Hausanschluss Vodafone / Unitymedia vorhanden? Oder doch nicht? Wer kennt sich mit dem Gerät aus?

30
eingestellt am 26. Mär
1555796-Jycoy.jpgHi zusammen,

ich habe ein altes Häuschen gekauft und leider ist die Telekom nur mit eher lahmem Internet vorhanden. Laut Verfügbarkeit liegt Unitymedia/Vodafone im Haus und CableMax 1000 wäre möglich.

Im Keller hab ich einzig diesen uralten Kasten gefunden, am Haus ist von außen nichts befestigt. Die Dose links unten gehört wohl zur Telekom, aber rechts oben (die meisten Leitungen gekappt) müsste irgendeine uralte Unity-Media-Dose sein? Wie kann/sollte ich jetzt vorgehen? Ich werde komplett kernsanieren, aber keine Lust dass die anschließend wieder von außen ranmüssten. 1555796-IjOGk.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Baroenchen26.03.2020 10:38

Dann wartet man so lange bis es etwas gibt, was Budget und Vorstellung …Dann wartet man so lange bis es etwas gibt, was Budget und Vorstellung entspricht? Wer zwingt einen gerade jetzt ein Haus zu kaufen?


Du kennst den Immobilienmarkt der letzten Jahre wohl nicht genau
30 Kommentare
Sollte man sowas nicht vor dem Kauf klären?


Aber ja, sieht nach dem Kabelanschluss aus.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 26. Mär
Der große Kasten links mit dem schwarzen Kabel ist ein Hausanschluss vom Koaxialkabel (damals Post, Kabel Deutschland...) nun Vodafone....
Oben rechts das vergilbte Ding ist ein alter Hausanschlussverstärker fürs Fernsehsignal ...
Ach, danke für die Info! Hätte gedacht, dass das die Telekombuchse ist. Aber um so besser, die scheint ja noch gut in Schuss zu sein.

Vor dem Haus-Kauf klären? Also wenn man sich ein Haus für x Tausend Euro holt, klärt man wirklich viele viele Dinge. Aber der Telefonanschluss ist wirklich eines der letzten Dinge
Stimme den Vorrednern zu. Irgendwo müssten auch die Kabel von dem Hausnetz (Dosen) ankommen. Die waren vermutlich mal alle in der Halterung festgeklemmt und mit dem Verstärker (Hauptsignal) verbunden.
MuellimHirn26.03.2020 09:24

Also wenn man sich ein Haus für x Tausend Euro holt, klärt man wirklich v …Also wenn man sich ein Haus für x Tausend Euro holt, klärt man wirklich viele viele Dinge. Aber der Telefonanschluss ist wirklich eines der letzten Dinge



kommt halt drauf an was einem wichtig ist, ich würde kein Haus kaufen wenn es keine vernünftige Internetleitung (min. 50k) gibt.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 26. Mär
Baroenchen26.03.2020 09:44

kommt halt drauf an was einem wichtig ist, ich würde kein Haus kaufen wenn …kommt halt drauf an was einem wichtig ist, ich würde kein Haus kaufen wenn es keine vernünftige Internetleitung (min. 50k) gibt.



Seh ich genauso... v.a. weiss ich nicht wie die Kabelanbietern das bei Eigentümern handhaben. Bei uns wurde vor 10+ Jahren Kabel erneuert... aber selbst davor sah die Installation nicht so aus... 1GB liegt da eher nicht an
Baroenchen26.03.2020 09:44

kommt halt drauf an was einem wichtig ist, ich würde kein Haus kaufen wenn …kommt halt drauf an was einem wichtig ist, ich würde kein Haus kaufen wenn es keine vernünftige Internetleitung (min. 50k) gibt.



Heutzutage kann man sich das Haus aber nicht danach aussuchen. Versuch mal in einer Großstadt überhaupt was in guter Lage zu finden.


Das hab ich vorher über die Verfügbarkeit geprüft, laut Telekom 50k Hybrid und Vodafone Gigabit möglich. Ob die Dosen im Keller jetzt noch Saft haben muss ich natürlich klären lassen, oben ist alles rausgerissen und cat 7 werden jetzt im ganzen Haus gelegt.
MuellimHirn26.03.2020 10:25

Heutzutage kann man sich das Haus aber nicht danach aussuchen. Versuch mal …Heutzutage kann man sich das Haus aber nicht danach aussuchen. Versuch mal in einer Großstadt überhaupt was in guter Lage zu finden.


Dann wartet man so lange bis es etwas gibt, was Budget und Vorstellung entspricht? Wer zwingt einen gerade jetzt ein Haus zu kaufen?
Wenn du bestellen kannst tu es einfach.
Dann kommt der Techniker und installiert dir den Anschluß.
Wenn das nicht ohne weiteres möglich ist, wird er es dir sagen.
Dodgerone26.03.2020 09:52

Seh ich genauso... v.a. weiss ich nicht wie die Kabelanbietern das bei …Seh ich genauso... v.a. weiss ich nicht wie die Kabelanbietern das bei Eigentümern handhaben. Bei uns wurde vor 10+ Jahren Kabel erneuert... aber selbst davor sah die Installation nicht so aus... 1GB liegt da eher nicht an


Am Kabel von draußen ins Haus ändert sich ja nichts, egal ob 50er oder 1000er möglich. Und die Installation im Haus wird eh neu mitgemacht bei einem Abschluss
Mach dir mal keinen Kopf wegen den Leuten die meinen man muss das vor Kauf bis ins letzte Detail klären, völlig realitätsfern. Ist heutzutage ein eher nachrangiges Thema, welches man auch in gewissen Grenzen im nachhinein (ggf. mit Zeit und Geld) zum Besseren wenden lässt.

Mir hatte vor ein paar Jahren in ähnlicher Situation die Bauherrenhotline von damals Kabeldeutschland weitergeholfen, um Klarheit zu verschaffen, was genau anliegt und ob bauliche Maßnahmen eine Option sind um mehr Geschwindigkeit zu bekommen.

Sonst einfach mal versuchen Vodafone Gigabit zu bestellen und sehen was passiert.
Baroenchen26.03.2020 10:38

Dann wartet man so lange bis es etwas gibt, was Budget und Vorstellung …Dann wartet man so lange bis es etwas gibt, was Budget und Vorstellung entspricht? Wer zwingt einen gerade jetzt ein Haus zu kaufen?



z.B. Familiensituation....
kahefe26.03.2020 10:49

z.B. Familiensituation....



die familiensituation zwingt jemanden dazu ein haus zu kaufen?
Bearbeitet von: "Baroenchen" 26. Mär
Vor allem suche ich seit 3 Jahren ein Haus, und dieses liegt mitten im Grünen, im sehr guter Lage. Aber klar, ich kaufe das Haus nicht, weil die Anschlussdose im Keller alt aussieht.

Die Vodafone Hotline hat mir bestätigt dass vor Jahren bereits ein Unitymedia Anschluss reingelegt worden ist. Und meine Frage war halt, ob das die Dosen sind, oder die vielleicht doch irgendwann gekappt worden sind.

Ich werde einfach mal bestellen und mich überraschen lassen. Hatte nur keine Lust den Keller verputzen zu lassen und dann legen die mir in drei Monaten erst den Anschluss neu rein.
Baroenchen26.03.2020 10:50

die familiensituation zwingt jemanden dazu ein haus zu kaufen?



ich sag mal so, Kinder haben die Eigenschaft zu wachsen und ziehen halt irgendwann wieder bei dir aus, ob da warten so eine gute Strategie ist, weiß ich nicht. Aber im Zweifel, wenn du lange genug wartest brauchst du auch kein Häuschen mit Garten mehr da die Kinder aus dem Haus sind. Kann man auch machen mit Warten und Trödeln jede Menge Geld gespart, es lebe Mydealz...
kahefe26.03.2020 11:24

ich sag mal so, Kinder haben die Eigenschaft zu wachsen und ziehen halt …ich sag mal so, Kinder haben die Eigenschaft zu wachsen und ziehen halt irgendwann wieder bei dir aus, ob da warten so eine gute Strategie ist, weiß ich nicht. Aber im Zweifel, wenn du lange genug wartest brauchst du auch kein Häuschen mit Garten mehr da die Kinder aus dem Haus sind. Kann man auch machen mit Warten und Trödeln jede Menge Geld gespart, es lebe Mydealz...



du man kann auch mieten, aber okay. wer unbedingt jetzt ein haus kaufen muss. jedem das seine
Baroenchen26.03.2020 11:36

du man kann auch mieten, aber okay. wer unbedingt jetzt ein haus kaufen …du man kann auch mieten, aber okay. wer unbedingt jetzt ein haus kaufen muss. jedem das seine


wir haben ja hier die Diskussion ob man seine Bleibe nach Internet aussucht oder nicht. Da ist es egal ob man mietet oder kauft, und zumindest in meiner Gegend ist das Angebot an Häusschen mit Garten zu mieten noch spärlicher als zu kaufen. Bei Wohnungen hält es sich meiner Meinung die Waage hier gibt es auch ein breites Angebot zu mieten.
MuellimHirn26.03.2020 10:25

Heutzutage kann man sich das Haus aber nicht danach aussuchen. Versuch mal …Heutzutage kann man sich das Haus aber nicht danach aussuchen. Versuch mal in einer Großstadt überhaupt was in guter Lage zu finden. Das hab ich vorher über die Verfügbarkeit geprüft, laut Telekom 50k Hybrid und Vodafone Gigabit möglich. Ob die Dosen im Keller jetzt noch Saft haben muss ich natürlich klären lassen, oben ist alles rausgerissen und cat 7 werden jetzt im ganzen Haus gelegt.


