Handyvertrag für Grenzgängerin

15
eingestellt am 7. Aug
Habe immer über Mydealz hier sehr geile Handyverträge gefunden (und abgeschlossen) und komme nun in meiner neuen Situation auf kein richtig gutes Ergebnis.
Hat von euch jemand einen Tipp, welcher Handyvertrag sich für mich eignen würde?

Eckdaten/Musthaves:
All-net-Flat Telefonie in D und in der Schweiz
Mind. 2-3 GB Datenvolumen in der Schweiz
Wohnsitz: Deutschland
Typ: Sparfuchs
Keine Studentin, (leider) schon über 30 ;-)

Bin dankbar über jeden Tipp!
Zusätzliche Info
Gesuche
15 Kommentare
Hey Flofree, danke für die schnelle Antwort. Ich habe von einigen Schweizer Freunden gehört, dass die Handytarife in der Schweiz die deutschen bei Weitem übersteigen. Ein Vertrag um die 100 Euro im Monat ist dort keine Seltenheit. Deshalb habe ich dort noch nicht geschaut...

Auf Prepaid bin ich noch gar nicht gekommen. Wäre ne Option...
Bearbeitet von: "Rhabarber" 7. Aug
Die normalen Deutschen Tmobile Verträge (MagentaMobil) können innerhalb der EU sowie der Schweiz ohne Aufpreis genutzt werden. Hab ich gerade im Urlaub festgestellt. Ich weiß nur nicht ob das zeitlich begrenzt ist. Je nachdem wie lange du dich in den beiden Ländern aufhälst.
Bearbeitet von: "Eddi88" 7. Aug
Lösung ist leicht, aufhören ein sparfuchs zu sein. Jemand der nach CH fährt kann sich jeden Tarif leisten
cyprisvor 20 h, 21 m

Lösung ist leicht, aufhören ein sparfuchs zu sein. Jemand der nach CH f …Lösung ist leicht, aufhören ein sparfuchs zu sein. Jemand der nach CH fährt kann sich jeden Tarif leisten


Leider zahle ich Steuern in Deutschland...
Gut, Schweizer zahlen auch mehr, Rundfunkgebühren sind dortigen bspm 950 chf pro Jahr
Lösung: dualsim-Handy kaufen mit dt. Karte (zB simply) und prepaidkarte von Lycamobile. Lycamobile hat ziemlich günstige Tarife, auch was Internet anbelangt.
cyprisvor 22 h, 19 m

Gut, Schweizer zahlen auch mehr, Rundfunkgebühren sind dortigen bspm 950 …Gut, Schweizer zahlen auch mehr, Rundfunkgebühren sind dortigen bspm 950 chf pro Jahr


Stimmt nicht. Sie liegen im Moment bei 451,50 CHF und sollen bald auf 365 CHF reduziert werden. 1 Franken pro Tag.
tremoniavor 9 m

Stimmt nicht. Sie liegen im Moment bei 451,50 CHF und sollen bald auf 365 …Stimmt nicht. Sie liegen im Moment bei 451,50 CHF und sollen bald auf 365 CHF reduziert werden. 1 Franken pro Tag.


Es sei den man hätte zwei getrennte Wohnungen
cyprisvor 11 m

Es sei den man hätte zwei getrennte Wohnungen


Ja, da muss auch in Deutschland doppelt zahlen. Genauso wie Strom und Nebenkosten.
Back to topic:
Wie funktioniert das mit Lycamobile und dt. Karte?
Rhabarbervor 19 m

Back to topic:Wie funktioniert das mit Lycamobile und dt. Karte?


Wie gesagt, dualsim-Handy zulegen und zwei Karten darin betreiben.
Gibt hier genug Deals für China-smartphones um die 100€ die dualsim-slots haben.
Dann einfach günstigen Vertrag für Deutschland machen (zB über simply, premiumsim usw. (O2 ist in Grenznähe Basel recht ok) und zweiten Simslot mit einer CH Lycamobilekarte belegen (gibt's in diversen Indershops oder Kiosken, Google hilft). Dann entsprechende Pakete buchen.

Bei lyca gibt's die Option "Feel liks home" bei der man sich 1 Ausland-Land aussuchen kann und in diesem dann zu den gleichen Konditionen wie in CH telefoniert usw.
Bearbeitet von: "Cascadeya" 9. Aug
tremoniavor 10 h, 13 m

Ja, da muss auch in Deutschland doppelt zahlen. Genauso wie Strom und …Ja, da muss auch in Deutschland doppelt zahlen. Genauso wie Strom und Nebenkosten.



Doppelzahlung für Zweitwohnung gibt es nicht mehr. finanztip.de/run…ag/
Cascadeyavor 12 h, 41 m

Wie gesagt, dualsim-Handy zulegen und zwei Karten darin betreiben.Gibt …Wie gesagt, dualsim-Handy zulegen und zwei Karten darin betreiben.Gibt hier genug Deals für China-smartphones um die 100€ die dualsim-slots haben.Dann einfach günstigen Vertrag für Deutschland machen (zB über simply, premiumsim usw. (O2 ist in Grenznähe Basel recht ok) und zweiten Simslot mit einer CH Lycamobilekarte belegen (gibt's in diversen Indershops oder Kiosken, Google hilft). Dann entsprechende Pakete buchen.Bei lyca gibt's die Option "Feel liks home" bei der man sich 1 Ausland-Land aussuchen kann und in diesem dann zu den gleichen Konditionen wie in CH telefoniert usw.


Vielen Dank!
Einziger Anbieter mit schweiz ROaming ist nur noch die Telekom mit Magenta Mobil S,M,L.

Günstiger zu bekommen zB mit Auszahlung bei mobileforyou oder tophandy.de
(interessant wenn du magenta eins berechtigt bist und wegen 10€ rabatt und doppeltem volumen + stream on max ab dem M tarif)

oder alternativ mein tipp dann:
modeo.de/tar…htm

Achtung: da müssen mind 2 optionen in den ersten 30 tagen im kundencenter oder per mail gekündigt werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler