Hat jemand Erfahrung damit seinen Keller zu vermieten?

51
eingestellt am 13. Mär
Hallo mydealzer

habe die Tage ein Plakat in Berlin von kawaloo gesehen - sagen über sich selbst das AirBnB für Lagerraum zu sein. Hat das schon mal jemand von euch gemacht? Wäre ja evtl. eine Idee aus dem ollen Keller noch ein bisschen was rauszuholen

In den USA scheint das schon total der Trend zu sein (da vermieten Leute sogar ihren Kofferraum)...gab mal einen Beitrag bei Galileo dazu:

prosieben.de/tv/…lip

Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Was geht bei dir?

Ich hab selber nicht genug Platz im Keller um den ganzen Krams, den ich bei mydealz gekauft habe und nicht Brauche, da zu lagern
Bearbeitet von: "Kalle_Feuermann" 13. Mär
Und nachher lagern die Studenten dort ihre Drogenvorräte zwischen (was man so liest nehmen fast alle Studenten Drogen und viele handeln damit) und bei der Wohnungsdurchsuchung hängst du mit drin. Oder die Mieter behaupten, du hättest ihnen was geklaut oder oder oder. Und das wegen ein paar Euros im Monat, die du wahrscheinlich auch noch versteuern musst. Ob sich das lohnt?
Bearbeitet von: "chrhiller187" 13. Mär
Wenn du selbst zur Miete wohnst, ist eine Untervermietung uU keine gute Idee.
51 Kommentare
Was geht bei dir?

Ich hab selber nicht genug Platz im Keller um den ganzen Krams, den ich bei mydealz gekauft habe und nicht Brauche, da zu lagern
Bearbeitet von: "Kalle_Feuermann" 13. Mär
Wenn du selbst zur Miete wohnst, ist eine Untervermietung uU keine gute Idee.
Du darfst nicht einfach einen x-beliebigen Keller vermieten. Dieser muss einige Bedingungen erfüllen, z.B. hinsichtlich der maximalen Tiefe, Größe der Fenster und sicherlich auch noch ein paar anderen Dingen.
TheNigges13.03.2020 10:54

Wenn du selbst zur Miete wohnst, ist eine Untervermietung uU keine gute …Wenn du selbst zur Miete wohnst, ist eine Untervermietung uU keine gute Idee.


Was spricht denn aus deiner Sicht dagegen? Hatte hier gelesen, dass er generell erlaubt ist:

kawaloo.de/tip…bt/
XadaX13.03.2020 10:54

Du darfst nicht einfach einen x-beliebigen Keller vermieten. Dieser muss …Du darfst nicht einfach einen x-beliebigen Keller vermieten. Dieser muss einige Bedingungen erfüllen, z.B. hinsichtlich der maximalen Tiefe, Größe der Fenster und sicherlich auch noch ein paar anderen Dingen.


Danke @XadaX für deine Einschätzung! Hast du evtl. eine Quelle, wo man das mal in Ruhe nachlesen könnte? Dann kann ich mal schauen, ob mein Keller das erfüllt
Kalle_Feuermann13.03.2020 10:52

Was geht bei dir?Ich hab selber nicht genug Platz im Keller um den ganzen …Was geht bei dir?Ich hab selber nicht genug Platz im Keller um den ganzen Krams, den ich bei mydealz gekauft habe und nicht Brauche, da zu lagern


Ging mir mal ähnlich - hab aber vieles verkauft....außerdem kann man ja weiterhin 1-2 Kisten lagern und es trotzdem vermieten oder was meint ihr? Bei AirBnB muss ich ja auch nicht alles leer räumen, bevor ich ein Zimmer vermiete...
@XadaX meint wohl zu Wohnzwecken.
Als Lagerraum kannst du vermieten was du willst.
fred-feuersteinsen13.03.2020 10:57

Danke @XadaX für deine Einschätzung! Hast du evtl. eine Quelle, wo man das …Danke @XadaX für deine Einschätzung! Hast du evtl. eine Quelle, wo man das mal in Ruhe nachlesen könnte? Dann kann ich mal schauen, ob mein Keller das erfüllt


Ich könnte dir jetzt einen lmgtfy-Link schicken, aber das schaffst du doch bestimmt auch, oder? Aber deinem anderen Post zufolge habe ich einen zu schnellen Schluss gezogen: Mein Beitrag bezog sich auf die Vermietung zum Zwecke des Übernachtens bzw. als "Wohnung". Das geht auch dann nicht, wenn z.B. in einer WG das normale Bad und die Küche verwendet werden würden. Schlafraum darf kein einfacher Kellerraum sein. Aber du meinst ggf. einfach nur Lagerraum.
fred-feuersteinsen13.03.2020 10:56

Was spricht denn aus deiner Sicht dagegen? Hatte hier gelesen, dass er …Was spricht denn aus deiner Sicht dagegen? Hatte hier gelesen, dass er generell erlaubt ist: https://www.kawaloo.de/tipps/keller-vermieten-erlaubt/



„Eins vorweg: Deinen Keller vermieten ist grundsätzlich möglich!“

Natürlich ist es möglich, die Frage ist ob es rechtlich zulässig ist. Da hier keine Rechtsberatung stattfindet darf, einfach in das Thema Untervermietung einlesen und 540, 543 II1 Nr. 2 BGB studieren.
Bearbeitet von: "TheNigges" 13. Mär
fred-feuersteinsen13.03.2020 10:56

Was spricht denn aus deiner Sicht dagegen? Hatte hier gelesen, dass er …Was spricht denn aus deiner Sicht dagegen? Hatte hier gelesen, dass er generell erlaubt ist: https://www.kawaloo.de/tipps/keller-vermieten-erlaubt/


Was hast du da bitte gelesen... da steht nur bla bla


aktiv-online.de/rat…788
therealpink13.03.2020 11:00

@XadaX meint wohl zu Wohnzwecken.Als Lagerraum kannst du vermieten was du …@XadaX meint wohl zu Wohnzwecken.Als Lagerraum kannst du vermieten was du willst.


Achso ja sorry - das war wohl ein Missverständnis Meinte natürlich nicht als Wohnraum....sondern genau wie du sagst als Lagerraum...vielleicht Studenten, die mal ein paar Kartons loswerden müssen für ein paar Euros im Monat?
Coole Idee! Aber lohnt sich das überhaupt ?
Dodgerone13.03.2020 11:02

Was hast du da bitte gelesen... da steht nur bla …Was hast du da bitte gelesen... da steht nur bla blahttps://www.aktiv-online.de/ratgeber/mietrecht-was-im-keller-erlaubt-ist-und-was-verboten-788



"Auch an andere weitervermieten darf man den Keller nicht." --> und wer oder was verbietet das genau? Da wird in dem Artikel leider nicht drauf eingegangen...
Und nachher lagern die Studenten dort ihre Drogenvorräte zwischen (was man so liest nehmen fast alle Studenten Drogen und viele handeln damit) und bei der Wohnungsdurchsuchung hängst du mit drin. Oder die Mieter behaupten, du hättest ihnen was geklaut oder oder oder. Und das wegen ein paar Euros im Monat, die du wahrscheinlich auch noch versteuern musst. Ob sich das lohnt?
Bearbeitet von: "chrhiller187" 13. Mär
Als Mieter einer Wohnung wird das nur mit einem Einverständnis des Vermieters funktionieren , dann sollte man auch evtl. Extrakosten bedenken für einen weiteren Haustürschlüssel bedenken den der Untermieter für den Keller braucht
fred-feuersteinsen13.03.2020 11:06

"Auch an andere weitervermieten darf man den Keller nicht." --> und wer …"Auch an andere weitervermieten darf man den Keller nicht." --> und wer oder was verbietet das genau? Da wird in dem Artikel leider nicht drauf eingegangen...


Sollte aber eigentlich klar das du auch den Keller nicht einfach weitervermieten kannst... würde mich ziemlich wundern wenn Vermieter das einfach so akzeptieren...
marckbln13.03.2020 11:07

Als Mieter einer Wohnung wird das nur mit einem Einverständnis des …Als Mieter einer Wohnung wird das nur mit einem Einverständnis des Vermieters funktionieren , dann sollte man auch evtl. Extrakosten bedenken für einen weiteren Haustürschlüssel bedenken den der Untermieter für den Keller braucht


Das frage ich mich auch ob der mietende immer Zutritt haben muss/darf. Dann wäre es Mist weil der Schlüssel zum Keller an sich auch bei unserer Wohnungstür passt.
toffel4413.03.2020 11:11

Das frage ich mich auch ob der mietende immer Zutritt haben muss/darf. …Das frage ich mich auch ob der mietende immer Zutritt haben muss/darf. Dann wäre es Mist weil der Schlüssel zum Keller an sich auch bei unserer Wohnungstür passt.





Das wichtigste wäre es erstmal zwecks Untervermietung in den Mietvertrag zu schauen oder den Vermieter zu fragen
fred-feuersteinsen13.03.2020 11:06

"Auch an andere weitervermieten darf man den Keller nicht." --> und wer …"Auch an andere weitervermieten darf man den Keller nicht." --> und wer oder was verbietet das genau? Da wird in dem Artikel leider nicht drauf eingegangen...


Ähm, das Gesetz?
Dodgerone13.03.2020 11:11

Sollte aber eigentlich klar das du auch den Keller nicht einfach …Sollte aber eigentlich klar das du auch den Keller nicht einfach weitervermieten kannst... würde mich ziemlich wundern wenn Vermieter das einfach so akzeptieren...


Habe meinen Vermieter schon gefragt.

Seine Aussage: "Solange da niemand gestört wird, kein Problem"
fred-feuersteinsen13.03.2020 11:15

Habe meinen Vermieter schon gefragt. Seine Aussage: "Solange da niemand …Habe meinen Vermieter schon gefragt. Seine Aussage: "Solange da niemand gestört wird, kein Problem"


Dann is doch ok. Wäre bei uns nicht erlaubt.... finde ich aber auch richtig... is ja im Haus drin...
25342585-pwfrK.jpg

Und am Ende passiert das dann hier
Dodgerone13.03.2020 11:16

Dann is doch ok. Wäre bei uns nicht erlaubt.... finde ich aber auch …Dann is doch ok. Wäre bei uns nicht erlaubt.... finde ich aber auch richtig... is ja im Haus drin...


Hab mir das jetzt mal auf der Website von kawaloo angeguckt...man kann auch bei Zugang "auf Anfrage" auswählen. Somit muss ich keinen Schlüssen aushängigen und habe ja die volle Kontrolle, dass da nicht irgendwer im Haus rum marschiert
marckbln13.03.2020 11:13

Das wichtigste wäre es erstmal zwecks Untervermietung in den … Das wichtigste wäre es erstmal zwecks Untervermietung in den Mietvertrag zu schauen oder den Vermieter zu fragen


Untermieter kosten 10€ zusätzlich bei uns. Warum auch immer. Trotzdem nicht möglich bzw. Ungern das der methkochende Untermieter auch Zugang zur Wohnung hätte.
toffel4413.03.2020 11:11

Das frage ich mich auch ob der mietende immer Zutritt haben muss/darf. …Das frage ich mich auch ob der mietende immer Zutritt haben muss/darf. Dann wäre es Mist weil der Schlüssel zum Keller an sich auch bei unserer Wohnungstür passt.


Ja das ist bei uns auch so. Habe Mal mir Mal die Website von kawaloo angeschaut und da kann man wohl auch angeben dass man keinen eigenen Schlüssel bekommt. Frage ist was man denn für seinen Keller bekommt? Lohnt das ?
toffel4413.03.2020 11:18

Untermieter kosten 10€ zusätzlich bei uns. Warum auch immer. Trotzdem ni …Untermieter kosten 10€ zusätzlich bei uns. Warum auch immer. Trotzdem nicht möglich bzw. Ungern das der methkochende Untermieter auch Zugang zur Wohnung hätte.


Kochen alle Untermieter Meth oder bauen Weed an?
Bau lieber selber an!


Wenn Du es ordentlich machst, letztendlich sogar geringeres Risiko in Verbindung mit höherer Rendite!
25343210-1x5Jp.jpg

Frag den hier mal...
ThatOneAss13.03.2020 12:19

[Bild] Frag den hier mal...


Dann ist die Stimmung im Keller...
adhskandidat13.03.2020 12:18

Bau lieber selber an! Wenn Du es ordentlich machst, letztendlich sogar …Bau lieber selber an! Wenn Du es ordentlich machst, letztendlich sogar geringeres Risiko in Verbindung mit höherer Rendite!


Hast du da Erfahrung?
Du willst später den Mieter raushaben und kannst ihn nicht erreichen. Wann darf man entrümpeln und wer übernimmt die Kosten?
fred-feuersteinsen13.03.2020 11:32

Kochen alle Untermieter Meth oder bauen Weed an?


Manche haben auch andere Leichen im Keller... kommt wohl auf den Grad der möglichen Anonymität an unter welcher das möglich ist... ggf. über n Strohmann je nachdem was man mit dem Keller wie lange vorhat und wie auffällig das wird. Würde das Fleisch dann ggf. auch lieber in fremden Kellern kühlen xD
Bearbeitet von: "777" 13. Mär
Bin ehrlicherweise wirklich etwas überrascht, wie negativ das Thema hier generell aufgenommen wird. Nutzt ihr selbst z.B. AirBnB, BlaBlaCar etc.?

Muss sagen, dass ich da bislang eigentlich immer auf sehr nette Leute getroffen bin, die keine Leichen im Kofferraum hatten, Meth in ihrer Küche gekocht haben und die Wohnung völlig zerstört hinterlassen haben...
CoralJetzt13.03.2020 11:20

Ja das ist bei uns auch so. Habe Mal mir Mal die Website von kawaloo …Ja das ist bei uns auch so. Habe Mal mir Mal die Website von kawaloo angeschaut und da kann man wohl auch angeben dass man keinen eigenen Schlüssel bekommt. Frage ist was man denn für seinen Keller bekommt? Lohnt das ?


Also laut deren Aussage im Chat kann ich ca. 80€ monatlich für meine Keller bekommen. Hab jetzt Mal meinen Vermieter angeschrieben ob das klar geht - let's see
fred-feuersteinsen13.03.2020 12:51

Bin ehrlicherweise wirklich etwas überrascht, wie negativ das Thema hier …Bin ehrlicherweise wirklich etwas überrascht, wie negativ das Thema hier generell aufgenommen wird. Nutzt ihr selbst z.B. AirBnB, BlaBlaCar etc.? Muss sagen, dass ich da bislang eigentlich immer auf sehr nette Leute getroffen bin, die keine Leichen im Kofferraum hatten, Meth in ihrer Küche gekocht haben und die Wohnung völlig zerstört hinterlassen haben...



achso, du weißt also von allen personen, mit denen du auf airbnb und blablacar kurzzeitigzu tun hattest, dass sie keine drogen besitzen oder anbauen und dass sie keine sonstigen verbrechen begehen. Bei so einer ausgezeichneten menschenkenntnis solltest du dich schnell beim bka bewerben.
CoralJetzt13.03.2020 12:58

Also laut deren Aussage im Chat kann ich ca. 80€ monatlich für meine Ke …Also laut deren Aussage im Chat kann ich ca. 80€ monatlich für meine Keller bekommen. Hab jetzt Mal meinen Vermieter angeschrieben ob das klar geht - let's see



und wie viel bleibt von den 80 euro übrig, nachdem du sie mit deinem individuellen einkommensteuersatz versteuert hast?
freewilly13.03.2020 11:17

[Bild] Und am Ende passiert das dann hier



keine LED-Beleuchtung, Grta wäre empört
Bearbeitet von: "Baroenchen" 13. Mär
chrhiller18713.03.2020 13:05

und wie viel bleibt von den 80 euro übrig, nachdem du sie mit deinem …und wie viel bleibt von den 80 euro übrig, nachdem du sie mit deinem individuellen einkommensteuersatz versteuert hast?


Wenn das klappt 80 - bin Student
chrhiller18713.03.2020 13:03

achso, du weißt also von allen personen, mit denen du auf airbnb und …achso, du weißt also von allen personen, mit denen du auf airbnb und blablacar kurzzeitigzu tun hattest, dass sie keine drogen besitzen oder anbauen und dass sie keine sonstigen verbrechen begehen. Bei so einer ausgezeichneten menschenkenntnis solltest du dich schnell beim bka bewerben.


naja, ich habe ja nicht gesagt, dass alles Gutmenschen sind. Verstehe nur nicht, wieso die Skepsis hier so stark überwiegt. AirBnB funktioniert ja auch wunderbar :P
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler