Hat jemand schon mal eine KKT Kolbe Waschmaschine gehabt?

Redaktion 6
eingestellt am 7. Mär 2016
Ich bin gerade auf der Suche nach einer Waschmaschine und bin durch Zufall auf KKT Kolbe gestoßen...

"KKT KOLBE Biomat WAM14008 Waschmaschine"

Eigentlich hat sie alles was man braucht: A+++ / 8 kg / 1400 umin / 11 Programme

Von der Aufmachung her sieht sie Siemens Waschmaschinen recht ähnlich (finde ich). Jetzt natürlich die Frage. Taugt sowas überhaupt was, hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Der Preis mit unter 400€ auch gut und die Maschine bietet 8kg statt vergleichbare Maschinen mit 7kg..
Zusätzliche Info
  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
6 Kommentare
Verfasser Redaktion
Hier das Ding bei Amazon
Sieht finde ich aus wie eine Siemens...
9097498-6d8FT
9097498-q2oxO
Verfasser Redaktion

klicktel.de/bra…tml

Ok... nach der einen Bewertung habe ich da schon keine Lust mehr drauf ^^ Ich wusste doch, dass der mir der Name Kolbe irgendwas sagt...

Naja.. Bewertung von 2008. Das bedeutet doch wenigstens schonmal, das es die Firma länger gibt ..außerdem sagt mir die was in Bezug auf Haushaltsgeräte..irgendwie hatte ich Kolbe auch mal in der Auswahl, da waren die Amazonbewertungen gar nicht schlecht.

amazon.de/KKT…LBE

zu anderen Geräten von dem Hersteller gibts ein paar Kundenbewertungen

Noname würd ich selber wenn direkt von großen Händlern wie zb. Amazon oder Otto kaufen, weil falls der Hersteller innerhalb der Garantie pleite geht hat man wenigstens noch einen Ansprechpartner

Hat Jan Kolbe nicht irgendwie in den 00ern pleite gemacht wegen Reklamationen. Wenn KKT Kolbe die Nachfolgefirma ist, dann "Gott bewahre".

Ich habe Mitte des Jahres 2017 eine Draft 865 Abzugshaube bei KKT Kolbe gekauft. Diese hatte nach drei Monaten die ersten Fehlfunktionen. Kolbe schickt leider keine Techniker zu einem nach Hause, also musste ich die Haube komplett ausbauen und wieder einschicken. Ich erhielt die Haube im exakt gleichen Zustand drei Wochen später zurück. Nach weiterem Ärger mit dem unqualifizierten Kundendienst wurde mir eine B-Ware zugeschickt die optisch mehrere gravierende Mängel hatte. Nach weiterem hin und her wurde mir letztlich eine angeblich neue Abzugshaube geliefert, die allerdings auch defekt war. Letztendlich habe ich nach fast einem Jahr und viel Stress mein Geld zurückerhalten. Meiner Meinung nach gibt es bei der Firma ein riesiges Qualitätsproblem bei der Verarbeitung, in der Kontrolle und im Kundeservice. Eine Aussage eines Mitarbeiters mit gegenüber war „Bei dem Preis kann man keine Qualität erwarten“ und genau so ist es auch. Lieber etwas mehr bei einem der Großen zahlen und dafür kein Ärger.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler