Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

[Sicherung-Fahrräder] Hat jemand Erfahrung mit den Abus NutFix oder andere Vorschläge?

9
eingestellt am 17. Aug
Hallo, um meine Laufräder zu schützen, wollte ich mir Schnellspannachsen mit "Diebstahlschutz" besorgen.

Die folgenden Systeme habe ich mir angeschaut und bin bisher zu den folgenden Schlussfolgerungen gekommen, warum die Lösungen für mich nicht infrage kommen. Ich lasse mich auch gerne noch vom Gegenteil überzeugen.

Pitlock soll bei der Demontage Schwierigkeiten bereiten.
Hexlox entfällt, da man den eingesetzten Magneten schnell entfernen kann.
Die Kryptonite Wheelboltz + Wheelnutz sind zu teuer.

Habt ihr evtl. andere Vorschläge, die man sich anschauen könnte oder welche Erfahrungen habt ihr mit den genannten Systemen gemacht?

Danke für eure Hilfe und ein schönes Wochenende .
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Wo stellste die Räder denn ab?
Leon.Belmont17.08.2019 15:10

Wo stellste die Räder denn ab?


Im Fahrradkeller in unserem Mietshaus in Berlin.
Ich habe noch die Campagnolo Zonda Laufräder. Ich möchte die nun mit besseren Schnellspannern schützen, da ich erst vor kurzem davon erfahren habe, dass es sowas gibt.
ykhan17.08.2019 15:35

Im Fahrradkeller in unserem Mietshaus in Berlin.Ich habe noch die …Im Fahrradkeller in unserem Mietshaus in Berlin.Ich habe noch die Campagnolo Zonda Laufräder. Ich möchte die nun mit besseren Schnellspannern schützen, da ich erst vor kurzem davon erfahren habe, dass es sowas gibt.



An sich brauchst du zwei Sicherheiten, weil wenn es jemand in deinem Keller, wo man nicht durch Schaulustige, oder Durchgangsverkehr gestört werden kann praktisch alle Zeit der Welt hat, wirklich auf deine Laufräder abgesehen hat, dann dreht der einfach 1-2 Schrauben auf und nimmt sich einfach gleich die ganze Feder/_Carbongabel On-Top noch mit.

Ich würde einfach ne dicke Kette nehmen und das Rad am Rahmen befestigen, die Schnellspanner helfen höchstens kurz da, wo du dein Rad für paar Minuten zum Einkaufen abstellst, aber nicht im Keller.
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 17. Aug
Leon.Belmont17.08.2019 15:52

An sich brauchst du zwei Sicherheiten, weil wenn es jemand in deinem …An sich brauchst du zwei Sicherheiten, weil wenn es jemand in deinem Keller, wo man nicht durch Schaulustige, oder Durchgangsverkehr gestört werden kann praktisch alle Zeit der Welt hat, wirklich auf deine Laufräder abgesehen hat, dann dreht der einfach 1-2 Schrauben auf und nimmt sich einfach gleich die ganze Feder/_Carbongabel On-Top noch mit.Ich würde einfach ne dicke Kette nehmen und das Rad am Rahmen befestigen, die Schnellspanner helfen höchstens kurz da, wo du dein Rad für paar Minuten zum Einkaufen abstellst, aber nicht im Keller.


Genau, es geht eher um die Stunde während des Einkaufens. Also Schlösser habe ich schon je eins der besten Abus Bügel-und Faltschlösser, die ich auch für die Sicherung im Keller benutze.

Ich war vorhin im Fahrradladen und er meinte er kann die Pitlock Dinger in ca. 30 Sekunden knacken. Daher würde ich dann eher auf die Systeme mit Gravitation setzen.
ist es denn diebstahlgeplagt da?

ich habs einfach in der hausratversicherung mit drin und ein solides schloss, hab da keinerlei angst muss ich sagen und wenn weg, dann versicherung
horror7717.08.2019 17:50

ist es denn diebstahlgeplagt da?ich habs einfach in der …ist es denn diebstahlgeplagt da?ich habs einfach in der hausratversicherung mit drin und ein solides schloss, hab da keinerlei angst muss ich sagen und wenn weg, dann versicherung



er will ja neben dem Fahrrad wohl zusätzlich die Laufräder gegen Diebstahl im Keller schützen


Also als Diebstahlschutz für die Laufräder würd ich Kettenschlösser benutzen & dann jeweils die Räder am Rahmen anketten , bei meinen Laufrädern hab ich Schnellspanner mit Inbus für unterwegs wenn das Fahrrad 30min. stehen bleibt reicht es da ich das Vorderrad eh immer mit anschließe, Zuhause hängt mein Fahrrad überm Sofa




..
Bearbeitet von: "marckbln" 17. Aug
amazon.de/dp/B016186ETA/?coliid=I17XR4J7L1WGPC&colid=UTWT5SZ5V4KE&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it

Ist auch ein guter Schloss!

Edit: Ahso du brauchst ein Schloss für die Räder. Dan weiss nicht ob da Hiplock gut ist. Mit einer Flex bekommst du den auch auf, aber mit dem Bolzen Schneider braucht man schon richtig viel Zeit für. Habe ein Video bei Youtube für diesen Schloss gesehen. Mit dem Bolzenschneider haben die Jungs den nicht kaputt bekommen
Bearbeitet von: "hoorbi" 19. Aug
hoorbi19.08.2019 15:11

amazon.de/dp/B016186ETA/?coliid=I17XR4J7L1WGPC&colid=UTWT5SZ5V4KE&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_itIst auch ein guter Schloss!Edit: Ahso du brauchst ein Schloss für die Räder. Dan weiss nicht ob da Hiplock gut ist. Mit einer Flex bekommst du den auch auf, aber mit dem Bolzen Schneider braucht man schon richtig viel Zeit für. Habe ein Video bei Youtube für diesen Schloss gesehen. Mit dem Bolzenschneider haben die Jungs den nicht kaputt bekommen


Danke für den Tipp. Ich schau mir das mal an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen