man natürlich darauf achten, dass man nur eine geringe bis gar keine Selbstbeteiligung hat.
Muss natürlich jeder für sich wissen, aber abhängig vom Handy kann eine Versicherung schon Sinn machen, finde ich.
Ps: meiner Frau ist bereits zum zweiten Mal ihr S8 Display kaputtgegangen. Beim S6 hatte sie keinerlei solcher Probleme. Wie gesagt: das muss jeder für sich selbst entscheiden und aufgrund meiner Erfahrungen bzw der meiner Frau möchte ich auch nicht verallgemeinern. Aber ich bin eben der Meinung, dass es sich gerade bei gebogenen Edge Displays lohnen würde.
Bearbeitet von: "Mokkakopf" 7. Mär
Mokkakopf7. Mär

Ps: meiner Frau ist bereits zum zweiten Mal ihr S8 Display kaputtgegangen. …Ps: meiner Frau ist bereits zum zweiten Mal ihr S8 Display kaputtgegangen. Beim S6 hatte sie keinerlei solcher Probleme.


Wie oft ist das S8 runtergefallen?!
ich hab das Handy mittlerweile ein halbes Jahr und außer ein paar Kratzer auf der Displayschutzfolie und der Rückseite hat mein S8 noch kein Problem.
Ist mir aber auch zum Glück noch nie runtergefallen.
MMcFly2677. Mär

Wie oft ist das S8 runtergefallen?! ich hab das Handy …Wie oft ist das S8 runtergefallen?! ich hab das Handy mittlerweile ein halbes Jahr und außer ein paar Kratzer auf der Displayschutzfolie und der Rückseite hat mein S8 noch kein Problem.Ist mir aber auch zum Glück noch nie runtergefallen.


In etwas mehr als einem Jahr etwa 10 mal, sagt meine Frau haha
Aber zu ihrer Verteidigung: beim zweiten Glasbruch ist das Handy aus der Hosentasche auf einen Linoleumboden gefallen... Also wirklich Pech gehabt, denn ihr S6 musste echt noch viel härtere Sachen durchmachen und hat die zwei Jahre ohne Probleme überlebt.
Bearbeitet von: "Mokkakopf" 7. Mär
Für das iPhone X lohnt es sich! Aber für ein Android Gerät never
Solche Fragen habe ich mir nie gestellt, weil ich auch nie ein Gerät geschrottet habe.
Ein Kumpel von mir braucht solche Versicherungen, weil die Geräte bei ihm keine zwei Jahre halten.
Die Versicherungen kündigen einem dann sobald das Gerät ersetzt wurde.
Mokkakopf7. Mär

meiner Frau ist bereits zum zweiten Mal ihr S8 Display kaputtgegangen. …meiner Frau ist bereits zum zweiten Mal ihr S8 Display kaputtgegangen. Beim S6 hatte sie keinerlei solcher Probleme.


Auch in der c't wurde letztes Jahr beim Handytest bemängelt, dass die S8 Generation extrem empfindlich ist und schon beim Anschauen zu brechen neigt. Im Vergleich zu S7 und den iPhones z.B. schnitten die S8 sehr schlecht ab.

Blöde 2.5D und Edge und rahmenlose Displays, kann man gar nicht mehr gescheit schützen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler