Gruppen

    Hat jemand Ahnung von Thru-Axle-Achsen? (20mm Maxxle Lite)

    Ich hab gebraucht ein Fully mit 20mm Maxxle Lite vorn gekauft..
    Genauer diese:
    sram.com/de/…ite
    Jetzt fehlt der Hebel... was macht der überhaupt?
    Braucht man den? Die Achse ist auch ohne stabil.. ich versteh den Sinn nicht.

    19 Kommentare

    Verfasser

    Rocketdeflop

    Fahrrad und Hebel oOAlso ich bin ja kein Profi, aber selbst ich weiß das es eigentlich nur ein https://de.wikipedia.org/wiki/Schnellspannersein kann (lol)EDIT : Recht hab ich https://www.youtube.com/watch?v=goE_1tOiljE


    Ja, du magst kein Profi sein, deswegen kannst du dir auch mal überlegen, was Lever übersetzt heisst (wie es überall bei SRAM heisst) und was ein "Schnellspanner" hier spannen soll. In der praktischen Konstruktion mag der irgendwas locken, aber spannen tut er sicher nichts.

    Ich habe die Namen nicht gemacht.

    Also war meine Antwort zu

    Jetzt fehlt der Hebel... was macht der überhaupt?



    jetzt für dich nicht Richtig oder was ?

    Für mich ist es ein Schnellspanner

    Der Hebel dürfte die Achse verklemmen/verriegeln in der Gabel

    bliblablub

    ...Ja, du magst kein Profi sein, deswegen kannst du dir auch mal überlegen, was Lever übersetzt heisst (wie es überall bei SRAM heisst) und was ein "Schnellspanner" hier spannen soll. In der praktischen Konstruktion mag der irgendwas locken, aber spannen tut er sicher nichts.



    Die Bezeichnung "Schnellspanner" resultiert aus der Funktion "das Rad schnell einspannen" zu können. Der von dir angesprochene Hebel funktioniert dabei als Kräftehebel um die Befestigung der Achse mit geringem Kraftaufwand zu lösen.

    Im Profibereich macht das meiner Meinung nach SInn, da man dort öfters und vor allem schnell mal ein Rad wechseln muß.
    Dem Normalfahradbenutzer mag es hingegen den Nachteil bereiten plötzlich mit einem Einrad dazustehen.




    Verfasser

    Jetzt fehlt der Hebel... was macht der überhaupt?

    marckbln

    Der Hebel dürfte die Achse verklemmen/verriegeln in der Gabel

    Nein, es ost eben kein Schnellspanner, maximal "umgangssprachlich" für Leute, die es nicht besser wissen. die komplette Funktionsweise eines Schnellspanners ist eine andere

    Ich kann mir maximal vorstellen, dass es die Gewindestücke der Schraubachse nach dem einschrauben weiter ins Gewinde drückt, anders kann ichs mir, so wie ich es vor mir sehe, nicht erklären. Allerdings frage ich mich dann, wenn ich die Achse vor mir sehe, wie ein entsprechender Hebel dann aufgebaut ist. Ich find auch keine Bilder der Innereien, nur der Komplettachse. Auch ohne ist die Konstruktion zumindest "Alltagsstabil"... wobei man mit dem Rad im Alltag sicher nicht rumfahren würde.

    Nachtfalter

    Die Bezeichnung "Schnellspanner" resultiert aus der Funktion "das Rad schnell einspannen" zu können. Der von dir angesprochene Hebel funktioniert dabei als Kräftehebel um die Befestigung der Achse mit geringem Kraftaufwand zu lösen.



    Sehe ich auch so .

    bliblablub

    die komplette Funktionsweise eines Schnellspanners ist eine andere



    Trotzdem ist es einer

    wigglesport.de/roc…er/

    Schnellspanner ist für mich werkzeugfreie und schnelle demontage

    deine frage ist

    Jetzt fehlt der Hebel... was macht der überhaupt?



    Hier wird es gezeigt youtube.com/wat…ljE




    Wenn das alles nicht stimmt habe ich halt keine ahnung

    Redundant

    Nachtfalter

    Vielleicht hilft dir dieses Video weiter.


    hab ich schon 2 mal hier gepostet

    Nachtfalter

    Vielleicht hilft dir dieses Video weiter.


    Ups - hatte ich ehrlich gesagt übersehen

    Es wird schon "gespannt". Der Hebel der am ende sitzt hat eine "Rundung", die nicht gleich verläuft. Diese ist auf einer Seite dicker und übt dann beim "spannen" auf der Achse den benötigsten Druck auf.

    Da gibt es keine innere Konstruktion.