Wenn du in einer Großstadt wohnst, wäre vielleicht LTE eine weitere Möglichkeit, um an schnelles Internet zu kommen
Baroenchen26.03.2020 10:38

Dann wartet man so lange bis es etwas gibt, was Budget und Vorstellung …Dann wartet man so lange bis es etwas gibt, was Budget und Vorstellung entspricht? Wer zwingt einen gerade jetzt ein Haus zu kaufen?


Du kennst den Immobilienmarkt der letzten Jahre wohl nicht genau
noname95126.03.2020 12:06

Du kennst den Immobilienmarkt der letzten Jahre wohl nicht genau



doch natürlich, weiß genau welche immobilie deutschlandweit zu welchem preis verfügbar ist
kahefe26.03.2020 11:46

wir haben ja hier die Diskussion ob man seine Bleibe nach Internet …wir haben ja hier die Diskussion ob man seine Bleibe nach Internet aussucht oder nicht.


du bist doch der, der von höckschen auf Stöckchen wechselt
noname95126.03.2020 12:06

Du kennst den Immobilienmarkt der letzten Jahre wohl nicht genau



Ich glaube er kennt den Markt genauer als du. Ich hör seit Jahren von Leuten wegen Hauskauf/Wohnungskauf, wo ich mir an den Kopf packe... Corona machts jetzt auch spannend... aber is hier wirklich nicht das Thema.
Baroenchen26.03.2020 11:36

du man kann auch mieten, aber okay. wer unbedingt jetzt ein haus kaufen …du man kann auch mieten, aber okay. wer unbedingt jetzt ein haus kaufen muss. jedem das seine


Miete ist nicht unbedingt günstiger, gemessen an den monatlichen Kosten (Zinsen+Tilgung). Ich war in der gleichen Situation. Er hat alles richtig gemacht. Ruhe und Garten sind zwei Dinge die man nicht "nachrüsten" kann.

Wenn die Wände noch "offen" sind und die Koaxkabel entfernt wurden stellt sich die Frage ob Du linear Fernsehen (über Kabel oder SAT) möchtest. Ein Koaxkabel kannst Du später für beide Empfangstypen nutzen.
hatte im Bundesland BW den selben Fall vor ca 2 Jahren. Ist definitiv ein Kabel Anschluss.

Irgendwann kommt dann der Techniker, der dir den Anschluss (kostenfrei) umrüstet.
platin26.03.2020 12:59

Miete ist nicht unbedingt günstiger, gemessen an den monatlichen Kosten …Miete ist nicht unbedingt günstiger, gemessen an den monatlichen Kosten (Zinsen+Tilgung). Ich war in der gleichen Situation. Er hat alles richtig gemacht.


Was bist du für nen troll? wie kann man behaupten "er hat alles richtig gemacht" wenn man 0 Informationen hat.
Und diese pauschale aussage "mieten ist nicht unbedingt günstiger", wer hat dich aus deinem käfig gelassen?
Baroenchen26.03.2020 13:26

Was bist du für nen troll? wie kann man behaupten "er hat alles richtig …Was bist du für nen troll? wie kann man behaupten "er hat alles richtig gemacht" wenn man 0 Informationen hat.Und diese pauschale aussage "mieten ist nicht unbedingt günstiger", wer hat dich aus deinem käfig gelassen?


Machst du umgekehrt nicht haargenau das gleiche?
freewilly26.03.2020 13:37

Machst du umgekehrt nicht haargenau das gleiche?



ja aber, psssst
Angelpimper26.03.2020 09:06

Der große Kasten links mit dem schwarzen Kabel ist ein Hausanschluss vom …Der große Kasten links mit dem schwarzen Kabel ist ein Hausanschluss vom Koaxialkabel (damals Post, Kabel Deutschland...) nun Vodafone....Oben rechts das vergilbte Ding ist ein alter Hausanschlussverstärker fürs Fernsehsignal ...


Exakt. Sieht bei mir im Keller ähnlich aus. Die Box oben gehört sicherlich auch zu Unitymedia, jetzt Vodafone. Bild, wie es bei mir aussieht im Keller.

25489733-umcnz.jpg
Bearbeitet von: "headhunter74" 26. Mär
Hab ja echt was losgetreten

Leute, chillt mal ein wenig. Ich habe gute Antworten erhalten, den Rest kläre ich mit meinem Elektriker, die Cat 7 Duplex Kabel sind schon da, Fernsehen wird über Sat gelöst. Bin zwar kein Kabelfan, aber Gigabit ist halt schon verlockend. Die nächste Telekomabzweigung oder wie man das nennen möchte ist auch 300m entfernt. Alles blöd, aber dann muss ich halt weg von der Telekom.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler