[Handyvertrag] OTELO: Abschaffung Option rechtens?

Hallo!

Habe den OTELO All-net XL.

Gestern habe ich eine SMS bekommen, dass Roaming erheblich günstiger wird. Konkret 5,95Ct/MB statt 23 Cent. So weit so gut.

Habe bisher immer die Option 100MB für 4,99€ gebucht und bei einem Kurzurlaub eigentlich immer fast genau 200MB versurft. Jetzt heißt es, die Option wird abgeschafft, da sie wegen der Preissenkung nicht mehr nötig wäre. (Preissenkung? Wo denn?)

Ist das wirklich so in Ordnung? Mir geht es jetzt nicht um den letzten Euro sondern eher um's Prinzip.

19 Kommentare

dodo2

http://www.teltarif.de/otelo-roaming-option/news/63926.html



Ja, darum geht es.

Das kann man einfach so machen?

dodo2

http://www.teltarif.de/otelo-roaming-option/news/63926.html



Frag Teltarif, das sind die Experten.

Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass das nicht einfach geht, oder, dass du dann ein Sonderkündigungsrecht hättest.

Kommt darauf an, ob die Option Tarifbestandteil ist, und sich damals z.B. auch in den Tarifdetails des von dir abgeschlossenen Vertrags wiederfindet, oder nicht (ebenfalls aus dem Bauch heraus).

Ja, geht.

Steht es in deinem Vertrag oder nicht? Wenn ja, dann Sonderkündigung.

userMeMe

Kommt darauf an, ob die Option Tarifbestandteil ist, und sich damals z.B. auch in den Tarifdetails des von dir abgeschlossenen Vertrags wiederfindet, oder nicht (ebenfalls aus dem Bauch heraus).


bartmz

Steht es in deinem Vertrag oder nicht? Wenn ja, dann Sonderkündigung.



Im Vertrag steht, dass die AGB von Vodafone und die Preisliste von OTELO gilt. In der aktuellsten Preisliste kommt die Roaming Option nicht mehr vor...

Also ich bin "nur" Prepaid otelo-Kunde, aber bei meiner SMS klingt das so: "Nicht verbrauchte nat. inkl.-Einheiten in alle dt. Netze können Sie OHNE (sic!) zus. Kosten nun auch im EU-Ausland nutzen. Gleiches gilt, wenn Sie eine nat. Daten-Flat gebucht haben. (ohne nat. Daten-Flat ist keine Datennutzung im EU-Ausland mgl.). Die bisherigen EU-Roaming-Optionen sind daher nicht mehr erforderlich und buchbar." Würde auch zu dem Vertrag passen, wenn die Roaming-Option nicht mehr vor kommt...

robertkamerer9

Also ich bin "nur" Prepaid otelo-Kunde, aber bei meiner SMS klingt das so: "Nicht verbrauchte nat. inkl.-Einheiten in alle dt. Netze können Sie OHNE (sic!) zus. Kosten nun auch im EU-Ausland nutzen. Gleiches gilt, wenn Sie eine nat. Daten-Flat gebucht haben. (ohne nat. Daten-Flat ist keine Datennutzung im EU-Ausland mgl.). Die bisherigen EU-Roaming-Optionen sind daher nicht mehr erforderlich und buchbar." Würde auch zu dem Vertrag passen, wenn die Roaming-Option nicht mehr vor kommt...



Krass...

Bei mir so:

Neue otelo EU-Roaming-Preise: Ab sofort zahlen Sie innerhalb der EU für abgeh. Anrufe nur noch 5,95 Ct/Min, für ankomm. Anrufe 1,35 Ct/Min, für Datennutzung 5,95 Ct/MB und 2,38 Ct/SMS. Die bisherige EU-Roaming-Option ist daher nicht mehr erforderlich und buchbar. Weitere Infos siehe otelo-Preisliste für Verträge (www.otelo.de). Viele Grüße, Ihr otelo-Team

Würde mich auch mal interessieren - gibts hier weitere Infos?

Würde mich auch interessieren.

Kernel

Würde mich auch mal interessieren - gibts hier weitere Infos?


SirBothm

Würde mich auch interessieren.



Reger Mailkontakt mit dem Support. Sie sehen weder die alte Preisliste noch die EU-Option als Vertragsbestandteil und damit jederzeit veränder- oder abschaffbar...

Kernel

Würde mich auch mal interessieren - gibts hier weitere Infos?

SirBothm

Würde mich auch interessieren.



​Danke für die Rückmeldung! Sag einfach bescheid wenn sich noch was ergibt

Kernel

Würde mich auch mal interessieren - gibts hier weitere Infos?

SirBothm

Würde mich auch interessieren.



Danke, der Ausgang würde mich sehr interessieren. Halt uns auf dem Laufenden.

Kernel

​Danke für die Rückmeldung! Sag einfach bescheid wenn sich noch was ergibt



SirBothm

Danke, der Ausgang würde mich sehr interessieren. Halt uns auf dem Laufenden.



Ja, es gestaltet sich schwierig. Auch diverse EMails später (in denen man sich u.a. ordentlich verrechnet hat man wollte mir weißmachen, dass 0,06ct/MB günstiger ist als 100MB für 4,99€), ging es wohl dann auch über die Leitungsebene: Sonderkündigung endgültig abgelehnt. Sätze wie "man könne aber meine Nummer vorzeitig zur Portierung freigeben, wenn ich so unzufrieden wäre" bringen mich allerdings zur Weißglut.

Letztendlich: Ich habe nur noch eine relativ kurze Restvertragslaufzeit und werde wohl nicht zum Anwalt oder/und vor Gericht. Eine vorzeitige Kündigung hätte natürlich die durchschnittlichen Vertragskosten nochmal deutlich gesenkt (hatte den Vertrag vor 1,5 Jahren mit 550€ Auszahlung abgeschlossen), aber naja. Ich verbuche es einfach als Erfahrung und werde wohl OTELO in Zukunft einfach meiden.


Bearbeitet von: "PeterPan556" 12. September

Naja, wen es interessiert: Ich habe doch noch ein bisschen weiter rumgenervt...

Letztendlich meinte man, dass es die EU Option zu verbessrtern Konditionen wieder gibt (300MB/4,99€).

PeterPan556

Naja, wen es interessiert: Ich habe doch noch ein bisschen weiter rumgenervt... (lol)Letztendlich meinte man, dass es die EU Option zu verbessrtern Konditionen wieder gibt (300MB/4,99€).(lol)



Naja, mittlerweile hat Otelo ja auch 1 Gig und die EU Option ist ja wieder besser. Kann man nicht ändern.

PeterPan55615. August

Naja, wen es interessiert: Ich habe doch noch ein bisschen weiter rumgenervt... (lol)Letztendlich meinte man, dass es die EU Option zu verbessrtern Konditionen wieder gibt (300MB/4,99€).(lol)



jupp http//ww…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kroko Deal Jagd abschalten?1530
    2. Krokojagd 2016104263
    3. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97841
    4. Tausche bet-at-home Gutschein [5€]66

    Weitere Diskussionen