    Verfasser

    Pillarblaster

    Da gibt es keine innere Konstruktion.


    DAS ist der einzig korrekte Satz in allen Antworten hier!
    Ich hab jetzt die 34€ ausgegeben. Und euer Schnellspanner ist nichts anderes als ein Hebel. Der spannt NICHTS, der drückt nichts, der ist lediglich der Werkzeugadapter zum festdrehen, was man auch problemlos miit einem Stock etc erledigen kann.
    34€ sinnlos ausgegeben, jeder tut so als ob er Ahnung hat und was dabei rauskommt, sehe ich jetzt...

    bliblablub

    Und euer Schnellspanner ist nichts anderes als ein Hebel. Der spannt NICHTS


    Bist schon ein geiler hecht du .

    Warum fragst du den was der hebel macht ?

    Sowas wird allgemein als schnellspanner bezeichnet und in onlineshops auch in dieser kategorie verkauft.

    34€ sinnlos ausgegeben, jeder tut so als ob er Ahnung hat und was dabei rauskommt, sehe ich jetzt...



    kannst du laut sagen . hat wer irgendwas von kauf dir was für 34€ gesagt ?

    Verfasser

    bliblablub

    Und euer Schnellspanner ist nichts anderes als ein Hebel. Der spannt NICHTS

    34€ sinnlos ausgegeben, jeder tut so als ob er Ahnung hat und was dabei rauskommt, sehe ich jetzt...


    Könntest du auf den Gedanken kommen, dass ich genau deshal gefragt habe?
    Und du hast es immernoch nicht kapiert, es ist KEIN Schnellspanner. Die Kategorien der meisten Shops heißen Steckachse/Schnellspanner, die Headings sind meist automatisiert zusammengesetzt. Frei nach Dieter Nuhr youtube.com/wat…DcM ... anstelle überall so zu tun als wüsste man bescheid..

    bliblablub

    Könntest du auf den Gedanken kommen, dass ich genau deshal gefragt habe?.


    Nö. Ich als Fahrrad laie , nenne alles mit so einem Hebel schnellspanner . Egal ob die Richtigen schnellspanner oder vollachsen mit hebel .
    Wenn ich ne Vollachse mit Hebel habe, heißt die halt auch so weil ich kein Werkzeug brauch um die zu lösen .

    Die Bezeichnung "Schnellspanner" resultiert aus der Funktion "das Rad schnell einspannen" zu können. Der von dir angesprochene Hebel funktioniert dabei als Kräftehebel um die Befestigung der Achse mit geringem Kraftaufwand zu lösen.



    Hab dafür ja auch im 1 Kommi ein Video eingefügt.

    Aber du hast anscheinen etwas anderes erwartet .

    Verfasser

    bliblablub

    Könntest du auf den Gedanken kommen, dass ich genau deshal gefragt habe?.

    Die Bezeichnung "Schnellspanner" resultiert aus der Funktion "das Rad schnell einspannen" zu können. Der von dir angesprochene Hebel funktioniert dabei als Kräftehebel um die Befestigung der Achse mit geringem Kraftaufwand zu lösen.

    Jetzt fehlt der Hebel... was macht der überhaupt?Braucht man den?


    Wie hat das Video order irgend eine Form deiner Diskussion bzw. eigentlich eher deines Klugscheissens die Fragen von oben beantwortet?

    Jetzt fehlt der Hebel... was macht der überhaupt?Braucht man den?


    Das Video zeigt doch was der Hebel macht oder wofür dieser da ist.

    Ist mir zu blöd hier , checkst das ja doch nicht.

    Verfasser

    Jetzt fehlt der Hebel... was macht der überhaupt?Braucht man den?

    Das Video zeigt, dass ein Hebel existiert, mehr nicht. Welche Mechanismen der auslöst oder nicht, sieht man da nicht. Aber ja, denk ruhig weiter, dass du Ahnung hast.

    bliblablub

    Das Video zeigt, dass ein Hebel existiert, mehr nicht. Welche Mechanismen … Das Video zeigt, dass ein Hebel existiert, mehr nicht. Welche Mechanismen der auslöst oder nicht, sieht man da nicht. Aber ja, denk ruhig weiter, dass du Ahnung hast.


    So blöd kann man doch nicht sein . Was soll der Schon auslösen ?

    Einfach dafür da damit du ohne werkzeuge die achse durch drehen entfernen kann.

    9684469-tKu3D

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. PSN Asia Store Spiele auch auf Deutsch spielbar ?11
      2. Mi Band 2 Akku?1111
      3. Artikel aus China Briefsendung gestohlen33
      4. JUKE-Musicflat 5€ Gutschein zu verschenken11

      Weitere Diskussionen