Hardwareversand.de - Eure Erfahrungen?

Hallo Community

Ich habe vor Kurzem mehrere Hardwarekomponenten im Gesamtwert von rund 750 Euro bei hardwareversand.de bestellt. Der Shop war für meine Konfiguration der Günstigste. Hardwareversand.de hatte ich in meinem Kopf als bekannten und vertrauenswürdigen Online-shop abgespeichert. Alle Komponenten waren zum Zeitpunkt der Bestellung als lagernd und sofort verfügbar gelistet. Auch in der Bestätigungsmail waren alle Teile als sofort verfügbar aufgeführt. Ich veranlasste umgehend die Bezahlung und erhielt darüber auch am nächsten Tag eine Bestätigung. Zu diesem Zeitpunkt war das Gehäuse im online-shop mit mehr als 10 Tagen Lieferzeit angegeben. Daher fragte ich höflich per mail nach, ob meine Bestellung noch Zeitnah abgewickelt werden könne. Keine Antowrt innerhalb von 24Stunden.
Ich rief also die Hotline an und auf einmal war nicht mehr nur vom Gehäuse die Rede, sondern auch GraKa und Laufwerk waren plötzlich nicht mehr Lieferbar. Angeblich sei die GraKa ein Auslaufmodell und wird nicht mehr bestellt. Ich stornierte somit die komplette Bestellung (man hätte mich ja auch mal von Seiten des Händlers direkt darüber informieren können). Zusätzlich schickte ich eine Storno-Mail an den support. Ich erhielt eine Bestätigung über die Stornierung mit der Zusicherung, dass mir mein Geld zurückgezahlt wird - und ich war damit fürs Erste zufrieden.
Die Geschichte war leider noch nicht zuende: Nur eine Stunde später erhielt ich eine mail, dass heute morgen (?) doch noch eine neue Lieferung reinkam und meine Bestellung jetzt in den Versand geht. Die Grafikkarte, die mittlerweile ebenso im online-shop als "nicht mehr verfügbar, wird nicht mehr nachbestellt - Auslaufmodell" gelistet ist, wurde also zufällig doch noch heute morgen geliefert?
Ich rief sofort wieder den (kostenpflichtigen) support an und man teilte mir mit, dass die Waren jetzt im Versand seien, trotz rechtzeitiger Stornierung. Ich bestand aber weiterhin auf meinem Widerruf, da ich mittlerweile ziemlich skeptisch gegenüber dem Laden eingestellt war. Jetzt hieß es wiederum, eine Storno sei doch nicht mehr möglich, es sei zu spät. Man versicherte mir jedoch, dass die Ware heute noch verschickt wird und ich sofort eine Versandbestätigung erhalte. Obwohl mir mittlerweile die Lust an dem Laden vergangen war, ließ ich dabei bewenden und dachte mir eben, falls die Lieferung schnell ankommt und die Waren alle in Ordnung sowie vollzählig sind, kann ich zufrieden sein. Tja...
Leider ist natürlich immer noch keine Versandbestätigung eingegangen...ich bin bereit etwas zu warten, aber zwischenzeitlich fing ich mal an ein par Bewertungen auf trusted shop und facebook über den Laden zu lesen...und was dort überwiegend zu lesen ist lässt mir Angst und Bange werden..Viele der 5 Sterne Bewertungen auf trusted sind zumindest fragwürdig meiner Meinung nach und auf facebook häufen sich Beschwerden über Fälle, die schon fast an Betrug grenzen...habe anfangs überhaupt keine Bedenken bei dem Laden gehabt, aber mittlerweile bin ich mir fast sicher, dass die Geschichte kein gutes Ende nimmt...

Auf dem board hier gibt es sicherlich auch einige Erfahrungen mit dem Händler...könnt ihr mir etwas Mut machen wieder?

9 Kommentare

Ist ein Ableger von Atelco.

Siegel überprüfen beim Empfang der Ware. Verschicken schonmal Retouren als neu.

Ich hab dort vor ca. 1 1/2 Jahren ein Komplettsystem bestellt, Lieferung war innerhalb von 3 Tagen da.

Top Laden und nie Probleme, für mich und Bekannte/Freunde bestelle ich eigentlich nur dort. Doof gelaufen bei dir, vermutlich einfach Pech gehabt mit der Auslaufware.

ein Bekannter von mir hat eine ziemlich ähnliche Geschichte erlebt und im Netz finden sich viele, die die selben Probleme mit hardwareversand.de hatten.

Im Netz finden sich immer mehr Horrorgeschichten als positive...das ist bei jedem Bewertungsportal so (siehe z.B. qype/yelp oder Ärzte Bewertungen).

Das scheint halt in unserer Natur zu liegen, dass wie zwar gerne meckern aber selten loben!

Hatte im Dezember auch die Einzelteile für meinen PC bestellt und war sehr zufrieden! sogar als ich einzelne Sachen wieder zurück geschickt habe war das Geld innerhalb weniger Tage wieder auf dem Konto

lustigHH

Im Netz finden sich immer mehr Horrorgeschichten als positive...das ist bei jedem Bewertungsportal so (siehe z.B. qype/yelp oder Ärzte Bewertungen). Das scheint halt in unserer Natur zu liegen, dass wie zwar gerne meckern aber selten loben!


Und wenn es umgekehrt ist, sind die Bewertungen zu 99% gefakt, leider wahr.

Habe meinen PC dort Mitte Dezember bestellt. Alle Teile, bis auf meine Wasserkühlung waren vorrätig.
An dem Tag, an dem die neue Lieferung kommen sollte, ist der Status dann plötzlich auf rot, also auf über 1 woche Wartezeit umgesprungen -.-
Habe mich dann an den Support gewandt und gefragt, ob man nicht das teil gegen ein Höherpreisiges, welches gerade auf Lager ist, austauschen könnte.
Haben sie ohne Probleme gemacht, habe somit einen 10€ teurere Kühlung rhalten, ohne noch etwas draufzahlen zu müssen !!
Am nächsten tag bekam ich dann die Mail, dass das Mainboard nun auch nicht mehr verfügbar sei, aber es möglich wäre ein teureres, NEUES mainboard einzubauen, auch wieder ohne Aufpreis. Dem habe ich natürlich zugestimmt. Am gleichen Tag wurde mein paket dann noch abgeschickt und Montag war er da !!
Bin also super zufrieden. Nochmals etwa 30€ gespart und 2 Wochen Wartezeit

mach dich nicht verrueckt...ging mir auch schon so bei einem anderen shop. Bis Samstag wuerde ich warten und dann auf mein Widerrufsrecht bestehen. Du hqst den Widerruf ja sogar bestaetigt ....sollten die dich angelogen haben, naemlich dass sich Widerruf und Versand doch nicht ueberschnitten haben, dann waere fuer mich die Sache gegesssen.

so dann kläre ich die Sache schlussendlich nochmal auf.

Meine Bedenken haben sich glücklicherweise NICHT erfüllt. Die Sendung kam überaus schnell an, die Lieferung war vollständig und korrekt. Meinen Dank nochmal an hardwareversand. Trotzdem bin ich der Meinung, dass die interne Kommunikation und die serviceberatung den Kunden gegenüber noch Luft nach oben hat. Durch diesen Umstand, und den zum Teil sehr schlechten Händlerrezensionen sind einfach Zweifel aufgekommen, die sich ja, wie gesagt, jetzt in Luft aufgelöst haben. Danke für eure Meinungen. Ich gebe dem Händler ein gutes Feedback.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wie BestChoice-Gutschein zum Amazon/Mediam Markt/Saturn/Pripaid umwandeln?22
    2. Congstar PSN gesperrt?68
    3. [Steam] Between me and the Night @ Indiegala (Gewinnspiel)413
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1010

    Weitere Diskussionen