Harman Kardon Go + Play Anleitung für volle Leistung mit Akkus!!

Hallo zusammen,

wenn ihr die volle Leistung auch unterwegs aus Euren Harman Kardon Go + Play holen wollt, dann braucht ihr:

1. 2x : ebay.de/itm…246?hash=item41715496ae:g:zNsAAOSwy4hURsL9

2. 2x: ebay.de/itm…943?var=&hash=item2c76c98787:m:mhCnKVNUxXbuOUYOzxI_fkg

3. und ein Stecker wie er am Netzteil ist( Ggf. mit Original in einen Elektronik Fachmarkt gehen)

4. 12x D Akkus

Verbindet die 2 Batteriehalter mit den Druckknopfanschlüssen und schaltet diese in Reihe. Ich habe die Batteriehalter anschließend zusammengeklebt und dann mit dem Netzteilstecker verbinden. Ich habe die Kabel mit Lüsterklemmen verbunden.

Ich übernehme für alle Angaben keine Gewährleistung und bitte baut es nur nach wenn ihr etwas Ahnung von solchen Sachen habt und ihr baut es auf eigene Gefahr nach.
Nun viel Spaß!

9 Kommentare

cool danke

ich habe mir den Lautsprecher gerade bestellt, aber verstehe nicht ganz was du mit "volle Leistung" meinst? Wo liegt der Unterschied in der Leistung zu Hause (ich denke mal am Stromnetz) und unterwegs (mit Batterien)? Danke im Voraus

HauptS

ich habe mir den Lautsprecher gerade bestellt, aber verstehe nicht ganz was du mit "volle Leistung" meinst? Wo liegt der Unterschied in der Leistung zu Hause (ich denke mal am Stromnetz) und unterwegs (mit Batterien)? Danke im Voraus



Genau das Gerät hat vermutlich zwei Endstufen. Eine mit Batteriebetrieb und eine für den Netzbetrieb.

HauptS

ich habe mir den Lautsprecher gerade bestellt, aber verstehe nicht ganz was du mit "volle Leistung" meinst? Wo liegt der Unterschied in der Leistung zu Hause (ich denke mal am Stromnetz) und unterwegs (mit Batterien)? Danke im Voraus



ist das denn so ein krasser Unterschied? Vielleicht kann der TE mal aus Erfahrung sprechen, insbesondere was die Laufzeit bei Batteriebetrieb (mit 8 oder 12 Batterien) angeht.

HauptS

ich habe mir den Lautsprecher gerade bestellt, aber verstehe nicht ganz was du mit "volle Leistung" meinst? Wo liegt der Unterschied in der Leistung zu Hause (ich denke mal am Stromnetz) und unterwegs (mit Batterien)? Danke im Voraus



Also ich habe die Erfahrung gemacht das die Akkulaufzeit mit 12D Akkus sehr lange ist. Ich schätze auf fast höchster Lautstärke waren es bei mit 10 Stunden. Aber wer hört schon so lange auf voller Lautstärke. Wenn die Batterien in dem Gerät selber sind kam es mir so vor, dass die Laufzeit dann ungefähr gleichauf liegt aber mit geringerer Leistung und Batterieentladung auch wenn die Boxen gar nicht an sind (Hatte ich das Gefühl war aber auch bei den Harman Kardon ohne Bluetooth vllt haben die das inzwischen weiterentwickelt). Das heißt man hat noch den weiteren Vorteil das keine unnötige Entladung entsteht :).

Und kauft euch die Akkus bloß erst wenn es die wieder bei Lidl im Angebot gibt. So sind die ja unverschämt teuer.

Moin moin,

ich habe da etwas gefunden:

ebay.de/itm…269?hash=item33a96c31ed:g:kRsAAOSwaA5WkM81

Kann ich dann mit einem 18V 4.0 Ah Akku direkt an den netzstecker eingang?

Layercake700

Moin moin, ich habe da etwas gefunden: http://www.ebay.de/itm/Makita-PE00000028-PE00000002-USB-Akku-Adapter-14-4V-18-0V-f-Thermojacke-CJ100DZ-/221885772269?hash=item33a96c31ed:g:kRsAAOSwaA5WkM81 Kann ich dann mit einem 18V 4.0 Ah Akku direkt an den netzstecker eingang?



Theoretisch ja, mir sieht es aber so aus als hätte der viel zu wenig kapazität...

edit

Bearbeitet von: "bohlenfreak" 7. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. MYPROTEIN 2x5 kg für 5€/kg abzugeben11
    2. MyDealz App Größe/Speicherplatz1011
    3. Wie BestChoice-Gutschein zum Amazon/Mediam Markt/Saturn/Pripaid umwandeln?89
    4. Ein etwas anderer Deal...2030

    Weitere Diskussionen